Jump to content
Hundeforum Der Hund
Sabrina_

Hund aus Rumänien "retten"

Empfohlene Beiträge

Hier auf dem Land halten manche ihre Hunde in gut umzäunten Schrebergärten. Wenn man so was mietet? (Dann darf natürlich niemand rüberklettern oder reinlangen -> Kinder im Garten nebenan.)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich  würde  eine Organisation  auf  ihn  aufmerksam machen. 

Ihn  dort  einfach  lassen  könnte ich  auch  nicht. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb black jack:

Ich  würde  eine Organisation  auf  ihn  aufmerksam machen. 

Ihn  dort  einfach  lassen  könnte ich  auch  nicht. 

 

Genau das war mein Gedanke als ich das hier gelesen habe.

Oder bei Orgas in Rumänien fragen ob man ihn bringen kann. Da wäre es dann, vorausgesetzt er kommt irgendwie mit anderen Hunden klar, immer noch besser als an der Kette mit wenig Futter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 23 Stunden schrieb Zenta:

 

Genau das war mein Gedanke als ich das hier gelesen habe.

Oder bei Orgas in Rumänien fragen ob man ihn bringen kann. Da wäre es dann, vorausgesetzt er kommt irgendwie mit anderen Hunden klar, immer noch besser als an der Kette mit wenig Futter.

Ja, das finde ich auch eine gute Idee. In der Zwischenzeit könnte man der Nachbarin, die den Hund füttert evtl. etwas Geld geben, damit sie mehr füttert? Das Elend zu sehen ist sicher schrecklich. Ich würde Profis (Tierschützer) vor Ort fragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.