Jump to content
Hundeforum Der Hund
Omle

Heller bröseliger Kot

Empfohlene Beiträge

Hallo,

ich habe einen Golden Retriever. Er heißt Elmo und ist gerade 3 Jahre alt geworden.

da er in der letzten Zeit sehr träge geworden ist und fast nur geschlafen hat, habe ich ihn von unserem Tierarzt durchchecken lassen. Dabei wurde festgestellt, dass Elmo eine Schilddrüsen Unterfunktion hat. Seit drei Wochen bekommt er nun Forsythron Tabletten.

jetzt fällt mir allerdings auf, dass Elmo veränderten Stuhlgang har. Der 1. Haufen am Tag ist noch normal, aber der nächste Haufen ist gelblich und zerfällt wie Sand. Kennt ihr so etwas? Elmo frisst übrigens keine Knochen und ich habe auch nichts an der Ernährung geändert. 

Nächste Woche muss ich sowieso mit ihm zum Tierarzt, aber vielleicht habt ihr ja auch eine Ahnung, woher das kommen kann.

vielen Dankmund liebe Grüße .

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Gelber Kot KANN auf ein Problem mit der Leber hindeuten. Wurden denn die anderen Blutwerte auch abgecheckt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hättest du nicht geschrieben, dass er keine Knochen frisst dann hätte ich sofort an Knochenkot gedacht.
So weiß ich es leider auch nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 23 Stunden schrieb Omle:

Forsythron Tabletten

 

Hast du das richtig geschrieben?

 

Ich würde beim TA nachfragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.