Jump to content
Hundeforum Der Hund
Eifelkater

Fressen vom/am Tisch

Empfohlene Beiträge

Ihr alle mit Euren Pizzarändern...

Solange meine Frau dabei ist, werden unsere Hunde daheim wohl nie in den Genuss eines Pizzarands kommen. 😫 Wenn die ihr letztes Stück Pizza nicht mehr schafft, knabbert sie noch den Rand ab und gibt mir den Rest.

(Allerdings gibt es am Ende unserer Straße eine Pizza-Bude, wo hin und wieder jemand seine Pizza direkt vor der Tür ist und etwas Rand wegwirft. Den darf Kasi dann auch mal finden und behalten. Obwohl ich mir dort eher keine Pizza holte...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was ich vielleicht noch hinzufügen sollte, ich durfte Suhna auch schon aus dem Schlafzimmer rüber rufen, Lieferung frei Haus gab's auch schon. Madame kann sich also absolut darauf verlassen, daß sie berücksichtigt wird und hat gar keinen Grund zu betteln.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es ist was das "betteln" angeht oft ein Unterschied ob man nur einen Hund hat oder mehrere.

Bei mehreren führt es recht schnell dazu dass einer denkt der andere bekommt was ..usw.

 

Als ich vor vielen, vielen Jahren nur einen einzigen Hund hatte, hatte diese es auch nicht nötig zu betteln. War ja keine Konkurrenz da.

 

Edit: einer von unseren Hunden bettelt auch null. Die ist da nicht so, entweder bringe ich ihr was oder halt nicht.

Hat sie auch schon nicht gemacht wo es nur zwei Hunde waren.

Die ticken da halt alle unterschiedlich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Insgesamt ist Anglotzen und Bissen Verfolgen auch rentabler. Es lohnt sich mehr.

Nach dm Essen was kriegen ist ja immer dieselbe Menge, lohnt sich nicht zu glotzen.  Beim Mitessen lässt  sich das viel besser steigern.

Ausserdem mag ich noch einwerfen, dass es nicht überall gleich gut schmeckt...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Frau Hund bettelt, neben mir sitzend und natürlich lohnt sich das Betteln auch.

Ein Happen fällt immer ab. Sie läßt sich aber auch wegschicken.

Im Lokal wird nicht gebettelt und da gibt es auch nix.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Minos unterscheidet, ob es sich zu betteln lohnt, oder nicht. Er weiß auch ziemlich genau, dass er bei einer Lage Butterkekse, die aus sechs Stück besteht, zwei abbekommt, da haben wir so unsere stillen Vereinbarungen. Da sitzt er quasi auch direkt vor mir. Beim Mittagessen bettelt er nicht, weil er sowieso noch mal einen Klecks irgendetwas mitbekommt.  Obst weiß er zu unterscheiden, da hat er als junger Hund schon mal mehr nachgefragt. 

Fly hat nicht gebettelt, sie hat der Schwerkraft vertraut. Und tatsächlich hat sie jeden Bissen, den mein Mann zum Mund führte verfolgt und dann direkt auf den Boden geguckt. Das war ein Bild für die Götter. :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...