Jump to content
Hundeforum Der Hund
Renegade

Daumenkralle entfernen lassen?

Empfohlene Beiträge

Annie hatte auch öfter Verletzungen der Daumenkralle. Ich habe die benelupo Bandagen für die ersten  Vollspeed-Flitzerunden genutzt und dann zum Spaziergang abgenommen. Das hat gut geklappt. Heute hat sie keine Probleme mehr. Ist halt älter und ruhiger geworden.

Versuche es doch mal mit Bandagen.

Alles Gute für Enya !

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke für eure Inputs. Da waren für mich durchaus neue Aspekte dabei.

Entschieden ist gar nichts. Wenn wir wieder in D sind, werde ich meinen Ta mal drauf ansprechen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ich habe viel gelernt, wollte nur kurz Danke sagen, dachte auch eher dass sie überflüssig ist. Insbesonder für das schnelle rennen war mir unbekannt.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Zecken entfernen.

      Hi ich habe im Internet schon was gesucht weiß aber nicht mehr weiter. Ich möchte auch nicht einfach die Tierärztin nerven.   Das Problem: Ich wohne im Wald und mein Dackel kann ganz frei auf einem großen Grundstück herum laufen. Von der Tierärztin habe ich für den Hund schon Tabletten gegen Zecken bekommen. Leider wirken die nicht so und der Hund kommt Täglich mit neuen Zecken an. Der Hund lässt diese sich jedoch nicht ziehen und diesd wachsen auch immer weiter ein... Wenn h

      in Gesundheit

    • Wenn die Kinder sich entfernen...

      ... bricht für die kleine Hündin meiner Freundin eine Welt zusammen. Das geht so weit, dass die Kinder nichtmal mehr vorgehen dürfen. Dann zieht sie, bellt und jault.    Weiterhin: Früher hat sie überhaupt nicht gebellt bei anderen Hunden, jetzt kommt das schonmal vor. Letztens als ich mit Kinderwagen mit war (ohne Femo), hat sie Hunde verbellt.    Sie ist ein kleiner Mix mit Jagdtrieb aus Griechenland, stöbert gerne und hat ihre erste Läufigkeit hinter sich.   Hat

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Die Sache mit der Daumenkralle

      Hallo zusammen,   Fräulein Hund hat es mal wieder geschafft sich die Daumenkralle der rechten Pfote abzureißen. Das ist nun das vierte Mal in eineinhalb Jahren. Und das finde ich ganz schön enorm. Bei jeder Behandlung und Untersuchung wurde nichts außergewöhnliches festgestellt, was erklären würde warum es immer diese Kralle trifft und warum sie jedes Mal direkt abreißt. Einzige Auffälligkeit ist, dass die Kralle "unkontrolliert" wächst. Ich musste Finchen noch nie die Krallen schneide

      in Hundekrankheiten

    • Daumenkralle

      Hallöchen   Finchen hat sich eine ihrer Daumenkrallen komplett abgebrochen und wurde heute vom Tierarzt versorgt. D. h. die Kralle ist nun Geschichte - bis sie nachwächst. Und genau das wäre meine Frage: Wie lange dauert es ca. bis die Kralle sich wieder Kralle nennen darf? Der Tierarzt sagte zwar, dass der Verband am Montag abgemacht werden kann, aber ich bin da übervorsichtig und möchte halt solange die Kralle so un-präsent ist lieber sicher gehen, dass da kein Dreck o. Ä. dran kommt

      in Hundekrankheiten

    • Alterswarze entfernen, wie wurde es gemacht?

      Hi, mein Hund hat eine Alterswarze, die ihn anscheinend total stört, denn er leckt sich an der Stelle ganz wund. Jetzt soll die Warze weg. Hat das mal jemand gemacht und mit welcher Methode wurde die Warze bei eurem Hund entfernt? Tat es weh? Lg

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.