Jump to content
Hundeforum Der Hund
Patlican

Des Gewitzten Tagebuch

Empfohlene Beiträge

"Liebes Tagebuch,

 

Wahnsinn, ich bin ein wenig erschlagen. Schon wieder ist's geschehen: Ich wache so fröhlich und friedlich in der Höhle vor mich hin, auf dass das Rudel stolz auf mich sein kann - da dreht sich der Schlüssel im Schloss herum...

 

Ich so: 'Wer stört mich in meinem Schlummer?!'

Sie so: 'Sagas Zweibein, zu euren Diensten! *zabaster zabaster*... Freilauffeld... *zabaster zabaster*... Bäuchlein kraulen...'

 

Das beginnt wohl, ein geselliger Brauch zu werden, yeah! Hab mich arg beherrscht, dem mickrigen Menschen nicht ins Gesicht zu hüpfen - dafür aber meine Rute als Propeller gestartet; nun, sie ist zwar ein Mickerling, doch kraulen, gestehe ich, kann sie recht gut. 😏

Es stellte sich heraus, dass das ganze Geschleime nur dazu diente, wieder mit mir auf Patrouille gehen zu dürfen. Naja, ich traue ihr zwar nicht viel Schnüffeltalent zu, aber man ist ja kein Unwolf... Von daher: Kompanie, Marsch!

 

Habe schnell im Großen wie im Kleinen getan, was ein Wolf tun muss, und albern trällernd lief das Zweibein dann - oh Wunder! - mit mir zum Freilauffeld. Hat wohl einen guten Riecher, die Ulknudel: Quälen da doch eine Frau und ihr Labbi allen Ernstes einen armen Schnurball mit elenden Würfen zu Tode! Den müsste ein wahrer Held befreien! 🦸

Durfte ich aber nicht. Hat die Spielverderberin verboten und mich einfach nicht abgeleint - hat wohl nicht geschnallt, was da abging. So durfte ich erst flitzen, als die Missetäter entschwunden waren... Und das war schööön! 🌿🍃🍂🌾🌷🌱

Habe auch ganz toll auf meinen Wachlehrling gehört, zumal sie wieder Fasanundfeigedrops und einen TAUKNOTEN für uns hatte. Die denkt bei aller Ignoranz für wahres Heldentum echt mit, ich bin leicht beeindruckt. 😌

 

Ausdauer hat sie aber nicht, nach einer kurzen Runde um die Freilaufwiese wollte sie schon wieder heim. Naja, man kann nicht alles haben.

Hab dann auf dem Heimweg noch mehr Dröpschen abkassiert. Wäre zwar sinniger gewesen, den jungen Schäfi, der uns fast kreuzte, näher abzuchecken, aber bei dem Duft konnte ich ja kaum widerstehen! 😬

 

Die Patrouillenbilanz: 40 Minuten unterwegs, 9 Leckerchen kassiert, Ballmission unvollendet, Personalienkontrolle beim Schäfi abgebrochen, halben Napf Wasser bei Heimkehr gekillt. Und dann kraulte die Trillerpfeife mir noch einmal den Pelz...

 

Sie so: ' *zurbel zurbel*... Saga verwöhnen... *zurbel zurbel*... Schwiegermamas Geburtstag... *zurbel zurbel*' 

 

... und obgleich ich sie ultrazuckrig anstrahlte, war sie auch schon wieder verschwunden. Die Verantwortung für die Höhle lastet also wieder allein auf mir.

 

Und also beginnt meine Wacht. 

 

... Ob ich das pelzige Räubermädchen wohl jemals wiedersehen werde? 🦋... 

 

In Träumen schwelgend 

 

Femo, der Gewitzte, 04.09.2019"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@PatlicanIch werd nichts davon lesen. Gerechtigkeit für Femo, Freiheit für die Hundegedanken! :P

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zu schade. Ich vermute, du magst keine Kekse. Dabei hätte ich dich nur allzu gerne als Delila in unserem höllischen Polarzirkel willkommen geheißen... 😛

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

"Polar" und "höllisch" ist doch ein Widerspruch in sich meint Madame. Recht hat sie. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Zurimor:

Polar" und "höllisch" ist doch ein Widerspruch in sich

 

Nicht wenn die Hölle zufriert! ☝️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sorry, es kann halt einfach nicht sein, dass “Femo“ so großartig schreibt und nur ich allein das lese. Ich hab mich die Tage so darüber beömmelt... :D

Montag gibt's ne Fortsetzung. Soll dich schonmal informieren. ;)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Freefalling Uhhhh, guuut. Ninjagewandung und Sonnenbrille liegen gebügelt und gestärkt bereit, das Spionageköfferchen ist gewartet und gepackt - auf, auf zur nächsten Gossipjagd. Montag, du kannst kommen! Muharharharhar! :ph34r:=)

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo Femo,

ich bin neugierig, wie es weitergeht mit dir und Sagas Zweibein. Ich weiß ja nicht, wie es mit ihrer zeitlichen Orientierung ausschaut, aber heute ist schon Dienstag. 

Liebe Grüße aus dem Süden! 

Kitty

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.