Jump to content
Hundeforum Der Hund
gebemeinensenfdazu

Sammlung: Welche Aufgaben soll ein Mod haben

Empfohlene Beiträge

Ich finde ja  Moderation sollte aufklärend tätig werden und bei Konflikten sehe ich da auch die Usermoderation vorne, das geht viel besser, wenn man miterlebt hat, wie sich ein Konflikt aufbaut und ohne "Aufsicht".

Nett fand ich z.B. KäptnKörks Beitrag nach Holos üblicher Polarisiererei (auch die ist wichtig...).

Ich würde vorschlagen, den Aufgabenbereich klein zu halten. Die Sache mit den Mehrfachanmeldungen usw. fallen eher in  den Admin-Bereich und ich glaube den braucht es tätsächlich noch mehr als einen oder mehrere Mods- weil auch die das nicht wirklich ermessen können.

 

Aber ich sehe schon, es treffen einfach grundsätzlich unterschiedliche Auffassungen  aufeinander, was ein Mod machen sollte. Das deckt sich eigentlich auch mit bestimmten Like-Interessen-Gruppierungen.Die  Mod Threadschliessungen zur Konfliktprävention fand ich persönlich am schlimmsten, noch dazu in einem Forum, in dem nicht minütlich neue Threads eröffnet werden.

So etwas hemmt zu sehr- mein Empfinden.

Dagegen finde ich Ausgliederungen wirklich gut und wichtig, weil sie mehr und interessantere Themen generieren, aber auch das kann Usermoderation leisten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 11 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

Ich finde ja  Moderation sollte aufklärend tätig werden und bei Konflikten sehe ich da auch die Usermoderation vorne, das geht viel besser, wenn man miterlebt hat, wie sich ein Konflikt aufbaut und ohne "Aufsicht".

Nett fand ich z.B. KäptnKörks Beitrag nach Holos üblicher Polarisiererei (auch die ist wichtig...).

Ich würde vorschlagen, den Aufgabenbereich klein zu halten. Die Sache mit den Mehrfachanmeldungen usw. fallen eher in  den Admin-Bereich und ich glaube den braucht es tätsächlich noch mehr als einen oder mehrere Mods- weil auch die das nicht wirklich ermessen können.

 

Aber ich sehe schon, es treffen einfach grundsätzlich unterschiedliche Auffassungen  aufeinander, was ein Mod machen sollte. Das deckt sich eigentlich auch mit bestimmten Like-Interessen-Gruppierungen.Die  Mod Threadschliessungen zur Konfliktprävention fand ich persönlich am schlimmsten, noch dazu in einem Forum, in dem nicht minütlich neue Threads eröffnet werden.

So etwas hemmt zu sehr- mein Empfinden.

Dagegen finde ich Ausgliederungen wirklich gut und wichtig, weil sie mehr und interessantere Themen generieren, aber auch das kann Usermoderation leisten.

Ich fand nicht, dass ich wie üblich polarisiere, sondern das du und er das jetzt tun - eine unterschiedliche Wahrnehmung zu haben und dies zu äußern sollte unter Erwachsenen möglich sein 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 22 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

Die  Mod Threadschliessungen zur Konfliktprävention fand ich persönlich am schlimmsten, noch dazu in einem Forum, in dem nicht minütlich neue Threads eröffnet werden.

So etwas hemmt zu sehr- mein Empfinden.

Dagegen finde ich Ausgliederungen wirklich gut und wichtig, weil sie mehr und interessantere Themen generieren, aber auch das kann Usermoderation leisten.

 

Sehe ich auch so,

rechtzeitige Ausgliederungen können Threadschließungen häufig verhindern.

 

Allerdings ist das nur bedingt durch Usermoderation zu leisten!

Es kann zwar jeder User einen neuen Faden dazu aufmachen, aber keine Beiträge verschieben!

(sondern nur durch die Zitatfunktion kopieren...)

 

Dadurch bleiben die Beiträge die ausgelagert gehören im Ursprungsthread stehen - und andere User gehen dann häufig wieder drauf ein und das Spiel geht weiter ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 28 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

Ich finde ja  Moderation sollte aufklärend tätig werden (...)

 

Das greife ich mal raus. Was meinst du mit aufklärend? Ein Moderator ist ja nicht „wissender“ als andere User, wo soll er denn aufklären?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hab' doch geschrieben, dass ich damit die Usermoderation meine, damit sind quasi dann alle beauftragt eben nicht noch zusätzlich zu polarisieren und stattdessen zu versuchen , den anderen Standpunkt nachzuvollziehen und inhaltlicher zu diskutieren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb gebemeinensenfdazu:

Hab' doch geschrieben, dass ich damit die Usermoderation meine, damit sind quasi dann alle beauftragt.

