Jump to content
Hundeforum Hundeforum POLAR-CHAT
Caro73

Schleppleine nur im Stand?

Empfohlene Beiträge

Hund nr.1 war nicht abrufbar für mich. Lief immer an der Leine. Hund nr.2 soll es lernen, nunja, bin wohl nicht ganz so gut darin ;) allerdings behaupte ich: an der Schlepp ist meiner grundsätzlich sehr aufmerksam und folgsam (100%gibt es nicht). Ohne Schlepp?Gerne mal „ich geh nur mal hallo sagen, Frauchen“ ;)  ich gehe derzeit nur in bekanntem sicheren Gelände im Freilauf, trainiere Rückruf auch nur im Freilauf. Davon, dass der Hund nur wenige Meter um einen herum laufen soll, halte ich nicht viel. Ist für mich nichts anderes als eine „unsichtbare“ Leine. Nicht falsch verstehen, ich finde das schon gut, wenn Hund das kann (kann meiner eben bisher nur an der Schleppleine und mit Moderation) aber Freilauf bedeutet für mich: Hund, mach dein Ding aber reagiere entsprechend, wenn ich es für nötig halte - auch auf mehrere 100m Entfernung. 

 

Vielleicht mag das auch einfach nur eine Strategie von mir sein, weil ich es nicht besser auf die Reihe bekomme. Aber es läuft sich recht entspannt damit und meinem Hund geht es soweit ich das beurteilen kann gut damit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Rassebestimmung per Gentest: Stand zur (offiziellen) Anerkennung bzw. Validität?

      Hallo, ihr Lieben!   Ich trage mich schon seit Längerem immer mal wieder mit dem Gedanken, bei unserer Mischlingshündin, obwohl wir beide Eltern kennengelernt haben und deren Rassen auch im EU-Heimtierausweis eingetragen wurden, einen Gentest zur Rassenbestimmung durchführen zu lassen. Das hat eher sekundär etwas mit bloßer Neugierde darauf, ob da in der Ahnenreihe nicht doch noch etwas anderes mitgemischt hat, zu tun. Meine primäre Überlegung ist eher die, dass ich aufgrund unserer be

      in Mischlingshunde

    • ...für einen Moment stand die Welt still

      *Ich bin gegangen, nur einen kleinen Schritt und gar nicht mal weit. Und wenn Du dorthin kommst, wo ich jetzt bin, wirst Du Dich fragen warum Du geweint hast*   ❤️ Ani ❤️ Januar 2004 - 15. Oktober 2018   Danke für alles mein Mäuschen und nun lauf..lauf..lauf..  

      in Regenbogenbrücke

    • Schleppleine mit/ohne Handschlaufe, Gewichtung der Vor- und Nachteile

      Ich hab jetzt seit ein paar Tagen eine 15m-Schlepp, erst beim Eintreffen stellte ich fest, daß diese keine Handschlaufe hat. Vorteile sind ja klar, geringeres Verhedderungsrisiko, potentiell weniger gefährlich. Nachteil ist, daß man keine Handschlaufe zur Absicherung hat. Wie sind da die Erfahrungswerte und welche Möglichkeiten gibt es, den Hund ohne Handschlaufe zu sichern? Wie gewichtet ihr die Vor-/Nachteile, wahrscheinlich auch abhängig vom Hund (Größe, Zieheigenschaften, etc.) ?  

      in Hundezubehör

    • Von der Schleppleine zum Freilauf ...

      Hallo ,    amgeregt durch unseren "Hundekumpelthread" & die angesprochene Schleppleinenfalle versuche ich Johnny gerade von der Schleppleine zu entwöhnen .     Er läuft wenn wir mit anderen Hunden unterwegs sind gut ohne Leine ( hält einen für mich angemessenen Radius & ist abrufbar )  . Sind wir alleine unterwegs war er bisher immer an der schleifenden Schlepp & das lief gut .   Nunja ich habe es jetzt 3 mal ohne Schleppleine in ganz einsamen Gebieten v

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Stand Up Paddeln mit Hund

      Wie wär's mal hiermit:   http://www.ksta.de/freizeit/stand-up-paddeln-mit-hund--gassigehen-kann-man-im-winter-wieder--28405710   Für dieses Jahr schon etwas spät, aber der nächste Sommer kommt bestimmt.

      in Spiele für Hunde & Hundesport

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.