Jump to content
Hundeforum Der Hund
Katha93

Welche Rassen vermutet ihr?

Empfohlene Beiträge

Ihr Lieben, guten Morgen,

 

mein Partner und ich stehen vor dem Problem, wenn man es so nennen mag, uns für einen Hund zu entscheiden. Wir möchten gern einen Vierbeiner aus dem Tierschutz adoptieren, beide sitzen noch im Ausland und wir haben nicht die Möglichkeit, sie zuvor kennenzulernen. Da sie beide ganz bezaubernd sind, möchten wir nun ein wenig mehr in die Tiefe gehen und uns mit rassespezifischem Verhalten auseinandersetzen.

Und da kommt nun ihr ins Spiel. Zu den Eltern ist bei beiden leider nichts bekannt. Vielleicht kennt sich hier ja jemand gut aus und hat zumindest eine Vermutung, was bei unseren potentiellen Mitbewohnern drin steckt.

Es wird geschätzt, dass die helle Dame ausgewachsen eine Schulterhöhe von 40-45cm und 14 Kilo haben wird, der dunklere Herr wird nur ca. 35cm groß und wird auf 7 Kilo eingeschätzt. (Vielleicht ein Zwergpinscher?)

 

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

 

@Katha93 Ich habe das Bild aufgrund unklarer Urheberrechte entfernt. Bitte nur eigene Bilder posten. Ansonsten gerne den link zur Homepage der jeweiligen Tierschutzorganisationen einstellen, so dass die User hierüber die Bilder anschauen können. VG Annali 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh je, so was ist wirklich immer schwer zu sagen, wenn die Eltern nicht bekannt sind. Könnten ja auch beides Mischlinge gewesen sein. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Auch wenn die Eltern und die Rassen bekannt sind, weiß man nie welche Eigenschaften vererbt wurden.

Vor allem werden die Eltern sicher nicht reinrassig gewesen sein. Da irgendeine rassespezifische Aussage zu treffen ist schier unmöglich.

Wenn ihr sicher sein wollt, dass ein Hund zu euch passt, geht ins nächste Tierheim, sagt dort welche Eigenschaften euer Hund haben soll und lasst euch beraten.

Dies ist bei einem erwachsenen Hund sehr viel einfacher, als bei einem Welpen.

Welche Eigenschaften ein Welpe entwickeln wird, kann man nämlich nie so genau voraussagen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aus welchem Land kommen denn die Beiden?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@asti Sie kommt aus Griechenland, er lebt aktuell noch in Spanien.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Rassespezifisches Verhalten werdet ihr bei beiden Kandidaten vergessen können, da beides keine Rassehunde sind und auch vermutlich keine F1-Mixe, also nicht die Mixe reinrassiger Eltern. Wenn ihr euch für eines dieser beiden Schätzchen entscheidet, werdet ihr euch auf die Beschreibungen der vermittelnden Tierschützer über den Charakter verlassen müssen, und euch darüber hinaus auf ein bisschen Wundertüte einstellen. Was ja nichts Schlimmes ist, wenn man diesbezüglich einigermaßen flexibel ist. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn beide noch Welpen sind, wird es sicher ein Überraschungspaket.🙂 Andererseits habt ihr den Vorteil, dass sie sich wahrscheinlich an die neue Umgebung besser gewöhnen.  

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nehmt beide.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie alt sind denn die Hunde? wenn sie aus dem Tierschuz sind, könnten es vorher Sraßenhunde gewesen sein.  Es wäre in dem Fall schwer zu sagen ob und wie gut sie sich in eine Familie einleben. BItte nicht falsch verstehen wenn ich das schreibe, aber ich kenne das hier von der Türkei. Die Straßenhunde sind meist (wenn man sie besser kennenlernt) ganz liebe, dankbare  Hunde, bisschen ängstlich vielleicht aber sie sind ihre Freiheit gewöhnt. Und da könnte es zu Problemem kommen wenn sie sich den Menschen unterordnen müssen. Solltes es noch sehr junge Welpen sein, die im Tierschutz aufgezogen wurden siehts schon anders aus.

 

Habt Ihr nicht die Möglichkeit die Hunde vor Ort kennen zulernen, dann wisst Ihr auch wie die Chemie stimmt.

 

Und bedenkt auch wenn die Hunde aus dem Mittelmeerraum kommen an diverse Krankheiten die sein können.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Welche Rassen könnten sich hier verstecken?

      Hallo!   Wir überlegen, diesen Hund zu adoptieren. Sind allerdings bzgl. der Rassen, die ihn ihm stecken könnten etwas unsicher. Wir sind hundeerfahren und wissen, wie gut die Entwcheidung überlegt sein will... :) Vielleicht hat jemand von euch eine Idee?    Eckdaten: Rüde aus Spanien ca. 5 Monate alt 39 cm Schulterhöhe 8,3 kg   Freue mich auf Nachrichten. LG. 

      in Hundewelpen

    • Welche Rassen sind hier drin?

      Hallo, ich bin seit gestern, das neue Herrchen von Ivo, einem Polnischen Mischling. Leider wusste weder das Tierheim noch andere, welche Rassen im drin sein konnten.   anbei ein Foto von dem guten    ein paar Infos vom Charakter: Sehr stolz, lieb, anhänglich, zutraulich, ruhig, ängstlich, verspielt, aufmerksam, neugierig u.v.m.   Er hat jeweils an einer Pfote eine schwarze Kralle, die anderen sind „weiß“. Das Fell an den Beinen bis an die Pfoten und Kopf i

      in Mischlingshunde

    • "Argwöhnische" Rassen

      Hallo,   ich bin neu hier und Grund ist folgender: Welche Hunderassen finden fremde Menschen uninteressant? Gibt es Rassen die ausser dem eigenen Herrchen/Frauchen,Menschen sinnfrei und uninteressant finden?   Mir ist dieses Verhalten tatsächlich nur bei Chow Chows bekannt,da nicht nur einer von... sondern alle die ich kenne bzw. die früher in unserer Familie waren.   Würde mich über eure Meinungen und Rasseangaben sehr freuen.   Ein schönen Sams

      in Der erste Hund

    • Welche Rassen könnten dabei sein

      Wir haben seit 2 Wochen einen Welpen aus dem Tierschutz, sie ist laut Pass 4,5 Monate und wiegt 5 kg.Wie groß wird sie werden und welche Rassen könnten enthalten sein??

      in Hundewelpen

    • Einfache Rassen - schwierige Rassen?

      Ich bin durch einige Beiträge in einem andere Thema auf die Frage gekommen, ob es tatsächlich schwierige Rassen gibt. Mal ganz abgesehen von der gesundheitlichen Seite, frage ich mich, ob es nicht meistens eine unglückliche Hund-Halter-Kombination ist, die für den schlechten Ruf einer Rasse sorgt.   Was denkt Ihr?

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.