Jump to content

Klasse, dass Du unsere große Hunde Community gefunden hast! 

Erstelle in wenigen Sekunden ein Benutzerkonto oder logge Dich noch einfacher mit Deinem Facebook oder Google account ein. 

➡️  Konto erstellen | Login

Hundeforum Der Hund
Nicky

Christiane Rohn

Empfohlene Beiträge

Was haltet ihr von Ihr? Ward Ihr da schon mal?

Ich habe nur das Buch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nicky!

Ja, eine tolle Frau und gute Trainerin mit einem natürlichen, logischen Zugang zu Hunden und deren Menschen.

Auf jeden Fall sehr empfehlenswert!

LG,

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

leider kenn ich sie auch nur aus dem TV.

War aber begeistert von dieser Frau.Sie strahlt eine innere Ruhe aus und man merkt ihre tiefe Achtung und Zuneigung zum Tier.

LG Andrea

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe nur das Buch und kenne die Fernsehberichte aber ich glaube das es eine ganz tolle Frau ist!

Ich würde gerne mal ein Seminar bei ihr mitmachen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Karl

Warst Du bei ihr auch schon? Ist es bei ihr ähnlich teuer?

Ich habe das Buch sehr interessant gefunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Nicky!

Ja..., nein ist nicht so teuer, Schau mal auf die Homepage.

Ich finde es ist bezahlbar..

LG,

Karl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist das die, die das Buch "Man nennt ich Hundeflüsterin" geschrieben hat?

Sie scheint aber mit ihren Gnadenhof ganz schön in Verruf gekommen sein. Sie soll Hunde in einer Halle gehalten haben, die nicht raus durften. Und mehrere Hunde mußten in Flugboxen leben.

Wurde allerhand über sie bei uns in den Zeitungen geschrieben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Halloechen

@Jucoli: Wenn man "wichtigen" Leuten unbequem wird, wird im Gegenzug sehr gerne Rufmord begangen.... m.E. so geschehen bei Christiane Rohn.

Die Frau geniesst meine Hochachtung fuer das was Sie tut und fuer den schweren Weg den sie geht. Ihr Durchhaltevermoegen und ihre Zielstrebigkeit ist wirklich zu bewundern.

Liebe Gruesse,

Karen & Socke

www.hundteamschule.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo!

Sie wird gerade von allen Seiten fertig gemacht. Selbst hingehen, selbst fragen und nicht den Medien glauben.

Menschen wie Christiane Rohn sind ein gefundenes Fressen für die Presse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich möchte mir auf keinen Fall ein Urteil über C. Rohn erlauben. Ich "kenne" sie aus dem Fernsehen, als sie den "Kampfhund" Sugar zu sich genommen hat,was ja sehr groß aufgemacht wurde.

Ihr Buch habe ich nicht gelesen, weil ich von den ganzen "Hundeflüsterern" und "Nannys" nicht viel halte.

Ich habe diese Spekulationen aus den Medien, war noch nie auf ihrem Gnadenhof.

Meine ehrliche Meinung dazu ist, ich habe vor jedem Menschen Hochachtung, der sich um bedürftige Tiere kümmert.

Aber Tierschutz/ Tieleid kann auch schnell zum Geschäft ausarten.

Frau Rohn war ja selbst nie medienscheu, dann noch ihr Buch, ich finde es ein bißchen dick aufgetragen, nebenher sich noch um ca. 200 Tiere kümmern und in Berlin zu studieren, würde glaube ich niemand unter einen Hut bringen.

LG Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Agility Seminar mit Dani (Christiane) Fischbach 27./28. Juni 2019

      HSG Franken Schnauzen e.V. http://www.franken-schnauzen.de https://www.facebook.com/hsg.frankenschnauzenev/   Anmeldung und weitere Infos unter: manuela.bablitschky@t-online.de

      in Seminare & Termine

    • @Ninchen - Christiane

      Wenn du noch online bist, dann melde dich mal bitte per pn bei mir.

      in Plauderecke

    • Seminar Christiane Liebeck, 03.-05.08., Hochstadt Pfalz

      Wer war schon mal bei einem Seminar mit Christiane Liebeck? Ich bin mit meiner american Coonhound Hündin auf der Suche nach einer Unterkunft im Raum Hochstadt Pfalz. Vielleicht hat ja jemand schon mal dort eine Unterkunft gebucht. Lg Kathrin

      in Spiele für Hunde & Hundesport

    • Christiane Olmesdahl wird vermisst (Rhein-Erft Kreis, NRW)

