Jump to content
Hundeforum Der Hund
mouse85

Ruhe/Entspannung über Ernährung/Barf?

Empfohlene Beiträge

Relax Forte besteht aus Trypthophan  und Magnesium. Das Magnesium  war das Problem.  

 

Wann hast du das Relax Forte gegeben ? 

 

Ich fütter meine Hunde 70/30. Sie bekommen mal Reis mal Amaranth  mal Quiona mal Haferflocken  dazu. 

 

Du schreibst sie reagiert  massiv auf Außenreize. Wie ist sie aufgewachsen  ? Seit wann ist das so? 

 

Wie sieht der Tag  für sie aus  ? 

 

Wie beschäftigst  du sie ?

 

Ich habe das  bei Enya in kleinen Schritten aufgebaut sich zu  konzentrieren.  Immer wieder Ruhe eingefordert.  

 

Der Cocker ist schon ein sehr ergiebiger Hund und auch lebhaft.  Immer in Bewegung aber er sollte ansprechbar  sein 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Lanya:

Relax Forte besteht aus Trypthophan  und Magnesium. Das Magnesium  war das Problem.  

 

Wann hast du das Relax Forte gegeben ? 

 

Ich fütter meine Hunde 70/30. Sie bekommen mal Reis mal Amaranth  mal Quiona mal Haferflocken  dazu. 

 

Du schreibst sie reagiert  massiv auf Außenreize. Wie ist sie aufgewachsen  ? Seit wann ist das so? 

 

Wie sieht der Tag  für sie aus  ? 

 

Wie beschäftigst  du sie ?

 Ich habe ihr das Relax Plus immer morgens gegeben. 

 

Sie war immer schon sehr hibbelig, schon seit sie klein war. Wir haben einen recht strukturierten Tag mit festen Gassizeiten und festen Essenszeiten. 3x die Woche geht sie in den Hundeauslauf, die restlichen 2 Tage bin ich mit ihr in der Woche nach der Arbeit und natürlich am Wochenende. 

 

Ich beschäftige sie mit Suchspielen. Zwar lasse ich sie gerne mal an der langen Schleppleine laufen, habe aber gemerkt, dass sie dann auch richtig "aufdreht". 

 

Mit dem Reis kann ich das mal versuchen, eine gute Idee. Die Reissorte ist egal, vermute ich? Wenn ich dann für mich Basmatireis mache, kann ich ihr ja was mitmachen:-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 16 Minuten schrieb Lanya:

Relax Forte besteht aus Trypthophan  und Magnesium. Das Magnesium  war das Problem.  

 

Wann hast du das Relax Forte gegeben ? 

 

Ich fütter meine Hunde 70/30. Sie bekommen mal Reis mal Amaranth  mal Quiona mal Haferflocken  dazu. 

 

Du schreibst sie reagiert  massiv auf Außenreize. Wie ist sie aufgewachsen  ? Seit wann ist das so? 

 

Wie sieht der Tag  für sie aus  ? 

 

Wie beschäftigst  du sie ?

 

Der Reis bzw. Amaranth/Quiona beträgt dann an den Tagen die 30 Prozent? Oder teilst du die 30 Prozent auf in z.B. 10 Prozent Obst und 20 Prozent Getreide?

 

Reisflocken gibt es auch, wie ich gerade im Internet sehe...wäre auch eine Idee.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe die genauen  Zahlen  nicht im Kopf. Sie bekommen Gemüse Obst und Getreide zum Fleisch  dazu. 

 

Ich finde ehrlich gesagt feste Gassi- und Futterzeiten kontraproduktiv. Sie kann dann schon passend  hochfahren .

 

Was heißt für machst Suchspiele mit ihr ?

 

Wie lange am Tag ist das? 

 

Wie sieht ein Spaziergang  aus bei euch? Lauft ihr  nur  oder beschäftigst  du sie  ? 

 

Trypthophan  mit Futter gegeben  oder ohne  ?

Du bekommst den Hund nicht durch Futter konzentriert und aufmerksam.  Da musst du Arbeit  investieren 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Stunde schrieb Lanya:

Ich habe die genauen  Zahlen  nicht im Kopf. Sie bekommen Gemüse Obst und Getreide zum Fleisch  dazu. 

