Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zenta

Wenn ältere Hunde ein Zuhause bekommen…

Empfohlene Beiträge

Ich weiß inzwischen wie ich diese komische Haltung herausfordern kann, daher bin ich sicher dass es nichts mit körperlichen Beschwerden zu tun hat. Wenn ich in die Hocke gehe und meine Hände nach unten baumeln lasse, dann kommt er mit dem Kopf unter meine Hände streckt den Hintern nach oben. Wenn ich dann streichle kippt er irgendwann auf die Seite.

 

Joschi ist jetzt genau drei Wochen da und man merkt deutlich dass er jetzt langsam ankommt. Das Fressen ist kein Thema mehr. Er hat heute alles aufgefressen was ich ihm hingestellt habe, und das war nicht wenig und keine besonderen Leckereien. Er hat richtig Hunger und Appetit. Bisher hat er morgens nie gefressen. Heute musste ich um 9:30 mit ihm beim TA sein und da dachte ich mir, ist gar nicht schlecht wenn er davor nicht frisst, dann kotzt er wenigstens nicht ins Auto. Hingestellt habe ich ihm aber Dosenfutter und was macht er, putzt alles weg. Hat mich richtig gefreut. Dann ist er erstmals über den Wintergarten ins Haus gekommen und hat sich zumindest in der großen Diele umgeschaut. Als ich ihn dann ins Auto gepackt habe hat er mir richtig leid getan. Er musste doch denken ich bringe ihn wieder weg, jetzt wo er sich etwas eingelebt hat. Beim TA war er, wie meine anderen Hunde auch, sehr brav. Die Blutwerte bekomme ich in 2 Tagen. Hoffentlich passt alles. Die TÄ hat ihn auch deutlich jünger als 14 geschätzt. Wir haben ihn jetzt mit 10 Jahren bei ihr eingetragen. Irgendwie ist es ein Widerspruch, aber ich hätte ihn nicht aufgenommen wenn er mit 10 Jahren auf der Internetseite gestanden hätte. Trotzdem bin ich jetzt total froh wenn er doch noch jünger ist und er dadurch hoffentlich noch länger bei mir leben kann. Er ist wirklich ein so lieber Kerl.

 

Obwohl er viel mit den anderen Hunden auf die Wiese geht und auch draußen liegt, sehe ich deutlich dass er noch nicht zur Gruppe gehört. Er macht auch den Eindruck als ob er nicht wirklich andere Hunde braucht um zufrieden zu sein. Diesen Eindruck hatte ich schon öfter bei Hunden die so lange gezwungen waren mit so vielen andern Hunden auf engem Raum zu leben. Manchmal ändert sich das dann nach einiger Zeit wieder. Wäre schön wenn das bei Joschi auch so ist.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie schön, dass er ankommt und Appetit bekommt.... ich lese hier auch gerne mit.

Alte Hunde rühren etwas in der Seele an, da kommen die spinni Junghunde noch lange nicht dran :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich freue mich riesig, das Blutbild von Joschi ist richtig gut. Einzig Cholesterin ist etwas erhöht. Ob das davon kommen kann dass ich ihn versucht habe zu mästen weiß ich nicht, es beunruhigt mich aber auch nicht.

 

Gestern hat er das Dosenfutter sogar mit Flocken gefressen, also alles bestens.

 

Jetzt noch Maya und Joschi die Zähen sanieren und dann ist hoffentlich mal eine Zeit Pause von TA-Besuchen. War schon viel die letzten Monate.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joschi ist jetzt schon 5 Wochen da und er hat sich wirklich gut eingelebt, auch wenn er noch nicht oft ganz ins Haus kommt. Er hat sich zwar inzwischen mein Büro mal angeschaut, aber sich hinlegen wollte er hier noch nicht. Da findet er es im Heizraum oder dem Wintergarten, die eine Türe nach draußen haben, wohl besser. Es macht ihm aber nichts aus wenn die Türen zu sind. Ich bin aber sicher irgendwann ändert sich das auch noch. Draußen ist er immer mehr in der Gruppe angekommen. Wenn diese Buddeln hält er sich inzwischen ganz in der Nähe auf und schaut was sie so tun. Ein gemeinsames Sonnenbad geht sowieso. Rieke liegt auch noch in der Nähe, hatte aber nicht mehr Platz auf dem Foto.

 

1930615037_IMG_20190921_1249201.jpg.6d64bb50dbe7bc8fc4545b98b1db3417.jpg

Seine neue Lieblingsbeschäftigung ist wälzen. Lange und genüsslich.  

 

403260752_IMG_20190917_1648021.jpg.fea6fcf4be29e207be4cb36e5c71680d.jpg1080147243_IMG_20190917_1648031.jpg.d43d8a318ca363e5ab4a4a8dc1dff543.jpg

 

1048418299_IMG_20190917_1648051.jpg.a84f29c87a9016c28cd68d4a129dae29.jpg

 

Zwischendurch flitzt er jetzt auch richtig schnelle Runden. Und ich freue mich dabei, dass es ihm so gut geht.

 

Morgen muss er in die Klinik zum Zähne sanieren. Etwas Angst ist mir schon, auch wenn das jetzt schon so viele gut überstanden haben. Dann darf er morgens natürlich nicht fressen, und das obwohl es ihm mittlerweile so gut schmeckt. Er bracht einfach für vieles etwas länger als andere, was gar nichts ausmacht. Immer wieder fällt mir auf wie extrem sensibel er ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles Gute für morgen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Daumen sind gedrückt für morgen! Wird schon alles gut gehen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 32 Minuten schrieb Zenta:

Rieke liegt auch noch in der Nähe, hatte aber nicht mehr Platz auf dem Foto.

Wie viele sind es denn insgesamt? Sieben, oder gibt es noch welche, die nicht in der Nähe lagen? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

In der Gruppe im Haus leben jetzt mit Joschi Sieben.

 

Letzten Donnerstag war Maya mit den Zähnen dran. Ihr mussten 5 Stück gezogen werden. Darunter große Backenzähne. Einer war auseinandergebrochen. Die TÄ meine evtl. durch einen Schlag. Maya hat es aber super gut weggesteckt. Derzeit gibt's halt nur Nassfutter da das Zahnfleisch genäht werden musste aber das macht ja nichts. Mit der Narkose oder deren Nachwirkungen hatte zum Glück noch nie einer meiner Hunde Probleme. Ich hoffe dass es so bleibt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 24 Minuten schrieb Zenta:

In der Gruppe im Haus leben jetzt mit Joschi Sieben.

 

wollte da noch was zu schreiben. Die anderen 5 Hunde dieser Gruppe, also außer Rieke und Joschi, sind schon viele (5-8) Jahre bei mir und als relativ junge Hunde gekommen. Daher gehören sie nicht zu den Hunden über die ich hier berichten will. Jannis ist jetzt zwar auch schon 8,5 Jahre aber er und die anderen 4 hatte das Glück schon früh ein Zuhause zu finden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Joschi ist ein süßer Kerl. Ich drücke euch für morgen ganz fest die Daumen. 🍀

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...