Jump to content
Hundeforum Der Hund
Louisa23

Nachbar hat mich ans Ordungsamt gemeldet

Empfohlene Beiträge

Am 9.9.2019 um 23:01 schrieb Louisa23:

Kann ich mich dann gegen die Anzeige wehren? Ich weis das alle anderen Nachbarn nach Absprache zu mir halten werden. Kann ich behaupten das die neuen sich das nur ausdenken und lügen? Leider wurden wie gesagt Fotos von meinen Hunden gemacht und da sieht man sie frei laufen leider auch ohne Halsband/ Ich mache das wie gesagt seit Jahren so und die Fotos wurden das erste mal gemacht sagte meine HV zu mir 

 

Wieso ist es eigentlich so unmodern geworden, einfach dazu zu stehen, wenn man Scheiße gebaut hat?

Nein, da stiftet man lieber die Nachbarn zur Falschaussage an und heult ein Forum voll.

Du hast dir den mist selber eingebrockt, jetzt steht dazu, mit allen Konsequenzen. Manchmal muss man halt auf die harte Tour lernen, dass Regeln für alle gelten.

Wehren kannst du dich nur gegen falsche Anschuldigungen, bei welchen, die den Tatsachen entsprechen, wirst du halt einfach Mal dafür gerade stehen müssen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde winzig kleine Brötchen backen, meine Hunde ab sofort anleinen und ganz dolle hoffen,

dass das OA eben keinen Listenmix in deinem Hund sieht.

 

Werde nie verstehen wie man sich so verantwortungslos gegenüber seinem eigenen Hund verhalten kann.

Der Hund muss das em Ende ausbaden, nicht du!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 9 Stunden schrieb gebemeinensenfdazu:

Ähm, wo würde dieser Mischling denn nicht richtig gehalten, weil er in der Lage ist, jahrelang vorfallsfrei frei im Treppenhaus zu laufen?

Wenn er nicht ordentlich gemeldet wäre, wäre er damit für mich bereits nicht richtig gehalten. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Nachbar beschwert sich

      Guten Abend ich bin neu hier.  Ich weiß nicht ob das Thema unter die Kategorie fällt aber ich fang einfach mal an.  Ich bin vor 5 Monaten mit meinem Hund (Mischling aus mops, Dackel, Schäferhund und französischebulldogge) in eine ein Zimmer Wohnung gezogen. Er hat halt die fell Musterung eines kampfhundes ist aber keiner. Mein Hund hat einen  kleines Problem mit anderen Hunden aber auch nicht mit allen. So und jetzt zum Problem: mein Hund versteht sich im Haus mit jedem Hund außer mit

      in Rechtliche Fragen & Hundeversicherungen

    • Tierheim Gießen: JOHNNY, (Rassmo?-)Mix - ein Besitzer hat sich nicht gemeldet

      Jonny wurde am Schwanenteich in Gießen gefunden. Leider ließ sich trotz ausgedehnter Suche kein Besitzer finden... Jonny ist der Innbegriff der Rassemischung, die vermutlich in ihm steckt! Der meschenbezogene Mops wechselt sich mit dem Terrier munter ab ;-) Er benötigt noch ein wenig Erziehung ist daher nicht für absolute Hundeanfänger geeignet. Er versteht sich sehr gut mit anderen Hunden und hätte sicher nichts dagegen, ein Zweithund zu werden. Wie es mit anderen Vierbeinern aussieht

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Mein Hund und unser Nachbar

      Hallo Leute, ich brauche mal euren Trost bzw euren Rat. Ich wohne in einem Mietshaus mit 6 Parteien. Über und unter mir wohnt jeweils auch ein Hund. Femo ist daher zu hause teilweise sehr gestresst, vor allem abends.   Es wohnt noch ein Mann dort, der schon lange dort wohnt und Hausmeistertätigkeiten übernimmt. Er fühlt sich sehr wichtig, ist meist nicht so freundlich und nervt einen mit Kleinigkeiten. Er hat sich beim Vermieter auch schon über die Hunde beschwert. Bei meinem spez

      in Kummerkasten

    • Unser Nachbar ist unmöglich

      Ich habe 3 Westie's Mädchen die zu jeden sehr freundlich sind, nur zu unserem Nachbar nicht. Er hat selber einen Hund, kann andere Hunde nicht leiden. Der Bauernhof den wir 2014 gekauft haben stand lange leer und er konnte machen was er wollte.  Jetzt sind dort wieder verschieden Tiere und meine Hunde eingezogen, das passt Ihm gar nicht. Wenn meine Mädels Ihn sehen fangen sie sofort an zu Bellen und man kann sie nicht beruhigen und das hat auch seinen Grund. Er hat sie schon mehrmals mit Wasser

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Nachbar beschwert sich ständig wegen Lärm

      Hi, mein Nachbar beschwert sich ständig, dass ich zu laut bin. Nun würde mich mal interessieren, wie ihr das seht? Bin ich wirklich zu laut? Und weiß jemand, wie laut man per Gesetz sein darf?   Erst hat sich der Nachbar über mein zu lautes Türen schlagen beschwert. Ich habe aber nur Wohnungstür und Badtür, alle anderen Türen sind ausgehängt oder stehen immer offen.   Dann gab es Beschwerden wegen Hundegebell. Da ich von zuhause arbeite behaupte ich mal, dass mein Hund 2-3 Mal am Tag für ma

      in Plauderecke

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.