Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Entwurmung bei Hund und Katze: Wir müssen leider nochmal drüber reden!

Empfohlene Beiträge

Kleiner Tipp an die "Kot-Gucker" hier. Das ansehen des Kots bringt eigentlich so gut wie gar nichts, da sind keine Eier vorhanden.

Schaut euch lieber den After eures Hundes an, vorallem Abends und Nachts. Einige Wurmsorten verbreiten sich so, dass die Eier und Larven am Rand des Afters kleben bleiben.

Dann ist der Befall aber schon sehr hoch. Erfahrung als Mensch: Es juckt so schlimm, dass man nicht mal Schlafen kann. Kann mir daher nicht vorstellen, dass man so einen starken Befall nicht mitbekommt.

Aber Kot-Gucken, würde erst was bringen, wenn man über den Status der Randeier schon hinaus ist. Dann kommts aber auch wahrscheinlich schon fast vorne mit raus...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier war früher Risikogebiet für  Fuchsbandwurm. Aus meiner Kindheit kenne ich die Warnschilder noch und auch heute noch begegnen einem die Schilder hier manchmal. Aber hier wird nicht oft entwurmt und auch nicht ständig der Kot untersucht (allerdings der Kot regelmäßig begutachtet und der Hund ggfs. genauer betrachtet). Mein TA zeigt mir den Vogel, wenn ich oft prophylaktisch entwurmen würde. Und jeden Monat? Ich glaube, er würde mich samt Hund der Praxis verweisen. Hunde können sich meines Wissens nach ständig Würmer einfangen insbesondere übers Mäuse und Fuchskot fressen einen der in unseren Breitengraden gefürchtetsten Würmer. Beides tut unser Hund nicht und in gekennzeichneten Gebieten lauf ich nicht mit ihm. Ich denke, dass es einfach eine Risikoabschätzung ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 29 Minuten schrieb Flitzmaus:

 

Sehe ich auch nicht als Vorwurf aber sinnlos finde ich die Kotprobe nicht. Meine Hunde sind echt keine Mäusefresser, ich schaue mir den Kot beim aufsammeln an und habe meine Hunde im Blick. 1 mal im Jahr Checkup mit großem Blutbild + Giardien.

Das halte ich seit mehreren Jahren so, nachdem die Hunde sich nach einer Wurmkur die Seele aus dem Leib gekotzt haben.

 

 

 

@Shyruka

Also ich sehe mir den After immer an. Evtl. Rückstände nach dem koten sollten entfernt werden. Bei Juckreiz würden die Hunde  Schlittenfahren.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also nach Wurmeiern im Kot schaue ich nicht. Ich achte eher auf die Konsistenz, also ob Durchfall Auftritt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nierenkranke Katze BARFen

      Sooo, ihr Lieben, ich dachte mir, bevor ich mich nun extra in einem Katzen-Forum anmelde, frag ich mal hier nach! Es gibt hier ja doch einige die auch Katzen haben, bestimmt werden auch einige davon gebarft. Ich habe meinen Ex-Freund/Noch-Mitbewohner davon überzeugt, mal langsam von dem Nierendiät-Trockenfutter abstand zu nehmen und evt mal BARF auszuprobieren. Ein bisschen eingelesen habe ich mich schon, auch was bei nierenkranken Katzen zu beachten ist (keine Knochen, keine Innereien, usw.

      in Andere Tiere

    • Hund und Katze

      Guten Morgen zusammen,    Ich habe mal wieder eine Frage.  Wie mache vielleicht noch wissen habe ich vor zwei Wochen eine Katzen Mama mit ihrem drei Kitten gefunden. Da es hier leider niemanden gibt der sich um die vier hätte kümmern können bleiben sie bei mir bis die Babys alt genug sind um in eine neue eigene Familie zu ziehen. Die Mutter wird wenn alles gut geht bei uns bleiben dürfen.    Jetzt kommt auch schon mein Problem, bis letzte Woche waren die vier in einem Ra

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Katze, Pferd, Hase: Kosten für Haustiere von der Steuer absetzen

      Dazu dieser Link:  https://www.vlh.de/wissen-service/steuer-abc/katze-pferd-hase-kosten-fuer-haustiere-von-der-steuer-absetzen.html

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Hund beißt Katze und wird erschossen

      https://www.badische-zeitung.de/polizisten-erschiessen-kampfhund-in-offenburg-auf-offener-strasse?fbclid=IwAR0NDv6PFK_On9mWDdWY9iVs6DPe3ES_BZpUnrqLYHeSGcgtaFRk3e2sEoU   Das kann doch wohl nicht wahr sein... Sicher ist es schlimm, dass der Hund eine Katze totbiss, aber dafür erschießt die Polizei ihn auf offener Strasse?

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • HILFE Jack Russel/Dackel MIx Rüde plus 12 Wochen alte Katze

      Hallo Zusammen,   ich suche dringend und verzeifelt nach Ratschlägen.   WIr haben einen Jack-Russel-Rüden, in dem auch ein Dackel mit drin steckt. Er ist jetzt fast 2 Jahre alt und sehr verspielt als auch gelehrig. Meinen neuen Partner hat er super akzeptiert und hört ebenso auch auf ihn sehr gut.   Nun haben wir seit 4 Tagen eine junge Katze im alter von 12 Wochen bekommen. Haben ihr 1 Tag ohne Hund gelassen und dann den Hund (Floki) angeleint zur Katze langsa

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.