Jump to content
Hundeforum Der Hund
Juline

Wuschel-, Zottel- oder Lockenhund gesucht

Empfohlene Beiträge

vor 3 Stunden schrieb AlexT:

Frieda!!!!! Frieda ist toll!!!

 

„Frieda“ heißt hier in der Gegend gefühlt jede vierte Hündin (die anderen drei heißen „Emma“, „Luna“ und „Nala“...).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb AlexT:

 

Oder Schaarliehn.... 

Den kannte ich noch nicht

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Stunden schrieb Nebelfrei:

Wenn man drei Hunde hat könnten sie Tara, Netto umd Brutto heissem

 

Ich habe „Tara“ auch direkt mit „leere Hülle“ assoziiert... 🤪

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Lemmy:

 Josefine? Echt jetzt? ...

 

Naja, ist ja dein Hund :D Finchen finde ich okay.

Aber warum "Zora" nun nicht in die Wahl kommen soll - man spricht das doch nicht TZORA aus, sondern Ssora, oder nicht? :think:  So jedenfalls hätte ich den Namen gesprochen

 

Scully hieß ja ursprünglich Melli. Und Lemmy, Benny. Also ich bin schon ähnlich der ursprünglichen Namen geblieben, aber Melli fand meine Mutter so furchtbar, dass sie mich überzeugen konnte einen anderen zu suchen. Gar nicht so leicht - es sollte ja ein Name aus dem Fernsehen sein (am liebsten irgendwas polizeiliches oder detektivisches) und finde da mal was, das wenigstens ein bisschen wie Melli klingt. bzw etwas das überhaupt nach etwas rufbarem klingt! Für Rüden - kein Problem, da hab ich noch tausend Ideen. Aber Frauen... 😕 

 

Jedenfalls besten Dank an Akte X, sag ich da mal :D

 

 

Aber SOO kurz und dann ein R "mittendrin. Nee 

Ähhm. SuRy hat auch vier Buchstaben und ein R mittendrin. (ich werde gerade rot)

Ich weiss nicht woran es liegt aber ICH fine Zora zu hart

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Juline:

Aber während wir hier so auf morgen Abend warten, könnten die Dalmatiner-Leute vielleicht ein wenig über diese Rasse erzählen? Wie sind die so, was machen die gerne, ich kenne keinen einzigen!

 

@Amidala und @Renegade weiß ich, hat oder hatte noch jemand einen Dalmatiner? 

 

Huch, na erstmal herzlichen Glückwunsch 😊 eine süße maus hast du dir da ausgesucht.

 

Also meine dalmihündin hat ja in jungen jahren einiges mitgemacht, von daher hoffe ich mal, dass es bei euch etwas leichter von der hand geht 😂

 

Was ich persönlich zum charakter sagen kann: Super sensibelchen, wahnsinns sturkopf und kind bis vermutlich in alle Ewigkeit.

 

Das wichtigste für Padme ist laufen,...  laufen, laufen bis zum abwinken. Zumindest im freilauf. Zu hause darf es super gemütlich sein. Und das tollste ist sich die sonne auf den bauch braten zu lassen. 

Wenn sie etwas nicht will... will sie es halt einfach nicht (für futter macht man aber echt einiges mit).

Hier gibt es keine jagdambitionen (da kann der hase auch vor der nase sitzen) und sie lernt ungemein schnell. Vergisst aber auch ganz gerne, wenn Frauchen das leckere belohnen vergisst 

 

Ich finde meine dalmi Hündin recht unkompliziert. Sie läuft problemlos im alltag mit (bis auf ihre unsicherheiten, die ich aber nicht der rasse zuschreiben würde. Ich habe meist sebstbewusste befleckte haudegen kennen gelernt). Sie liebt kinder, ist sehr an ihr rudel gebunden und möchte überall dabei sein. Ich liebe vor allem ihre Neugier, Selbständigkeit und ihre flausen im kopf, ohne mich dabei aus den augen zu verlieren. 

 

Ich habe hier mitlerweile mehrere dalmis kennengelernt und viele stimmen mit mir vor allem bei der Sensibilität und sturheit überein. Möchte aber direkt sagen: ich bin in keiner position eine allgemeingültige Aussage über diese rasse treffen zu können  😅

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die Kahlo meinte ich (wurde aber auch wohl mit "e" geboren, liess es dann weg). @Sharyhat noch Dalmatiner und @Flusentrude  falls sie hier nochmal vorbeikommt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb Juline:

Wie läuft denn so eine Vorkontrolle ab, auf was wird da geachtet?

Bevor wir sie holen könnten, müsste das noch gemacht werden, ich habe null Ahnung, was da geprüft wird.

