Jump to content
Hundeforum Der Hund
Eifelkater

Fressen vom/am Tisch

Empfohlene Beiträge

Betteln wird als schlechte Angewohnheit völlig überbewertet....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Juline Suhna hat es nicht nötig zu betteln. Sie weiß, daß sie ohnehin ihren Anteil bekommt. ;)

Teilweise kommt sie nicht mal mehr direkt rüber, wenn sie mitbekommt, daß es Essen gibt, ich leg ihr eh was beiseite und das kann sie sich dann auch später abholen. Funktioniert für uns gut so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 6 Stunden schrieb Zurimor:

@Juline Suhna hat es nicht nötig zu betteln. Sie weiß, daß sie ohnehin ihren Anteil bekommt. ;)

Teilweise kommt sie nicht mal mehr direkt rüber, wenn sie mitbekommt, daß es Essen gibt, ich leg ihr eh was beiseite und das kann sie sich dann auch später abholen. Funktioniert für uns gut so.

Das die hunde sowieso abkriegen, kann man glaube ich hier im Forum voraussetzen - meine kriegt auch immer was, deshalb muss sie nicht klauen. sie will aber unbedingt zusammen essen, das direkte Essenteilen ist eine gemeinsame Oxytocin-ausschüttende Aktion, an denen vielen Hunden eben liegt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine  bekommen  nichts  ,betteln auch  nicht. 

Das Hunde  vom Tisch  gefüttert  werden , Forumsregel ist  wusste ich nicht, flieg ich jetzt  raus  ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Des Schnogeribbsche ist einfach mal total klasse! 

 

Das Ohrentier kriegt nix vom Tisch, der bedient sich auch nicht selbst, wenn wir nicht da sind. Der Kopf ist auf Esstischhöhe .  Das muss ja nicht sein.... ich flieg dann mit @black jack raus. 🤣

 

Wenn wir essen bekommt er Kaukram ...dann hat er was Eigenes. (Und das ganz ohne Jodeldiplom)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich komm dann auch mit, zuhause gibt's nichts vom Tisch, ich mag sie dann auch nicht neben mir haben. Ab ins Körbchen!

Auswärts gelegentlich Pizzarand oder so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Soeben  erfahren  das man  als Forist seinen Hund  mitessen/fressen  lässt. 

 

Ich  möchte den Holly Thread  nicht  sprengen.

Meine  Hunde  dürfen  /machen  das nicht  .

Sie  liegen  auch  normal nicht  unter  dem  Tisch  ,dann müssten wir mit  angezogenen Beinen essen. 

Woher kommt den die  Idee  das dass alle so machen  ?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum muss man sich darin so feiern? Ich gönne meinem Hund den Moment und was Leckeres zur Abwechslung,@Juline macht es doch auch so. (Festhalten:ich koche sogar  Gemüsesauce für den Hund!)  Ich empfinde es auch nicht als Betteln, sondern als  sich Anstellen um seinen Anteil abzuholen.

Wie ich schon schrieb, wird da eine Menge Oxcytocin ausgeschüttet.

Was vom Essen anderer abzukriegen ist auch vertrauensbildende Massnahme, wenn fremde Leute zu Besuch sind. Wenn die was abgeben wollen, wird das nachhaltig honoriert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Natürlich liegen meine Hunde beim Essen in Restaurants nicht unterm Tisch...

 

IMG_4972-2.JPG.92e4a3ad4db728db703ea13d0e28ec7e.JPG

 

Mitten im Weg liegen ist viel besser und effizienter - nur so stolpert die Bedienung auch... (wie lächerlich wäre da das Betteln am Tisch...)

 

so weit

Maico

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist also positiv?

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.