Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

Kunstfellkragen? Hunde- und Katzenfell unter Decknamen im Handel

Empfohlene Beiträge

vor 4 Stunden schrieb black jack:

Das ist  durchaus  ernst, worüber  regst  du dich auf  ?

 

Meinst Du mich? Ich habe den vorangegangenen Beitrag wiederum nicht ernst gemeint (ich dachte, das wäre angesichts meiner Beteiligung an dem vorgeworfenen Verlust der Ernsthaftigkeit klar). Ich finde Humor nämlich fast nie unangebracht, er hilft, etwas Abstand zu gewinnen und die Perspektive zu wechseln und bedeutet nicht, dass man das Thema nicht ernst nimmt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 30.10.2019 um 18:51 schrieb Wilde Meute:

Wenn man einmal kurz genau hinschaut kann man Pelz und Kunstfell problemlos unterscheiden.

 

Viele junge Menschen machen sich nur einfach nicht die Mühe weil es sie nicht interessiert.

 

Ich glaube viel eher, dass viele der jüngeren Generation in einem Land wie Deutschland, in dem Pelz tragen so viele Jahrzehnte undenkbar war, schlicht angenommen haben das es Kunstfell sein muss. Ein paar war es vielleicht auch egal, aber ich denke wirklich das kaum jemand echten Pelz erwartet wenn er eine günstige Jacke kauft. Pelzmäntel sind eigentlich als etwas teures eingestuft. Einer der Pelzmäntel bei Game of Thrones hat über 5000 Euro gekostet, habe ich ergoogelt. 

 

https://www.tierschutz-shop.de/petition-echtpelzverbot/

https://www.veto-tierschutz.de/gegenpelz/

 

Die Petition die ich letztes Jahr verlinkt habe gibt es nicht mehr.

Die letzte Pelzfarm in Deutschland hat dieses Jahr im März die letzten Tiere verkauft.

https://www.lz.de/owl/22418293_Betreiber-der-letzten-Nerzfarm-Deutschlands-hat-alle-Tiere-verkauft.html

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...