Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Klimawandel/Klimaschutz - Fakten und Ideen

Empfohlene Beiträge

Nee, da hast du was falsch verstanden. Eine Bodenfeuchte von 100 und mehr Prozent ist nicht günstig für die meisten Bäume, das ist denen viel zu nass.  Die Buche bevorzugt mittelfeuchte Böden, weder zu nass noch zu trocken.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich weiß jetzt nicht, was ich davon glauben soll, seit dem ich darauf achte, sehe ich viele Bäume, die absterben, bzw. abgestorben sind in meinem unmittelbaren Umfeld. Auch ein Moorgebiet, in unmittelbarer Nähe, trocknet immer mehr aus. 

Eigentlich ist mir die Menge dann auch egal, mir tut es um jeden Baum leid. Man muss sich mal überlegen, wie lange es dauert, bis ein Wald die Dimension angenommen hat, bis er so da steht. 

Und keine Buchen mehr? Ich habe als Kind noch Bucheckern geknackt und es meinen Kindern gezeigt. Wieviele Jahre hat sie zu unserer Region dazu gehört und jetzt können "wir" sie nicht mehr versorgen? Das ist doch mehr als traurig. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb gebemeinensenfdazu:

grün ist wirklich schon im grünen Bereich.

 

Es geht in dieser Grafik um die oberste Bodenschicht bis 60cm Tiefe, das ist nicht aussagekräftig für die Wasserversorgung von Bäumen. Grünzeugs im Garten, Wiesen, Äcker, ja, für die reicht es dieses Jahr in den meisten Gebieten. Aber das Tiefenwasser fehlt + die Grundwasservorräte sind nach dem Dürrejahr 2018 und dem rel. trockenen Winter 18/19 immer noch stark defizitär. Vielleicht nicht in allen Regionen Deutschlands, aber doch großflächig. Deshalb schlagen Waldbesitzer Alarm, deshalb sieht man alte Bäume absterben, weit mehr als in vergangenen Jahren.

 

Ich rufe mal @Lemmy , die kennt sich mit Wald super aus, in der Hoffnung dass sie etwas dazu sagt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Juline:

das ist nicht aussagekräftig für die Wasserversorgung von Bäumen

Nicht direkt, aber es ist ein Indikator. Wäre er zu trocken und hart ,würde das Wasser oberflächlich abfließen, dann wäre er in 60cm entsprechend noch trockener, woraus man schließen kann, dass der Grundwasserspiegel weiter sinkt und der Trockenstress größer ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kong-Ideen für Welpen/Junghunde/Sensibelchen

      Unser Doggenwelpe (18 Wochen) hat "verordnete Ruhezeit", während die anderen beiden unterwegs sind. Ich würde sie gerne mit einem Kong beschäftigen, bin aber etwas verunsichert über mögliche Füllungen. Wir haben sie gerade, mit ach-und-krach, erfolgreich auf kaltgepresstes Futter umgestellt, aber das ganze war nicht unproblematisch...😬 Ich würde gerne die nächste Dünnschiss-Episode vermeiden...

      in Hundefutter

    • Ideen fürs longieren gesucht

      Huhu azusammen,   ich beschäftige meine Drei gerne am Kreis.  Garten ist groß genug und wir bekommen den Kreis aufgebaut.  Durch unseren Gartenweg habe ich zwei Untergründe was ich schon klasse finde.     Wir haben schon Cavaletti,  eine Plane mit eingebaut.  Um Pilonen und einen Baum schicken.  Tempo und Richtungwechsel.    Ich bin auf der Suche nach ein paar Ideen was wir noch so machen können. 

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Ausgefallene Ideen fürs Longieren gesucht!

      Hallo ihr Lieben, ich brauche mal eure Phantasie... und zwar brauche ich neue Ideen fürs Longieren.... schöne Ausgefallene... z.b. ist meine nächste Aktion das Arwen im Innekreis läuft und nicht im Außenkreis. Was fällt euch noch ein?

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Ideen für neue Hundeprodukte

      Hallo,   ich suche nach Inspiration für Hundeprodukte, die es noch nicht gibt, oder noch nicht so viel gibt. Ich überlege einen Online Shop für nachhaltige Hundeprodukte zu erstellen & suche noch nach Produkten, die Hundebesitzer gerne online kaufen.   Wäre dankbar über eine Diskussionsrunde über mögliche Produktenischen! Oder wenn jemand jemanden kennt, der tolle und innovative Produkte herstellt, diese aber noch nicht online verkauft, gerne auch hier reinschre

      in Hundezubehör

    • *Einfache* Kong-Ideen gesucht

      Leider ist meine Hündin mit dem Kong nicht so super geschickt, da sie aber reguläre Kausnacks nicht mehr fressen darf und Kauen als Beschäftigung liebt, versuche ich jetzt Kong Rezepte für sie zu finden, die das richtige Maß an Beschäftigung bieten.    Konkretes Problem ist, dass sie alles was "weich" ist immer tiefer rein drückt, so dass ich es selbst quasi nicht raus bekomme. Reis, Nassfutter, Kartoffeln, Nudeln, zerdrücktes Gemüse, eingeweichtes Trofu oder Trofu gemischt mit irgendw

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.