Jump to content
Hundeforum Der Hund
hanninanni

Das Mottentier - aus uns und du wird WIR

Empfohlene Beiträge

Allein die Überschrift lässt mich schon breit grinsen - Happy End schon angekündigt :)

 

Ich freue mich auf weitere Berichte!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 20 Minuten schrieb hanninanni:

kennt Katzen

 

Das ist ja eine tolle, nichtssagende Formulierung. Madame kennt Katzen auch. :D

 

Suhna: "Oh ja, oh ja, gar gräusliche Gesellen. Und niemand kümmert sich drum die mal zu entfernen... seufz...

 

How many roads must a dog walk down

before there are no cats allowed

and how many mice do we dogs have to kill

before we'll get rid of those cats...smilie_girl_071.gif.b25ca52bd303c2a7e37ca065aadc2c6c.gif"

 

Wohl der wahre Grund, warum Hunde mäuseln. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich lese gespannt mit :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere erster Urlaub ist nun schon wieder vorbei...die 6 Tage vergingen wie im Flug. Wir waren in Thale gewesen und die Unterkunft war ein Traum. Besonders der angrenzende und umzäunte Garten. Es war so schön zu sehem wie Motte wie ein Blitz durch die Gegend gezischt ist.:wub: Die Lebensfreude zu sehen war einfach toll! Auch die Vermieterin war sehr verständnisvoll. Also wer gerne eine Auszeit nehmen möchte und nicht weiß wo, der kann sich gerne per PN melden;)

 

Am Sonntag haben wir nichts gemacht außer anzukommen. Alles war sehr aufregend und spannend für Motte. Lilly (das Ömchen von unserer Freundin die ja beide mit dabei waren) hat alles ganz entspannt abgecheckt und sich gleich wohl gefühlt.

Was eine Umstellung war, waren die schmalen Fußwege und das es hinter jeder Toreinfahrt einen Hund gab. Wir sind regelmäßig erschrocken als wir von den anderen Hunden gemeldet wurden. Mit der Zeit wussten wir dann auch wo auf jeden Fall Alarm geschlagen wird. Auf den schmalen Fußwegen war das ausweichen etwas schwierig, aber da das Häuschen in einer ruhigen Umgebung lag, konnten wir auf die Straße gehen ohne über den Haufen gefahren zu werden.

 

Am Montag haben wir uns nach einem ausgiebigen Frühstück auf den Weg zur Teufelsmauer gemacht. Der Weg durch die Stadt war für Motte sehr stressig gewesen, aber dafür wurden wir alle mit einer schönen Wanderung belohnt. Und da wir dort die Möglichkeit hatten, das Gebiet weiträumig zu überblicken, konnten wir Motte ohne Schleppi flitzen lassen. Sie hat es in vollen Zügen genossen nach Lust und Laune zu toben, zu klettern und ist immer bei uns geblieben. Und brav wie sie nun mal ist, hat der Rückruf auch gut geklappt:wub:

 

Am Dienstag sind wir todesmutig mit der Seilbahn zum Hexentanzplatz gefahren. Die Fahrt war für uns Menschen aufregender als für die Hunde:ph34r:

Leider waren oben sehr viele Menschen unterwegs womit wir eigentlich nicht gerechnet hatten. Also haben wir Motte den zusätzlichen Stress erspart und sind runter gewandert...also den Weg gehen wir garantiert nicht noch einmal:blush: Es war echt steil, unsere Freundin war noch eingeschränkt vom Unfall und Motte wollten wir nicht ableinen da wir Angst hatten das sie abstürzt, wenn sie durch die Gegend brettert.:ph34r: Oder das sie einen von uns zu Fall bringt. Aber wir sind heile unten angekommen und haben dann den restlichen Tag auf unserer Terasse verbracht.

 

Am Mittwoch war für alle ein Schontag:lol:.

