Jump to content
Hundeforum Der Hund
Buhund

Beim Tierarzt-Besuch auf was achten?

Empfohlene Beiträge

vor 10 Minuten schrieb sampower:

Das klingt ja erstmal alles gut, bis auf den Tumor. Der wird jetzt bald entfernt?

Alles liebe an Ayla

 

Das wollte ich erst nach dem Ultraschall machen lassen, dann haben wir auch die aktuellen Blutwerte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klingt gut.

Ich freu mich für euch :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das freut mich sehr für die alte Dame. Da brauchst du dir noch lange keine Sorgen zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind sehr gute Ergebnisse und die kleine OP schafft Ayla mit lassen links.

Ich freu mich für euch.

 

Vielleicht wäre es eine gute Möglichkeit in die Terrassentür eine Hundeklappe einbauen zu lassen?

So kann Ayla rein und raus wann immer sie will.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das sind ja super Nachrichten! Ich freue mich für euch 🙂

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das klingt doch im gesamten gut :)

 

Rotti Bruno wurde 2x ein Lidrandtumor entfernt.

Beide Male hat er super überstanden.

Herrchen auch, weil Rotti mit Trichter und so... Naja, gibt halt blaue Kniekehlen, abgeräumte Deko usw. 😎😁

 

Aber wieso noch 4 Wochen warten?

Ich stelle mir das recht unangenehm vor, wenn da 24 Stunden was am Auge reibt 🤔

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 4 Minuten schrieb Tina+Sammy:

Das klingt doch im gesamten gut :)

 

Rotti Bruno wurde 2x ein Lidrandtumor entfernt.

Beide Male hat er super überstanden.

Herrchen auch, weil Rotti mit Trichter und so... Naja, gibt halt blaue Kniekehlen, abgeräumte Deko usw. 😎😁

 

Aber wieso noch 4 Wochen warten?

Ich stelle mir das recht unangenehm vor, wenn da 24 Stunden was am Auge reibt 🤔

 

 

Weil wir erstmal den Screen der Organe und die Blutwerte abwarten wollen.

Außerdem ... ich hab schon meine Termine für den Zeitraum gecancellt, lässt sich manchmal nicht so planen 😳

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, das meinte ich ja.

 

Ich hätte heute Blut nehmen lassen und nächste Woche den Schall gemacht, falls das heute nicht möglich gewesen wäre.

 

Und wenn alles passt, eben zügig die OP.

 

Vier Wochen erscheint mir irgendwie arg lang, für zwei so (sehr einfache) Untersuchungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Minuten schrieb Tina+Sammy:

Ja, das meinte ich ja.

 

Ich hätte heute Blut nehmen lassen und nächste Woche den Schall gemacht, falls das heute nicht möglich gewesen wäre.

 

Und wenn alles passt, eben zügig die OP.

 

Vier Wochen erscheint mir irgendwie arg lang, für zwei so (sehr einfache) Untersuchungen.

 

Tina, mag sein, aber ... im Momen sind wir in der Firma unterbesetzt, Hersturlaub. Ich schaffe es einfach vorher nicht und habe meine Termine für Anfag November bereits verschoben.

Das Los der Selbstständigkeit 😥

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kenn das, bin ja auch selbständig, mit 7-Tage-Woche und mindestens 60 Stunden. 😅

 

Aber du warst doch da. Da hätten sie doch direkt Blut nehmen können?

 

Ich versteh einfach die 4 Wochen nicht 🤷‍♀️

 

Das sind doch alles Untersuchungen, die wenige Minuten dauern.

Mir ist eben nicht klar, wieso das nicht alles sofort gemacht wurde.

 

Wenn ich einen Seniorencheck anmelde, wird innerhalb einer halben Stunde Blut genommen und das Herz geschallt, der Hund gewogen, abgehört usw.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...