 

Ich finde ehrlich gesagt feste Gassi- und Futterzeiten kontraproduktiv. Sie kann dann schon passend  hochfahren .

 

Was heißt für machst Suchspiele mit ihr ?

 

Wie lange am Tag ist das? 

 

Wie sieht ein Spaziergang  aus bei euch? Lauft ihr  nur  oder beschäftigst  du sie  ? 

 

Trypthophan  mit Futter gegeben  oder ohne  ?

Du bekommst den Hund nicht durch Futter konzentriert und aufmerksam.  Da musst du Arbeit  investieren 

Ich verstecke Futter und lasse sie dann suchen, sowohl zu Hause als auch draußen (dann mit einem Dummy). So etwa 5-10 Minuten am Tag. 

 

Bei Spaziergang trägt sie immer ihren Dummy mit, ansonsten - währenddessen - geht es primär um das Lösen. Dann aber, wenn wir in einen Park kommen, verstecke ich den Dummy. 

 

Ich habe das Relax Plus morgens immer ins Futter gegeben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn du einmal "Kohlehydrate Hund" googlest, wirst du vielfach lesen können, dass sie nicht so schlecht sind für Hunde, wie man früher annahm. Der Hund kann sie verwerten. Er ist kein Wolf. Und viele Hunde brauchen sie definitiv. Bei deiner Suche kannst du zahlreiche Beiträge finden, die feststellen, das hochwertige Kohlehydrate Hunde ruhiger machen können.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann bringt es nichts. Man sollte es vor dem Futter geben. Ich habe es eine Stunde vor dem Futter gegeben   

 

Ich lasse gerade Enya viel tun wenn wir Spazieren  sind. An der Leine bringe ich immer wieder Thempowechsel mit rein.  

Lasse alle absitzen gehe dann wieder an. Das der Fokus  auf mir liegt. 

 

Heute waren wir auf einer großen Wiese  da dürfen sie sich lösen und auch rennen  und toben.  Dabei verliere ich immer wieder den Dummy  den die Cocker dann suchen.  Ich zeige ihnen Mäuselöcher mit Lecker drin und Bäume mit Lecker dran. 

 

Dadurch ist es spannender bei mir zu bleiben.  

 

Kein riesiger Aufwand  aber für den Hund lohnt es sich. 

 

Ansonsten  machen wir Hoopers und Mantrailen

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 21 Minuten schrieb Lanya:

Dann bringt es nichts. Man sollte es vor dem Futter geben. Ich habe es eine Stunde vor dem Futter gegeben   

 

Ich lasse gerade Enya viel tun wenn wir Spazieren  sind. An der Leine bringe ich immer wieder Thempowechsel mit rein.  

Lasse alle absitzen gehe dann wieder an. Das der Fokus  auf mir liegt. 

 

Heute waren wir auf einer großen Wiese  da dürfen sie sich lösen und auch rennen  und toben.  Dabei verliere ich immer wieder den Dummy  den die Cocker dann suchen.  Ich zeige ihnen Mäuselöcher mit Lecker drin und Bäume mit Lecker dran. 

 

Dadurch ist es spannender bei mir zu bleiben.  

 

Kein riesiger Aufwand  aber für den Hund lohnt es sich. 

 

Ansonsten  machen wir Hoopers und Mantrailen

Jammert sie den bei dir auch so rum, wenn sie mal absitzen muss?

 

Und wie gibt du ihr das Trypthophan, wenn nicht mit Essen? Es ist ja ein Pulver und bei der Dosierung steht, man soll es einfach ins Futter mischen. Nur ein Pulver kann ich ja schlecht verfüttert. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe es als Kapseln. Frisst sie mit einem Lecker.  

 

Nein sir jammert nicht mehr wenn die warten muss. 

 

Das habe ich korrigiert. So ein Verhalten  bekommst du auch nicht über Futter mit. 

 

Enya weiß  mittlerweile es passiert nur was wenn die ruhig ist. Daher forder ich viel Ruhe ein.  

 

Gebe ich den jammern nach kommt der Hund ja immer zum Erfolg.  

 

Ich werfe auch mal den Dummy und die Hunde müssen absitzen oder liegen. 

 

Oder ich lege  alle ab und rufe nur einen raus. 

 

Bei so einem  Hibbel solltest du an der Frustrationstoleranz und Impulskontrolle  des Hundes arbeiten 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.