 

Donnerstag haben wir unsere Sachen gepackt und sind zum Blauen See gefahren. Das ist ein ehemaliger Kalkbruch. Leider war das Wasser grün statt blau was bestimmt an der Trockenheit der letzten beiden Sommer lag. Trotzdem war es ein sehr schöner Ausflug. Auch dort war alle sehr gut zu überschauen und wir haben uns getraut Motte ohne Schleppi laufen zu lassen. Sie hat es wieder voll genossen. Wasser ist bei Motte immer so ein Thema. Normalerweise ist sie dann nicht mehr ansprechbar und rast kopflos durch die Gegend und nimmt uns nicht mehr wahr. Dank lecker Wurst und Quietschi konnten wir den Rückruf im und am Wasser üben. Das Mottentier hatte so viel Spaß! Wir mussten Motte aber etwas ausbremsen bzw leiten, denn man hat gemerkt das sie während des Schwimmens die Orientierung verliert.

Und dann haben wir gemerkt, das Motte sich den Ballen aufgeschnitten hatte. Somit war der Ausflug dann beendet. Zu Hause haben wir dann einen Verband drum gemacht, da der Schnitt zum Glück nicht so tief war. Schmerzen hatte Motte anscheinend nicht, denn wäre es nach ihr gegangen wäre sie noch durch den Garten geflitzt.

 

Am Freitag haben wir alle nochmal gefaulenzt und Samstag Vormittag haben wir uns auf den Heimweg gemacht. Wir sind ganz stolz auf das Mottentier wie sie sich entwickelt hat. Auch wenn uns wieder bewusst geworden ist, das Motte noch viel lernen muss.

Aber wir haben alle Zeit der Welt und wir werden auch das alles noch schaffen.:wub:

 

Nun genug geschrieben.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 53 Minuten schrieb hanninanni:

Nun genug geschrieben.

 

Aber nicht genug Bilder 📷

:lol:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

IMG-20190818-WA0005.jpg.476c3bb67936118e842bd2b3d8840410.jpgBlick in den Garten

 

IMG-20190819-WA0391.jpg.1df35ad9703743d9360187a4ed72b45e.jpg

Der Weg zur Teufelsmauer

 

IMG-20190819-WA0383.jpg.60277a2112ea65503b81d8c828493062.jpg

Lilly und Motte erkunden die Gegend

 

IMG-20190819-WA0321.jpg.03d77bfe7510615d23b55051b036a89f.jpg

König der Löwen können wir auch:sun

 

IMG-20190819-WA0383.jpg.60277a2112ea65503b81d8c828493062.jpg

 

DSC_0075.JPG.df2847a7fa72da8eac007da647d44dc3.JPG

 

DSC_0125.JPG.534836586b88673110f15df017319bb0.JPG

auf dem Rückweg von der Teufelsmauer...zauberhaft...

 

IMG-20190819-WA0148.jpg.5537fe42798eceab8c6d8a2024349a0c.jpg

Abkühlung

 

DSC_0166.JPG.93390df7d76827e2dee81ef879347844.JPG

Seilbahnfahrt

 

DSC_0175.JPG.ad06a31fb3221d67c1516706ac452592.JPG

Harzer Bergtheater Thale

 

IMG-20190820-WA0069.jpg.719afc65160e8af8997f155027f8f80a.jpg

der Abstieg

 

DSC_0185.JPG.63df104cf2bcd449c8dd8698a250c89f.JPG

die Bode...lauschiges Plätzchen gefunden auf der kleinen Runde am Mittwoch Abend

 

IMG-20190822-WA0000.jpg.21b44c59fea6ebf5ce465b1dfcc435a6.jpg

der Blaue See

 

IMG-20190822-WA0018.jpg.21f87d04229d3c8d35cb146d7d08690f.jpg

 

IMG-20190822-WA0022.jpg.19ad74532b854332c58b923c57aa0f6a.jpg

volle Kraft voraus

 

IMG-20190822-WA0046.jpg.d4e5974fd469ae0cedaadcc5c9ef0699.jpg

Motte in ihrem Element

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Nebelfrei ich bin nicht die hellste Kerze auf der Torte wenns um Technik geht:lol:

 

Über Tipps freu ich mich...und ich habs geschafft eine Zeile zwischen den Bildern zu lassen...:D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@hanninanni perfekt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Schön dass Thale euch so gefallen hat. Wenn ich wandern gehe dann auch immer in der Gegend. Für die Hunde immer toll weil es überall Wasser gib und die Pfade einfach mal was anderes sind, nicht nur Forstwege

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...