Jump to content
Hundeforum Der Hund
Merlin21511

Mein 8.5 jähriger Staff nach Entwässerung zusammen gebrochen und verst

Empfohlene Beiträge

Hallo liebes Team. 

Alles begann bei meinem Hund vor gut 2 Wochen mit sporadischen Hustenanfällen beim spazieren. Ich dachte mir dabei nichts, auch nur einmal und dann war eine ganze Zeit gut. Hatte er ja wenn er mit Stöcken spielte auch manchmal. So zogen sich die Tage hin mit dem ein oder anderen Husten und Würgen. Plötzlich am Morgen des 30.10 kam er morgens als ich zur Arbeit musste und aufstehen wollte mit Hustenschauern und akuter hoher Atemfrequenz bei mir aufs Bett gesprungen. Ich veranlasste, weil ich zur Arbeit musste, das mein Vater umgehend zum Tierarzt mit ihm fährt. Das tat er auch kurz nach 9 Morgens. Die Tierärztin verschrieb ihm Antibiotika und Acc, außerdem verabreichte sie ihm 3 Spritzen. Am Nachmittag hatte er dann auf dem Sofa mit relativ normaler Atmung viel geschlafen. Diagnose war Husten auf der Rechnung. Ich ging mit ihm dann Abends ganz normal Gassi mit dem ein oder andere Husten. Den Donnerstag dann ging es bis morgens relativ normal. Ab Mittags dann wurde es ganz schlimm mit erhöhter Atmung und Husten. Eine Art Schnappatmung. Ich rufte bei der Tierärztin an und sie meinte die Antibiotika müssen erst wirken und wenn bis Montag nicht besser ist müsste sie röntgen. ( Mache mir Vorwürfe, das ich nicht in die Tierklinik Göttingen gefahren bin.) Die Nacht war der Horror, er hatte jede halbe Stunde Husten Anfälle und stand fast die ganze Nacht an verschiedenen Stellen, so das er so wohl besser Luft bekommen hat. Am Freitag bin ich dann sofort zum Tierarzt. Gesoffen und Gefressen hatte er den Donnerstag auch nicht. Freitag sprang er sogar noch von alleine in meinem Kofferraum, was mich noch wunderte und bellte zuvor in der Wohnung noch als die Sirene ging. Beim Tierarzt angekommen machten sie Röntgen Aufnahme von der Lunge und Ultraschall vom Herz. Das Herz war vergrößert aber keine Wasser Ansammlung dort drin. Wohl nur in Lunge. Sie legte am Bein einen Zugang und fragte mich ob ich 1.5 Stunden Zeit hätte. Er bekam Sauerstoff und sie wollte Entwässern. Ich sagte ja, und ließ ihn 1.5 Stunden da. Ich ging dann in den Raum, er stand hechelnd dort. Die Ärztin sagte ich solle dann Samstag morgen zur Kontrolle kommen. Sie sagte, es wäre zwischenzeitlich ganz gut gewesen bei ihm während der Entwässerung. Sie gab mir noch Wasser und Herztabletten mit. Als ich ihn dann nach draußen führen wollte brach er plötzlich zusammen. Ich trug ihn raus in mein Auto wo er wenige Zeit später verstarb. Weder Tierärztin noch die Mitarbeiter sagten dort ein Wort. 
Ich War fix und fertig und bin es jetzt immer noch. 

Hat die Tierärztin hier einen Fehler Gemacht, da sie ja wohl am Mittwoch eine falsche Diagnose gestellt hatte? Und hätte man ihn retten können. 

Und, hat sie zu schnell Entwässert am Freitag? Zumal er ja auch wenig bis garnicht gesoffen hatte. 

Ich bin jedenfalls total sauer, fertig und wütend, ein Gespräch gab es nicht mehr groß, sie schickte ihre Mitarbeiter vor, als ich die Tabletten am Samstag wegbrachte.

Das mit dem Herz muss doch dann wohl schon längere Zeit gewesen sein, warum hat man vorher keine Symptome bemerkt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Mein 8.5 jähriger Staff nach Entwässerung zusammen gebrochen und verst

      Hallo liebes Team.  Alles begann bei meinem Hund vor gut 2 Wochen mit sporadischen Hustenanfällen beim spazieren. Ich dachte mir dabei nichts, auch nur einmal und dann war eine ganze Zeit gut. Hatte er ja wenn er mit Stöcken spielte auch manchmal. So zogen sich die Tage hin mit dem ein oder anderen Husten und Würgen. Plötzlich am Morgen des 30.10 kam er morgens als ich zur Arbeit musste und aufstehen wollte mit Hustenschauern und akuter hoher Atemfrequenz bei mir aufs Bett gesprungen. Ich v

      in Gesundheit

    • Herzenswunsch und Herausforderung Bordeaux Staff Mix

      Sie hat es endlich da raus geschafft, und sucht nun wirklich sachkundige Halter, die einen situativ gefährlichen Hund gewaltfrei händeln können - nicht zu anderen Tieren und Kindern. Die Ähnlichkeit ist kein Zufall, es ist Lottis Mutter, ein wundervoller sensibler Hund, der leider bisher leider überhaupt kein schönes Leben hatte, und sehr schlechte Chancen auf eine Vermittlung.  Mit dem Ok vom Tierheim.     https://tsvlev.de/lucky-3/  

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • 3-jähriger Dackel-Terrier-Mix sucht neues Zuhause

      Hallo, wir suchen auf diesem Wege ein schönes neues zu Hause für den 3-jährigen Mischlingsrüden Rocky. Da er in seiner Familie leider nicht mehr bleiben kann.   Rocky braucht auf jeden Fall einen hundeerfahrenen Menschen an seiner Seite, da er ein Kontrollverhalten entwickelt hat und somit jeder Besuch ausbellt wird und nicht unbedingt willkommen ist. Zudem hat er Probleme bei dem Umgang mit anderen Hunden. Hunde die er kennt (von Schwiegermutter, Trauzeugen etc.) sind kein Proble

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Vestibularsyndrom bei 13 jähriger Hündin

      Hallo liebes Forum, ich wollt euch mal fragen, wie eure Erfahrungen mit dem Vestibularsyndrom bei ältern Hunden sind.   Kurz zu meinem Hund. Sie ist vermutlich 13, kommt aus nem Tierheim und ist ein Mischling. Sie hatte immer schon Probleme mit dem Laufen, weil bei ihr wohl ein Nerv eingeklemmt ist. Der Arzt wollte das erst mal mit Medikamenten behandeln, sodass sie erst mal Schmerzmittel bekommen hat. Es ging ihr dann auch wieder besser. Am Freitag hatte sie dann wie so einen lei

      in Hundekrankheiten

    • Schock - Sonntag / 2-Jähriger Labrador Rüde HD und vergrößertes Herz

      Hallo, gestern waren wir mit unsrem 2-jährigen Labrador Rüden beim Tierarzt.   Dieser hat festgestellt das Marley links HD hat und ihm das aktuell Beschwerden bereitet. Hintergrund war, dass er Sonntag anfing in manchen Positionen zu fiepen. Als es nicht besser wurde, wir dachten an sowas wie Blasenentzündung oder das was quer hängt im Magen, sind wir dann zum Tierarzt vor Ort gegangen, der zum Glück da war, denn die Tierklinik hier, war nicht erreichbar.   Es wurde auch

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.