Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zenta

Wenn ältere Hunde ein Zuhause bekommen…

Empfohlene Beiträge

Wenn ihm nichts weh tut, dann ist Joschi einfach nur ein kleiner Spinner! Ist doch nett. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Du willst ja sowieso zum TA. Da wirst du diesen evtl. Verdacht bestimmt ansprechen.

Ich kenne diese Haltung von RR Selma. Damals hatte sie wohl extreme Gallenkolliken. Es wurden danach Gallensteine bei ihr diagnostiziert.

Damals wusste ich diese Sphinx Haltung spontan auch nicht zu deuten. Traurig ja, aber bei jedem HUnd lernt man halt dazu....

Dass es ihr überhaupt nicht gut ging und dass wir dringend zum TA mussten, war ihr auch so anzusehen und war eh klar, da sie während der Nacht massiv in das Haus gekotet und erbrochen hatte.

Etwas Ähnliches hast du zum Glück ja nicht zu berichten!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Laikas:

Wenn ihm nichts weh tut, dann ist Joschi einfach nur ein kleiner Spinner! Ist doch nett. :D

Ja ich denke auch er ist ein netter Spinner. Jeder hat halt so seine Macken und Eigenheiten. Nur kennt man die am Anfang nicht.

 

Heute war er noch extrem gut drauf. Hat erstmals rumgealbert als die anderen Hunde dabei waren. Dabei hat ihn dann 2x ein anderer Hund berührt. Da merkt man schon dass ihm das etwas weh tut. Sein Bewegungsapparat scheint etwas instabil zu sein. Was ja kein Wunder ist da er sich die letzten Jahre so wenig bewegen konnte. Anfangs hat man das auch gemerkt wenn er in eines der Löcher getreten ist das die anderen Hunde gebuddelt haben. Ich finde aber das ist schon besser geworden. So langsam kann ich ihn besser einschätzen und glaube inzwischen dass er mit der Verdauung keinerlei Probleme hat. Wenn ich mir überlege war er gestern alles gefressen hat, dann war das mehr als er vermutlich braucht. Nur bin ich so verunsichert weil er nie gierig ist und bei einem alten Hund mache ich mir dann am Anfang noch mehr Sorgen. Ich habe ihn dann teilweise verwöhnt und aus der Hand gefüttert. Das fand er deutlich besser. Heute Abend habe ich ihm das Dosenfutter in einer Plastikschüssel auf die Terrasse gestellt und er hat tatsächlich alles gefressen. Das wird schon. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lese hier sehr gerne mit und freue mich für dich und die Hunde. ☺️

Ich find es immer toll, wenn aus dem Alltag und dem Zusammenleben berichtet wird. Und nicht immer nur die Sorgen, Nöte und Ängste im. Vordergrund stehen. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal wieder ein Update von Joschi. Die anderen Senioren vorzustellen habe ich leider noch nicht geschafft, kommt aber.

 

Er ist und bleibt wohl ein eigenwilliger Fresser. Insgesamt frisst er aber sicherlich genug. Er möchte sein Futter am liebsten auf einem Porzellanteller und max. 2x hintereinander das Gleiche. Wenn ich also meine super die 300g Schälchen aus dem Supermarkt findet er toll, lässt er diese nach 2 Mahlzeiten stehen. Wenn ich nicht so viele andere hätte die das alles auffressen und ich das alles wegschmeißen müsste würde mich das nerven, so ist es egal. Begeistert ist er von Wurst. Damit lässt er sich auch locken, was manchmal praktisch ist wenn ich abends die Türe zumachen möchte. Trotzdem rührt er diese spät abends, wenn alle noch einen Nachtsnack aus der Hand bekommen, nicht an. Um die Zeit wird geschlafen und nicht gefressen, so seine Meinung. Eigentlich ein sehr tolles Fressverhalten aber für mich ungewohnt. Heute morgen wollte er wieder gar nicht fressen. Nur ein Leberwursttoast ging dann. Mittags habe ich Maya ihre Sonderportion Pankreasfutter aus der Dose gebracht und ihm davon etwas angeboten. Das war dann ok. Jetzt am Spätnachmittag habe ich ihm zwei Teller hingestellt in der Hoffnung, dass er einen frisst. Und was macht er, beide Teller leer.

 

Er liegt immer noch gerne und viel draußen, zumindest wenn es nicht zu heiß ist. Im Wintergarten schläft er jetzt auch, ins Haus selbst geht er aber nach wie vor nicht rein. Ist ihm evtl. zu eng. Vor einigen Tagen gab es eine kleine lautstarke Auseinandersetzung mit Gismo. Warum weiß ich nicht, könnte aber sein dass Joschi da durch die Türe wollte und Gismo das im Korb hinter der Türe liegend verhindert hat. Meine Türe vom Büro war offen und ich bin natürlich sofort rausgestürmt, da wars aber schon vorbei. Ich habe mich dann zwischen die Beiden auf den Boden gesetzt damit da keine schlechte Stimmung aufkommt. Was nett war, Rieke ist dann auch dazugekommen und hat unter den Rüden vermittelt. Rieke schläft auch oft bei Joschi im Zimmer. Gab auch seit dem kein Gezanke mehr.

 

Am Mittwoch gehen wir zum Blutabnehmen und zum Zähne anschauen. Bin mal gespannt wie alt die TÄ ihn schätzt. Ich sehe in ihm keinen wirklich alten Hund.  

 

Heute hat er mal wieder seine Gebetsstellung gemacht. Erst rechts vom Schuh, dann auf dem Schuh und dann links davon.    