      Hallo liebe Foris. Bei facebook habe ich eben diese Vermisstenmeldung gesehen und dachte mir, dass sie auch hier im Forum vielleicht gut aufgehoben wäre. Immerhin haben wir hier auch einige NRW'ler, die ja auch oft allein schon wegen/mit den Hunden unterwegs sind. Vielleicht könnt ihr ja die Augen offen halten....oder sogar ebenfalls auf fb mit euren Freunden teilen. PS: Keine Ahnung, in welche Rubrik ich das posten sollte. Hoffe, ich bin hier richtig. "VERMISST!!!!!!!!!!!! AUGEN AUF IM RHEIN-ERFT KREIS UND AM BESTEN GANZ NRW!!!! Liebe Facebook-Gemeinde..Heute habe ich mal ein anderes Anliegen an euch, als Tierschutz: Meine Mutter, Christiane Olmesdahl, ist seit heute Vormittag verschwunden. Nach einem schweren Verkehrsunfall, verschwand sie gegen 10.00h von der Intensiv-Station im Klinikum Bergheim (Rhein-Erft Kreis, NRW). Meine Mutter ist ca. 1,60m groß, zierlich und trägt eine blaue Jogginghose. Die Ärzte beschreiben ihren Zustand als kritisch. Sie hat weder ein Telefon, noch Geld, noch sonst irgendwas dabei... Hat irgendjemand meine Mutter gesehen? Ich brauche Hilfe, bin echt verzweifelt!!!!!!!!!!!! Infos bitte umgehend an: Simone Olmesdahl 0173-2724487" Diese Meldung ist übrigens vom 04.01.2012 Wenn erlaubt und Interesse besteht, kann ich gerne noch die Aktualisierungsmeldungen hier posten

      in Plauderecke

    • Mantrailing-Seminar mit Christiane Liebeck, PFALZ

      [lh] Veranstalter: Jagdhundeschule-Pfalz Anschrift: Hauptstraße 48a, 76879 Hochstadt Kontaktinfo: http://www.jagdhundewelt.de/SEMINARE'>http://www.jagdhundewelt.de/SEMINARE Datum: 01.-03.07. oder 04.-06.07.2010 Beginn: 9.00 Uhr Preis: 240.- Anmeldeschluss: Website: http://www.jagdhundewelt.de [/lh]Weitere Informationen: Termin Seminar 1: 01.-03. Juli 2010 Termin Seminar 2: 04.-06. Juli 2010 Das Seminar beginnt am 01.07.2010 bzw. am 04.07.2010 jeweils um 10.00 Uhr in Hochstadt (Genaue Wegbeschreibung und Details erhalten die Teilnehmer 2-3 Wochen vor Beginn des Seminares). Dort wird dann weiteres für die anderen Tage ausgemacht. Kann sich je nach Wetter, Gruppe und Programm dann um eine Stunde nach vorne oder hinten verschieben. Je nachdem, wie wir mit dem geplanten Ablauf durchkommen, ist gegen 13.00 Uhr etwa eine Stunde Mittagspause eingeplant. Da gehen wir in ein Lokal vor Ort mit Biergarten, hier kann sich dann etwas gestärkt werden. Selbstverständlich besteht dann auch die Möglichkeit, mit den Hunden etwas laufen zu gehen, ect. Nach der Mittagspause geht es dann weiter bis ca. 18.00 Uhr. Aber auch diese Zeit kann man nie genau bestimmen, da es auch davon abhängt, wie wir durchkommen, ob noch Fragen oder Probleme auftauchen, ect. Es ist also abends immer "Open-End". Nach dem offiziellen Teil gehen wir immer Essen und lassen den Tag nochmals "Revue" passieren und gemütlich ausklingen. Getrailt wird auf Wiese, Feld, Wald und Asphalt - es ist alles dabei. Pro Tag äuft jedes Team im Schnitt 3-4 Trails. Alle Plätze sind ausgearbeitet, damit es beim Seminar keine unvorhergesehenen Überraschungen gibt.... Es kann jeder Teilnehmer im Vorfeld mitteilen, was er machen möchte - es wird sich auf jedes Team individuell eingestellt. Es sollte jeder vorab Seine Probleme und Wünsche durchgeben, daran wird dann schwerpunktmäßig gearbeitet. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 10 Teilnehmer! Der Preis beinhaltet die Teilnahme am Seminar. Für Unterkunft, Anreise und Verpflegung ist seperat zu sorgen. Jeder Teilnehmer erhält 2-3 Wochen vor dem Seminar nochmals eine genaue Info mit Anfahrt und allen Details.

      in Seminare & Termine


×

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.