 

Da musst du dir bestimmt keine Sorgen machen. Die wollen nur sehen dass keine verwahrlosten Tiere bei dir leben und stellen Fragen wie

- wer kümmert sich wenn du krank bist

- wie lange muss der Hund alleine sein

- hast du schon ein Tier abgegeben, wenn ja warum

 

Ist für euch bestimmt kein Problem da ihr ja schon einen Hund hattet. Bei mir war die erste VK als ich den zweiten Hund aufnehmen wollte. Da hatte ich eine wirklich gute Kontrolleurin da die hat uns auch gefragt ob wir damit umgehen können wenn der Zweithund den Ersthund "dominiert". Mir fällt kein besseres Wort ein momentan. Darüber hatten wir uns vorher keine Gedanken gemacht und tatsächlich war es dann so dass die Hündin aus Spanien das Sagen hatte. Aber mit netten Worten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die paar VK, die ich hier hatte, waren immer nett und ungezwungen. Wie Zenta schrieb: die wollen nur sehen, dass der Hund da gut aufgehoben ist. Bei mir war von Vereinsseite einmal die Rede von einem hohen, sicheren Zaun, für eine große junge Podenca. Ich habe stellenweise aber nur 1m. Der Vorkontrolleur sagte, als ich das ansprach: Klar könnte die da drüber springen, aber warum sollte sie das wollen? Womit er völlig recht hatte. Aber je nach Hund kann sowas natürlich ein echtes Kriterium sein, klar.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb Juline:

Du meinst so eine leichte animalische Wildheit, passend zum angepeilten Hund? 

 

Na, aber sicher! Die Süße muss euch doch riechen können! ;)

Aber nicht übertreiben...ihr solltet halt das richtige Mittelmass finden zwischen dem, was der Hund als wohlriechend und der Mensch als noch nicht stinkend empfindet...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Hund jammert beim Autofahren - Trainer gesucht

      Hallo zusammen,   ich brauche mal wieder einen Tipp von euch. Der Hund von meinem Freund jammert extrem beim Autofahren, dass ist abhängig davon mit wem er fährt bzw wer mit im Auto ist...   Sobald mein Freund oder seine Mutter mit im Auto sind geht der Spaß nach den ersten paar Metern los, er jammer und fiept bis wir aussteigen. Wenn nur ich mit ihm fahre dann ist er ruhig, er legt sich sogar und ist auch über eine längere Strecke ruhig und entspannt.   F

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Gassi Freunde in Leimen gesucht....

      Gibt es hier vielleicht jemanden der aus leimen oder der näheren Umgebung kommt, und Lust hat mal mit uns spazieren zu gehen? Wir wohnen direkt an einem großem Feld, was wunderbar für Spaziergänge geeignet ist Gruß katja und charly

      in Spaziergänge & Treffen

    • Begleitung für schüchternen Welpen rund um Marburg gesucht

      Hallo zusammen.    Ich habe bisher nur als stille Teilnehmerin mitgelesen, mich jetzt aber angemeldet, da ich auf der Suche nach netten Leuten (und vor allem Hunden! 😁) rund um Marburg bin.    Kurz zu mir; ich habe einen kleinen Welpen, der nun etwas über 9 Wochen alt und noch ziemlich schüchtern ist. Bisher haben wir leider keine schönen Erfahrungen mit anderen Hunden auf Spaziergängen gesammelt, in der Welpengruppe sieht das zum Glück anders aus. Ich verstehe leider nicht,

      in Spaziergänge & Treffen

    • Familienhund gesucht

      Hallo Ihr Hundeprofis, wir ( unser Sohn 6 Jahre, mein Mann und ich) möchten unseren ersten Familienhund anschaffen. Mein Mann ist nicht erfahren mit Hunden und ich hatte mit meiner Familie insgesamt 25 Jahre immer Hunde.  Jetzt wurden uns Mischlingswelpen angeboten und wir sind uns bzgl der Mischung unschlüssig. Die Mutter ist ein Mischling aus Boxer und Riesenschnauzer und der Papa ein Labrador-Akita-Mischling  Bei der Mutter sieht man va den Boxer und beim Vater den Labrador. Wa

      in Der erste Hund

    • Erfahrungen/ Meinungen zu "Koerbchen gesucht" (Privatinitiative)

      Hallo liebe Foris!   Eigentlich habe ich ja schon für mich die Entscheidung getroffen, dass ich dieses Mal einen Welpen, einen Hund direkt von einem Züchter möchte. Ich habe mich sehr viel über die Rasse Border Terrier informiert, ansonsten kommen nicht wirklich Rassehunde für mich in Frage (Ok, der Hollandse Smoushond wäre toll, genau mein Ding - aber das geht ja leider nicht ) ... Mein Herz hängt irgendwie an den einmaligen Mischungen, aber ich bin verunsichert, ob ich der Herausforderung "

      in Tierschutz- & Pflegehunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.