1479252273_IMG_20190907_1337111.jpg.93b44ba76724f6e79f601529c1540dbe.jpg

 

 

 

1566915440_IMG_20190907_1337201.jpg.11d03667f1ae0af8700c23e33a8a36ed.jpg 

 

1095796416_IMG_20190907_1337261.jpg.921fb93a6b86fe32a556aec5ee8c34ae.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich muss etwas schmunzeln, wenn du von seinen Essgewohnheiten erzählst. Kommt mir so bekannt vor. :D Schön, dass es ansonsten doch recht gut mit den anderen Hunden klappt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja es scheint tatsächlich mehr Hunde zu geben die nicht gut fressen wollen. Gestern war ich im FN beim Einkaufen und da habe ich eine Frau gehört die der Verkäuferin erzählt hat ihr Hund will gar nicht fressen, anfangs noch Katzenfutter jetzt auch dieses nicht mehr.  Ich kenne Hunde wie Jannis ,der der Meinung ist wir gehen erst wieder nach Hause nachdem das Maisfeld leer gefressen ist und Hunde wie Donald der mehrere Hosen und Jacken zerstört hat um die letzten Krümel aus den Taschen zu holen (bei ihm hat das aber aufgehört als er mit dem Cushing-Medikament gut eingestellt war) und Hunde wie Alfred der meine Handtasche ausgeräumt hat und dabei IBU-Tabletten auf- oder angefressen hat. Die Nacht darauf hat er sicherheitshalber in der Klinik verbracht und dort aus der Hand der Pflegerin 120 Kohletabletten gefressen. Das hat einen großen Eindruck hinterlassen.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

So ein kleiner Charmeur :wub:

Vielen Dank, dass Du uns mit den Senioren-Geschichten versorgst, ich lese sie alle gern und freue mich immer über die Bilder.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich rätsle ja immer noch über Joschis "Gebetshaltung". Kommt mir total bekannt und vertraut vor. Wälzen in was unglaublich Wohlriechendem, glaube ich. Er macht ja schon fast eine Rolle und müsste sich nur noch plumpsen lassen und im Schuh räkeln. Den Teil hat er wohl vergessen oder er traut sich noch nicht. :) Mein Nachbarshund beriecht auch immer als erstes meine Schuhspitzen. Da müssen noch jede Menge Infos drin sein. :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nando braucht eine neue Pflegestelle oder Zuhause

      Ich teile das mal auch hier, @segugiospinone hat dies auf Facebook gepostet: https://www.cani-italiani.de/zuhause-gesucht/rueden/nando/    

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Mein Hund hat Welpenfell bekommen

      Hallo Ihr alle! Ja in meinem Betreff steht ja schon das "Problem". (Fals falsche Rubrik bitte Verschieben) Am 6. Februar wurde unsere Hündin Kastriert. Nicht einfach so, sonder sie hatte angeschwollene Zysten und stand am Anfang einer Gebärmuttervereiterung. Nun hat sich ihr Fell verändert. Sie wird immer Brauner an den Hinterläufen und überhaupt ist ihr Fell ganz anderest geworden. Mir fiel das garnicht so auf, sondern eher meiner Mutter. Uns sprechen immer wieder Leute an, die sagen "

      in Hundekrankheiten

    • Tierheim Aixopluc: JAKOO, 3 Jahre, Pit Bull - er sucht ein Zuhause in der Schweiz

      JAKOO: Pit Bull-Rüde , Geb.: 10.2013 , Gewicht 18 kg , Höhe: 48 cm JAKOO wurde, an einen Laternenpfahl gebunden, in Manresa, ausgesetzt und kam so zu uns. JAKOO ist ein guter, ruhiger Hund, der mit allen Menschen gut Freund ist, auch mit Kindern. Allerdings sollten diese schon etwas älter und verständig sein. Da JAKOO noch ein junger Hund ist, ist er entsprechend aktiv und im Spiel, ein wenig rau. Auch für ihn gilt es, das er die Feinheiten des Hunde ABCs noch lernen sollte. Mit anderen

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Teddy ZAC, Mischling, geb. ca. 2008, von CANI ITALIANI e. V. sucht ein Zuhause

      Rasse: Mischling Geschlecht: Rüde Alter: geboren ca. 2008 Größe: ca. 60 cm kastriert: ja Angsthund/Deprivationssyndrom: nein Krankheiten: keine bekannt Mittelmeerkrankheiten: Test folgt vor Ausreise Verträglichkeit: Rüden: ja Hündinnen: ja Kinder: nicht bekannt Katzen: nicht bekannt Kleintiere: nicht bekannt   Zac wurde 2008 geboren. Er wiegt ca. 30 kg und ist vermutlich auf Grund des einseitigen Futters übergewichtig. Eventuell hat er auch eine S

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Ältere Hundedame mag nicht mehr spazieren

      Meine 8-jährige Leonbergerdame (für die die die Rasse nicht kennen.. sehr sehr groß) mag seit einigen Wochen nicht mehr spazieren. Überhaupt nicht. Sie geht bis zum ersten Baum in unserer Straße und will ansonsten nur auf unseren Hof. Dort spielt sie gern mit Stöckchen, Bällen oder unserem 9 Monatigen Nachwuchs (ebenfalls Leonberger)  Ich finde das sehr schade denn die Spaziergänge haben uns früher gut gefallen. Aber es hilft nix, egal welche Richtung wir einschlagen oder wie früh/spät wir

      in Hunde im Alter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.