 

Ok, aber „aufklärend“ verstehe ich offen gesagt immer noch nicht. Fühle mich quasi unaufgeklärt. :D

 

Ist aber auch egal. Wenn ich mir so die unterschiedlichen Vorstellungen von den Aufgaben eines Mods durchlese, dann beschleicht mich immer mehr das Gefühl, dass es einfacher ist, die Briten geordnet aus der EU zu führen, als es als Moderator einer dünnen Mehrheit recht zu machen. 🙈

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb Annali:

als es als Moderator einer dünnen Mehrheit recht zu machen. 🙈

 

Ein Mod müsste sich eben nicht nur nach der Mehrheit richten... sondern eben moderieren...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich erwarte von einem guten Mod nicht viel. Eigentlich würde mir ein tolles Auto, ein paar hundert Wubbas für Minyok und einige Couchgarnituren für Tuuli reichen.. öhm..

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb mikesch0815:

Ich erwarte von einem guten Mod nicht viel. Eigentlich würde mir ein tolles Auto, ein paar hundert Wubbas für Minyok und einige Couchgarnituren für Tuuli reichen.. öhm..

 

ich schlage noch einmal @mikesch0815 als Mod vor!

:D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aufklärend als Gegenpol zu "Konflikt anheizend", so richtig klären wird man wohl nicht können, aber vielleicht den ein oder anderen Aspekt erkennen, der im ersten Abwehrreflex übersehen wurde. Es gibt da bestimmt auch ein passenderes Wort.:12_slight_smile:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Sammlung: Wer wäre als Mod gewünscht

      Damit mal Magarine bei die Sellerie kommt:    Hier nur Vorschläge für potentielle Mods. (Und ggf. "Nein danke, ich nicht" der vorgeschlagenen User)   Vielleicht ein zeitliches Fenster für Vorschläge bis z.B. Mitte August und dann eine Abstimmung?   so weit Maico

      in Verbesserungsvorschläge

    • Sammlung von "Fehlern" und offene Fragen und viele Antworten zur neuen Forensoftware

      Bevor das untergeht und auf unzählige Threads verstreut wird, würde ich vorschlagen, eine Liste zu machen, die nach und nach abgearbeitet werden kann. Mark, in jedem Fall meinen vollen Respekt für deinen Einsatz. Gilt für die andren Mods auch.   Kein Zugriff auf den Kalender Bei mir geht die Funktion zitieren nicht. Kein Zugriff auf meine hochgeladenen Fotos. Der Verweis auf den entsprechenden Thread ist nicht erlaubt. Hochgeladene Fotos in meinem Bilderthread sind weg. Fotos lassen sic

      in Verbesserungsvorschläge

    • Sammlung von Trainingsmethoden zum alleine bleiben

      Ich konnte es nicht lassen und habe in einem amerikanischen Forum eine Diskussion zur Boxenhaltung von Hunden gestartet. Der Kernpunkt scheint zu sein, dass die Meisten nicht glauben, man könnte einen Hund trainieren, nichts zu zerstören und keine Angst zu haben, wenn man selbst nicht da ist. (Bis auf das, dass es ganz normal ist einen Welpen zu nehmen und sofort 8 Stunden arbeiten zu gehen : ( ) Ich kenne einige Möglichkeiten, aber möchte keine Fehler machen und auf verschiedene Hunde eingehen

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Verstärkung - Heike (Graefin) übernimmt Mod-Aufgaben

      Heike (Graefin) wird zukünftig Gundi als Moderatorin unterstützen. Bereits seit 2008 hier angemeldet kennt Heike eine wesentliche Zeit dieses Forums. Heike war bereits im damals recht großen Forum "hundund" als Moderatorin tätig.   Ich bin sicher, dass wir eine gute Wahl im Sinne einer möglichst neutralen und offenen Moderation getroffen haben. Alwine hat bis zu ihrem Ausscheiden großartige Arbeit geleistet, Gundi immer noch, benötigt jedoch Hilfe.   Das Mod-Team soll wi

      in Aktuelles zum Hundeforum

    • Sammlung seltener Jagdhunde!

      Ich selbst besitze keinen Jagdhund und diese Hunde die ich hier vorstelle sind absolute Jagdhunde und meiner Meinung nach keine Begleithunde. Aber sie sind sehr interessant. Wenn man überlegt, dass einige der Rassen schon sehr sehr lange exsistieren. Ich fände es klasse, wenn sich hier Besitzer solcher Hunde finden. Natürlich kann jeder hier schreiben, der Interesse an diesen tollen Hunden hat. Und v. a. wer kennt noch weitere seltene Jagdhunde, der schreibe sich darunter :-) Smaland Stöva

      in Lauf- & Schweißhunde u. verw. Rassen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.