Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sakuragi

Deutscher Pinscher erster Hund?

Empfohlene Beiträge

vor einer Stunde schrieb Sakuragi:

@Schnüffelmaus @Ferun  bin gerade am Handy werde später etwas dazu schreiben, ist eine Hundeschule notwendig ?

 

 

Unbedingt!

Es ist sicher nicht jeder Pinscher so anstrengend wie der von @Ferun ... aber man sollte damit rechnen!

Es sind charakterstarke, lernfähige und intelligente Hunde, Anfängerfehler können einem da böse auf die Füße fallen ... ;) 

 

Aber noch einmal die Frage:

Wie stellst Du Dir ein Leben mit dem Hund vor?

Was möchtest Du gerne mit ihm machen ... was ist Dir wichtig, etc ... ?

 

Egal welche Rasse, der Hund sollte zum Halter und dessen Leben passen.

Der Pinscher ist ein toller Hund, aber sicherlich keine Rasse mit der jeder glücklich wird!

 

Hei ein Foto von meinem Fransentierchen mit einem jungen Pinscher-Hunde-Kumpel ... 😉 

DSC09521.jpg.79f4ad317c31e02146e3010f94447bbd.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Minuten schrieb Sakuragi:

@Ferun @Ferun @Ferun 

Ah okay, erstmal danke für den Text. 

*Wie die anderen schon gesagt haben,  kommt es sehr darauf an wie du dir dein Leben mit Hund vorstellst. 

Womit kannst Du Leben, was wäre ein Problem?*  Was soll ich darunter verstehen?

Ich bin ein sehr Sportlicher Mensch, gehe jeden Tag Joggen/Fahrrad Fahren/ Sprinten. Ich möchte nicht das mein Hund draußen im Grundstück hockt, und es bewacht. Möchte einfach das der Hund eine gute Bindung zu der Familie aufbaut, im Dinge beibringen, einfach eine schöne zeit erleben. Weiß nicht was ich dazu schreiben soll ;) Aber so wie sich das anhört, ist ein Pinscher relativ  `` Schwer`` erziehbar :D Bitte Rechtschreibfehler ignorieren ich arbeite daran :P

 

hat sich mit meinem Beitrag gerade eben überschnitten:

ja, der Pinscher ist nicht einfach zu erziehen.

Was Du so über Dich schreibst, gibt es vermutlich besser geeignete Rassen als Hundeanfänger. 😉 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja wie lebst du z.B , sind Kinder in der Familie, Wohnung oder Haus ?  Viele Pinscher bellen gerne, das kann z.b. in einer Mietwohnung zum Problem werden.

Da kommt es dann darauf an , wie viel Zeit man für Erziehung und Auslastung aufbringen kann.

Manche Mensche wollen keinen Hund mit Jagdtrieb, weil er vielleicht nie ohne Leine laufen kann, zuimndest nicht ohne Training.

Für manche ist es schlimm, wenn der Hund Wacht, für manche wäre eine gemütlicher Labrador eine Katastrophe, für andere der 6er im Lotto.

Es kommt eben sewhr darauf an, wie genau du dir dein Leben mit Hund vorstellst, was genau du mit ihm machen magst.

Ein Welpe kann dich sehr lange nicht beim Radfahren oder Joggen begleiten, ein alter Hund eventuell auch nicht mehr.

Dinge beibringen ist sehr allgemein. Mal ein Beispiel: "Wenn du deinem Hund unbedingt Schwimmen beibringen willst, würde ich dir eher zum Labrador, als zum Windhund raten. Natürlich gibt es auch Windhunde die gerne schwimmen, aber die Wahrscheinlichkeit einen solchen zu bekommen ist eben geringer.

Das hat nun alles nicht viel mit dem Pinscher zu tun, aber ob ein Pinscher für dich ein geeigneter Hund wäre, kann man eben nur sagen wenn man weiß,

was genau du dir eben wünschst und auch dann kann man noch total daneben liegen.

Am besten wäre, du würdest vielleicht zuerst mal ein paar Pinscher erleben. Manche Züchter freuen sich darüber, das man die Rasse erstmal kennenlernen will.

Ein gemeinsamer Spaziergang kann schon einiges bewirken. Oder auch mal im Tierheim schauen, da gibt es ja durchaus den ein oder anderen Pinscher(mix).

Da kann man dann vielleicht auch erstmal Kontakt aufnehmen und schauen ob einem das Wesen überhaupt gefällt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 14 Minuten schrieb Schnüffelmaus:

Aber noch einmal die Frage:

Wie stellst Du Dir ein Leben mit dem Hund vor?

Was möchtest Du gerne mit ihm machen ... was ist Dir wichtig, etc ... ?

 

Wie stelle ich mir mein Leben mit einem Hund vor? Kann ich echt schwer beantworten aber ich sage mal so, ich war leider schon immer ein sehr Depressiver Mensch aufgrund meiner  `Vergangenheit` angemerkt ich bin erst 19, und jedes mal wenn ich mit einem Hund Spazieren war, gespielt habe, habe ich einfach die ganzen Sachen vergessen und war super glücklich, denke ein Hund wird mein Leben definitiv positiv verändern, auch wenn es sich sehr Kitschig anhört stimmt es bei mir einfach.

 

Was möchtest Du gerne mit ihm machen ... was ist Dir wichtig, etc ... ?

Was ich mit ihm machen möchte?  Einfach mal probieren, sei es Agility, oder was es sonst so für Hundesport gibt..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Okay, dann mal anders gefragt.... was gefällt dir am Pinscher, wieso gerade diese Rasse?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb Sakuragi:

Wie stelle ich mir mein Leben mit einem Hund vor? Kann ich echt schwer beantworten aber ich sage mal so, ich war leider schon immer ein sehr Depressiver Mensch aufgrund meiner  `Vergangenheit` angemerkt ich bin erst 19, und jedes mal wenn ich mit einem Hund Spazieren war, gespielt habe, habe ich einfach die ganzen Sachen vergessen und war super glücklich, denke ein Hund wird mein Leben definitiv positiv verändern, auch wenn es sich sehr Kitschig anhört stimmt es bei mir einfach.

 

Das kann ich sehr gut verstehen, ein Hund im Haus tut wirklich gut und die vielen Spaziergänge in der Natur ebenfalls. 🙂 

 

Aber gerade dann, wenn man seelisch nicht immer gut drauf ist und die Belastbarkeit recht schwankt ist es wichtig, sich mit einem Hund nicht eine all zu große Baustelle (und möglicherweise jahrelangem Stress!) ins Haus zu holen.

Und der Pinscher ist eine Rasse, bei der das leicht passieren kann ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Schnüffelmaus Okay, kannst du mir dann eine andere `Rasse`empfehlen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich  bin  einfach  bei  @Nebelfrei.

Es gibt  keine  geeignete Rasse,betrachte dich  als Individuum, daran hängt  es .

 

Vielleicht  ist  ein  Pinscher  genau  richtig  oder  ein  Leonberger  😁.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, ich wusste gar nicht was für ein unbändiges Monster ich mir ins Haus geholt habe :ph34r:

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@black jack Keine Ahnung ob es nur mir so ging, aber das ist eine sehr schwere Entscheidung 😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.