Jump to content
Hundeforum Der Hund
KuK

Wintertaugliche Gassilampe gesucht

Empfohlene Beiträge

Hat jemand einen Tipp für eine ordentliche Taschenlampe mit Kunststoff-Gehäuse?

 

Meine ‚Muss‘-Anforderungen sind:

- Seitlicher Taster. Ich halte die Lampe zusammen mit Kasis Flexi in einer Hand und will sie schnell ein- und ausschalten können.

- Formfaktor 1x 18650 oder notfalls 2x AA (hintereinander...) Akku. 1x AA hatte ich, ist mir zu kurz.

- Öse für eine Handschlaufe.

- Maximale Leistung min. 1W bzw. >100lm und noch wenigstens eine „Sparstufe“ mit geringerer Helligkeit.

- Zum Rand des Lichtkegels hin möglichst gleichmäßig abfallende Helligkeit, gerne mit abgegrenztem Spot in der Mitte.

- Wie gesagt: Kunststoffgehäuse

 

Eine Ladestandswarnung, die mir noch 2h Zeit im Sparmodus lässt, wäre schön. Ich will keinen Ersatzakku mitschleppen.

 

Ich habe eine Lampe, mit der ich sehr zufrieden bin. Aber zum einen ist die mit Handschuhen suboptimal zu bedienen und zum anderen aus Alu. Ich habe zwei Hunde an zwei Strippen und mache mit einer Hand manchmal Dinge, die Hundehalter eben so tun -und bei denen man Licht braucht. Da wird die Lampe zwischen die Lippen geklemmt. Und sie ist aus Alu. Und im Winter im Zweifel kalt...

 

Mein Plan B. Ist dieses Ding:

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01KKZ5P5E/ref=ox_sc_saved_image_7?smid=A3JWKAKR8XB7XF&psc=1

 

Die hatte ich schon mal. Funktional prima aber eher auf minimale Größe ausgelegt und daher nicht gerade robust. Beim zweiten Versuch würde ich es wohl mit einem flachen Schnürsenkel statt der mitgelieferten (handelsüblichen) Handschlaufe versuchen. Die mit dem dünnen Bändchen hat bei der letzten nämlich irgendwann die Kunststofföse durchgesägt und das war dann der Anfang vom Ende...

Bei dem Preis kann man natürlich die begrenzte Haltbarkeit verschmerzen, aber dauerhaftere Dinge sind mir lieber. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Klingt ganz schön umständlich. Warum keine Kopflampe?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gerade eben schrieb sampower:

Warum keine Kopflampe?

 

Ich bin nicht nur auf einsamen Wegen unterwegs und möchte niemanden blenden (außer vielleicht den Taxifahrern, die mit Fernlicht durch die 30-Zone fahren). 

Außerdem müsste es eine Kopflampe mit Funkfernbedienung sein, aus dem selben Grund, aus dem die Taschenlampe einen seitlichen Taster haben soll: ich will das Ding schnell einschalten können, wenn Kasi allzu aufgeregt irgendwo rumschnüffelt. Danach habe ich tatsächlich schon gesucht -erfolglos...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb KuK:

 

Ich bin nicht nur auf einsamen Wegen unterwegs und möchte niemanden blenden (außer vielleicht den Taxifahrern, die mit Fernlicht durch die 30-Zone fahren). 

Außerdem müsste es eine Kopflampe mit Funkfernbedienung sein, aus dem selben Grund, aus dem die Taschenlampe einen seitlichen Taster haben soll: ich will das Ding schnell einschalten können, wenn Kasi allzu aufgeregt irgendwo rumschnüffelt. Danach habe ich tatsächlich schon gesucht -erfolglos...

 

Ich weiss nicht ob es sowas gibt? Mir fällt spontan "Bauchlampe" ein wenn Kopflampe nicht geht. 

Bauchgurt mit Lampe. Da würde der Taster ja auch nah sitzen und suie ist näher an der Erde. 

Wenns nicht gibt ; erfinden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb Bobbie42:

Mir fällt spontan "Bauchlampe" ein

 

😂 Und dann filmt mich einer dabei, wie ich die Lampe hin- und herschwenke und schon werde ich zur YouTube-Sensation...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb KuK:

 

😂 Und dann filmt mich einer dabei, wie ich die Lampe hin- und herschwenke und schon werde ich zur YouTube-Sensation...

 

Ok. Schulter überkreuzt/ Brustlampe ?😁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich nehme einfach die USB-ladbare LED-Frontlampe vom Fahrrad, die liegt sowieso immer griffbereit im Flur. Hält mehrere Tage Gassi gehen durch und schaltet eine Helligkeitsstufe runter (gefühlt 75%), wenn der Strom knapp wird. Auf 2. Stufe leuchtet sie dann immer noch für 1-2 Tage Gassigehen.

