Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Manresa: TRO, 6 Jahre, Schäferhund-Mix - ein ausgeglichener, freundlicher Rüde

Empfohlene Beiträge

TRO: Schäferhund-Mix, Rüde, geb.: April 2013, Gewicht: 47 kg, Höhe: 69 cm

 

TRO kam mit seiner Schwester Lluna und seinem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten seine Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen.

TROs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben TRO und Lluna übrig.

TRO kennt bisher nur das Leben auf dem Land. Da er aber insgesamt ein ausgeglichener, angstfreier Hund ist, könnten wir uns auch vorstellen, dass er auch mit einem nicht ganz so ländlichen Wohngebiet gut klar käme. Einen Garten am Haus oder zumindest eine Möglichkeit viel im Grünen unterwegs zu sein, braucht TRO aber sicher, um sich wohl zu fühlen.

TRO liebt alle Menschen, egal welchen Alters. Dennoch sollten Kinder schon etwas älter und standfest sein, denn in seiner Freude wird er manchmal ein wenig übermütig und springt dann auch mal an Menschen hoch und würde so zu kleine Kinder vermutlich versehentlich umreißen.

TROs ehemalige Besitzer haben uns versichert, dass er ohne Probleme mit Katzen zusammenleben kann. Wir würden das aber nochmal ausgiebig testen, wenn jemand an ihm Interesse hat und eine Samtpfote zuhause hat.

Mit anderen Hunden kommt TRO leider nicht immer klar. Es gibt Hunde, mit denen er wunderbar klar kommt, aber leider nicht mit allen. Daher wäre es sicher besser, wenn er nicht als Zweithund leben soll.

TRO ist leinenführig, hat aber schon einiges an Kraft, die er auch manchmal einsetzt, um dorthin zu kommen, wohin er möchte. Er ist liebend gerne draußen unterwegs.

Insgesamt ist TRO ein ruhiger, ausgeglichener Hund. Er wäre sicher glücklich, bald den Zwinger hinter sich lassen zu können und wieder eine eigene Familie zu haben. Wer öffnet sein Herz für den bildhübschen Rüden?

 

TRO ist kastriert, geimpft, gechipt, neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

1227591029_TRO05_Bildgrendern.JPG.427d1dcf26bf84d1c74614f9b8cd9f44.JPG

 

1860708059_TRO03_Bildgrendern.JPG.701e88010a530bfa5f560a48cd3104e4.JPG

 

567103655_TRO06_Bildgrendern.JPG.e3d9483717dd497453b4275f20918a07.JPG

 

1669619733_TRO_Bildgrendern.JPG.f3d5ed226fa300b3c03bea2d6399fe38.JPG

 

Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633 9937313 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com

Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@googlemail.com

Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264, Mail: office@natural-dog-training.de

 

Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Cane Corso Rüde 2 Jahre alt - Besteigen

      Hallo,  Ich habe ein Problem mit meinem Rüden. Er ist im September 2 Jahre alt geworden und natürlich voll in der Pubertät.  Ich beobachte jetzt schon das zweite Mal dass wenn die Hündinnen in Umkreis läufig sind er Allüren an den Tag legt die ich nicht toll finde und gern richtig unterbinden möchte.    Am Abend wenn ich auf dem Sofa sitzen ( er darf mit hoch solange es uns nicht stört) und ich ( dieses Mal auch wir )  zur Ruhe kommen dreht er auf und wird extrem aufdrin

      in Junghunde

    • Rüde 6 Monate Labbi-mix, schnappt und beisst Kinder

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Rat.   Wir haben unseren Labbi-Mix seid der 9 woche,  anfangst war alles in bester Ordnung,  die Kinder (7&11 Jahre) waren total happy. Die Kinder sind beide mit einem Rottweiler aus der Familie gross geworden und kennen somit den Umgang mit Hunden. Wann der hund Aufmerksamkeit haben möchte und wann Ruhezeit ist usw. So nun mein Problem mit unserem Hund, vor ca. 8 Wochen ging das massive beissen los in die Hände und wenn die Kinder sich i

      in Junghunde

    • Tierheim Aixopluc: FOC, 4 Jahre, Epagneul Breton - hatte bisher nicht viel Glück im Leben

      FOC: Epagneul Breton, Rüde, geb.: Dezember 2013, Gewicht: 25 kg, Höhe: 56 cm   FOC wurde ursprünglich im Tierheim geboren, nachdem seine Mutter tragend abgegeben wurde. Nur drei Tage später gebar sie dort ihre Welpen, die auch bald ein Zuhause fanden. Nun aber kam FOC zurück. Seine Familie ist in eine Wohnung gezogen, in der keine Hunde erlaubt sind. Und scheinbar hatte er es dort auch nicht wirklich gut. Zunächst zeigte sich der hübsche Rüde ängstlich, bellte alle Menschen a

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: AILA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - bildhübsch

      AILA: Schäferhund-Mix-Hündin , Geb.: Juni 2015 , Gewicht: 35 kg , Höhe: 60 cm   AILA, die wohl ihr ganzes Leben in Freiheit und ohne Besitzer verbracht hat, erschien eines Tages mit ihren Welpen an einem Haus, wo sie von dem Hausbesitzer gefüttert wurde und so entschied sie, dort zu bleiben. Der Mann verschenkte alle Welpen nur einen Welpen (VILLY) und seine Mutter AILA behielt er noch eine Weile. Die Beiden lebten dort in Freiheit und ohne festen Bezug, bis der Mann sie zu uns brachte

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Manresa: LLUNA, 4 Jahre, Schäferhund-Mix - eine absolut menschenfreundliche Hündin

      LLUNA: Schäferhund-Mix, Hündin, geb.: März 2015, Gewicht: 31 kg, Höhe: 63 cm   LLUNA kam mit ihrem Bruder Tro und ihrem Vater Chow ins Tierheim. Bisher lebten sie wohlbehütet bei älteren Menschen in einem großen Landhaus. Leider mussten die Besitzer aufgrund ihres Alters ins Seniorenheim uns so mussten sie sich schweren Herzens von ihren Hunden trennen. LLUNAs Vater starb einige Wochen später mit seinen 14 Jahren im Tierheim. Und so blieben LLUNA und TRO übrig. LLUNA kennt bi

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.