Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nicky

Christiane Rohn

Empfohlene Beiträge

Was haltet ihr von Ihr? Ward Ihr da schon mal?

Ich habe nur das Buch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nicky!

Ja, eine tolle Frau und gute Trainerin mit einem natürlichen, logischen Zugang zu Hunden und deren Menschen.

Auf jeden Fall sehr empfehlenswert!

LG,

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

leider kenn ich sie auch nur aus dem TV.

War aber begeistert von dieser Frau.Sie strahlt eine innere Ruhe aus und man merkt ihre tiefe Achtung und Zuneigung zum Tier.

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe nur das Buch und kenne die Fernsehberichte aber ich glaube das es eine ganz tolle Frau ist!

Ich würde gerne mal ein Seminar bei ihr mitmachen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Karl

Warst Du bei ihr auch schon? Ist es bei ihr ähnlich teuer?

Ich habe das Buch sehr interessant gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nicky!

Ja..., nein ist nicht so teuer, Schau mal auf die Homepage.

Ich finde es ist bezahlbar..

LG,

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das die, die das Buch "Man nennt ich Hundeflüsterin" geschrieben hat?

Sie scheint aber mit ihren Gnadenhof ganz schön in Verruf gekommen sein. Sie soll Hunde in einer Halle gehalten haben, die nicht raus durften. Und mehrere Hunde mußten in Flugboxen leben.

Wurde allerhand über sie bei uns in den Zeitungen geschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Halloechen

@Jucoli: Wenn man "wichtigen" Leuten unbequem wird, wird im Gegenzug sehr gerne Rufmord begangen.... m.E. so geschehen bei Christiane Rohn.

Die Frau geniesst meine Hochachtung fuer das was Sie tut und fuer den schweren Weg den sie geht. Ihr Durchhaltevermoegen und ihre Zielstrebigkeit ist wirklich zu bewundern.

Liebe Gruesse,

Karen & Socke

www.hundteamschule.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Sie wird gerade von allen Seiten fertig gemacht. Selbst hingehen, selbst fragen und nicht den Medien glauben.

Menschen wie Christiane Rohn sind ein gefundenes Fressen für die Presse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte mir auf keinen Fall ein Urteil über C. Rohn erlauben. Ich "kenne" sie aus dem Fernsehen, als sie den "Kampfhund" Sugar zu sich genommen hat,was ja sehr groß aufgemacht wurde.

Ihr Buch habe ich nicht gelesen, weil ich von den ganzen "Hundeflüsterern" und "Nannys" nicht viel halte.

Ich habe diese Spekulationen aus den Medien, war noch nie auf ihrem Gnadenhof.

Meine ehrliche Meinung dazu ist, ich habe vor jedem Menschen Hochachtung, der sich um bedürftige Tiere kümmert.

Aber Tierschutz/ Tieleid kann auch schnell zum Geschäft ausarten.

Frau Rohn war ja selbst nie medienscheu, dann noch ihr Buch, ich finde es ein bißchen dick aufgetragen, nebenher sich noch um ca. 200 Tiere kümmern und in Berlin zu studieren, würde glaube ich niemand unter einen Hut bringen.

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.