Wenn ich sie in der Hand halte, habe ich einen seitlichen "Kummiknubbel"-Druckschalter, den man gut fühlen kann und der ist groß genug für Männerfinger. Die Lampe im Alugehäuse macht ganz schön Wärme, das hilft gut gegen klamme Finger. Da sie klein ist, fällt es leicht, sie schräg auf den Boden zu richten und einige Finger in den Lichtkegel zu halten, dann kommt nur noch wenig blendfreies Licht. Das kann man dann sehr schön regulieren bis zum vollen Lichtstrahl auf höchster Stufe, dann sehe ich auch ganz tief im Unterholz, was Hund da so treibt.

Die Lampe ist irgendein China-Teil über Ebay, deutlich unter 10 Euro. Ab und haben die Discounter auch Fahrradlampen-Sets im Angebot (auch unter 10 Euro), die sind inzwischen ziemlich gut. Das rote Rücklicht kann man ja dem Hund irgendwie ans Ohr klemmen ... :P

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum nicht eine einigermaßen vernünftige Stablampe wie z.B. die Thrunite TN12 und um den Griffteil entweder Schrumpfschlauch oder Griffband (Tennis) machen? Vernünftige LEDs findet man so gut wie gar nicht in Plastikgehäusen.

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Stunden schrieb mikesch0815:

und um den Griffteil entweder Schrumpfschlauch

 

Das habe ich auch schon als Plan C ins Auge gefasst. Die Lampe dafür habe ich ja schon. Die TN12 hatte ich übrigens aus mehreren Gründen als praxisuntauglich aussortiert (Streulichtbereich mit hellem Rand, Sprung von 11 auf 145lm, kein Überhitzungsschutz) und mich für die Sofirn SP32 entschieden. Die hat nur jetzt den Nachteil, dass ich das hintere Ende auch isolieren müsste, die TN12 hätte da schon eine Gummikappe gehabt...

 

Schrumpfschlauch wäre auch mein Plan „B2“ für das Goobay-Ding. Das dürfte die Robustheit deutlich erhöhen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Spenden für Winnies Behandlung gesucht (11 Jahre)!

      Die ca. 11-jährige Tierschutzhündin Winnie aus Italien wurde vor kurzem an eine Endstelle vermittelt, aber jetzt stellte sich doch ein größeres Tierarztprogramm in Aussicht, das für Winnie nötig ist. Herz, Nieren und der Hinterlauf sollen nun bei der Seniorin behandelt werden. @segugiospinone von Cani Italiani e. V. hat Winnie vermittelt und möchte der neuen Besitzerin nun unter die Arme greifen und sie nicht hängen lassen. Das finde ich sehr gut.   https://www.cani-italiani.de/gluecks

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Geschwister gesucht, geb.19.09.2011, bunte Border Collies von Ahmesbach

      Hallo, ich bin auf der Suche nach Geschwistern von meiner Maus. Und zwar ist sie vom 19.09.2011von dem Züchter Herrn Scholz ( bunte Border Collies von Ahmesbach) aus Ludwigsau- Ersrode. Habt ihr selber welche von ihm oder kennt ihr jemanden der einen hat? Bis jetzt waren wir sehr erfolglos mit der Suche Wir sind mal gespannt ob wir hier Glück haben. Liebe Grüße, Corinna

      in Wurfgeschwister

    • Dringend Zuhause gesucht - Senior Bingo gibt sich auf

      Ich teile das mal. Falls jemand einen Platz für den 12-jährigen Bingo frei hat. Hab selber schon überlegt ... https://www.facebook.com/cani.italiani/videos/vb.1596285127314992/584856845389406/?type=3&theater   Infos zu ihm auf der Homepage des Vereins: https://www.cani-italiani.de/zuhause-gesucht/rueden/bingo/   Sein Bruder Ciro ist schon in DE: https://www.facebook.com/pflegehund.ciro/

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierpension/Pflegestellen in Südspanien dringend gesucht!

      Zur Unterbringung von 3 Hunden aus der Perrera in Almeria bis zur Ausreise nach Deutschland suche ich dringend eine Hundepension und/oder Pflegestellen, die bereit sind, einen oder alle Hunde aufzunehmen. Die Hunde müssen nach der Tollwutimpfung noch mindestens 3 Wochen in Spanien verbleiben, da sie erst dann nach Deutschland einreisen dürfen. Wer kann helfen oder kennt jemanden, der helfen kann? Eilt und dringend!!! 

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Tipps für Urlaub in Süd-Ost-Dänemark gesucht, gern Süd-Fünen

      Hello,   meine früheren Mitbewohner und ich wollen Anfang nächsten Jahres ein, zwei Wochen in Dänemark urlauben. Da wir wegen diverser Umstände mit der Gegend etwas eingeschränkt sind, suchen wir ein Ferienhaus für 4 Erwachsene, 1 Kleinkind und 3 Hunde im Süden und an der Ostseeküste Dänemarks. Eine Freundin aus Dänemark hat uns Süd-Fünen als gutes Urlaubsgebiet empfohlen, kennt aber niemanden, der dort ein Ferienhaus hat und wir haben dort auch noch nicht so recht etwas gefunden. H

      in Urlaub mit Hund in Europa

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.