Jump to content
Hundeforum Der Hund
Fiona01

"Das Dilemma "Wildtier-Notfall": Überspannt den Bogen nicht!"

Empfohlene Beiträge

@Annali

Danke für die Aufklärung, ich dachte tatsächlich, es sei gesetzlich so geregelt,dass TÄ Wildtiere kostenlos behandeln müssen.

Das Forum bildet, ganz eindeutig :D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 30.10.2019 um 23:28 schrieb Herdifreund:

Ich würde bei Rückert und seinem Geschreibsel mittlerweile ser vorsichtig sein. Seit einiger Zeit postet er (zumindest scheint es so) jede Menge Blödsinn ... vielleicht um im Gesrpäch zu bleiben? Jedenfalls haben seine aktuellen Postings, nichts mehr mit den durchaus guten Statements zu tun, die er anfangs so rausgehauen hat und mit denen er sich einen recht guten Ruf zugelegt hat. 

 

Hat sich hier auch nur EINER die Mühe gemacht, mal zu schauen was diesen EINE klitzekleinen Verein (Da sind Vorstand und Schatzmeister, wahrscheinlich auch der Schriftführer alle aus einer Familie).... so wichtig macht, dass ein Dr. Rückert über den schreiben muss? Um es mal auf den Punkt zu bringen: Nix. 

 

Weder repräsentiert dieser eine Verein unter tausenden in D, in irgendeiner Weise die Meinungen oder Aussagen größerer und einflussreicherer TS Organisationen, noch wird klar, mit welchem Hintergrund (schätzungsweise persönliche Erfahrungen) sie diese Aussage getätigt haben. Wie überall, sei es in einem der vielen Teckel e.Vs., oder der SH e.Vs. und für was sich die deutschen Vereinsmeier sonst noch so vereinen, gibt es immer Leute, deren Ansichten und Handlungsweisen grenz wertig sind. Einen so kleinen Verein wie den Tierschutz Sauerlach (wo liegt das eigentlich?) als Aufhänger für einen Aufreger-Blog zu nehmen, ist weder souverän noch in irgendeiner Weise nach zu vollziehen.

 

Solche Aussagen sind wie der berühmte Sack Reis, der irgendwo in China umfällt.

 

Sucht der gute Herr Rückert mittlerweile nach solchen Aussagen um seinen Blog zu füllen oder wie findet man so was (wenn man da nicht ausgerechnet wohnt.)?

 

 

Vermutlich lässt er mittlerweile die Blogartikel schreiben. ist günstiger, kostet nicht seine Zeit und bringt mit dem entsprechenden Themen durchaus genügend Werbung....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Juline Du meinst vllt Fundtiere? Wildtiere ist ja eher heikel auch in Bezug auf Wilderei. Die darf man glaube nichtmal einfach zum TA bringen. Afaik besser die Polizei anrufen und die kontaktiert dann xyz.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb Naschkatze:

@Juline Du meinst vllt Fundtiere?

 

Ich meinte eigentlich alle Tiere, die nicht "Haustiere" und somit "Besitz" eines Menschen sind. Vögel, Igel, all diese. Würde ich schon als Wildtiere bezeichnen. Aber @Annali hat mich ja aufgeklärt, dass ich irrte... ich dachte tatsächlich immer, das sei gesetzlich geregelt, dass ein TA sie umsonst behandeln müsse.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...