Jump to content
Hundeforum Der Hund
Myrja86

Alleine bleiben - pure Verzweiflung

Empfohlene Beiträge

Manchen Hunden hilft es, wenn insgesamt ihre Selbstsicherheit gestärkt wird, Ich weiß nciht, ob da bei euch noch "Luft nach oben" ist?

Unterwegs kleine und später große Aufgaben bewältigen lassen, für Erfolgsgefühle sorgen, insgesamt Mut, Selbstvertrauen und emotionale Stabilität fördern. Das kann sich durchaus auch auf die Fähigkeit zum Alleinesein auswirken.

Meine vorherige Hündin wurde durch Erfolgserlebnisse im Hundesport zunehmend selbstsicher, auch das mag eine Möglichkeit sein.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb pixelstall:

schlendernd und völlig unbeeindruckt vom Hund der da grade hinterm Zaun tobt- , wird sie auch ruhiger,

 

Das ist hier auch so - bei meinem ziemlich coolen Hund. Bei hinterm Zaun tobenden Hunden z.B. bleibe ich absichtlich betont gelangweilt und sage zu meinem Hund "Der ist ja doof ... komm, wir gehen weiter." Selbst bei einem nicht ängstlichen Hund zeigt das Wirkung und er wird noch gelassener.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier achtet Hund auch darauf, wie ich reagiere. Grundsätzlich wird mir immer bewusster, wie hilfreich es ist, dem Hund rechtzeitig Hilfestellungen/Orientierungen zu geben - in verschiedensten Situationen - und wie unterschiedlich dadurch seine Reaktionen sind. Und vor allem wird mir immer bewusster, wie früh „rechtzeitig“ ist ;) :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Stunden schrieb Myrja86:

Katze habe ich meinen Mann auch vorgeschlagen....Er ist dagegen

 

Recht hat er. Was tun, wenn deine Hündin Katzen als Beute betrachtet?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 7.11.2019 um 22:36 schrieb DerOlleHansen:

 

Das ist hier auch so - bei meinem ziemlich coolen Hund. Bei hinterm Zaun tobenden Hunden z.B. bleibe ich absichtlich betont gelangweilt und sage zu meinem Hund "Der ist ja doof ... komm, wir gehen weiter." Selbst bei einem nicht ängstlichen Hund zeigt das Wirkung und er wird noch gelassener.

Da hat wohl jeder so sein Zaungespräch.

 

Ich so: "Na schau mal Brackel, so ein aufgeregter Kerl. Da stehen wir drüber, das haben wir nicht nötig."

 

Brackel: "Wohl wahr, dieser unruhige Tölpel. Seit Jahrezehnten predige ich meinen stümpferhaften Artgenossen..... KREISCH.....KATZE111111!!!!!!!!!!11111!"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Verzweiflung mit 3 Chihuahuas... Nicht stubenrein, kläffen, hauen ab

      Hallo, bin komplett am Ende mit meiner Geduld, meinem Verständnis und so richtig am Verzweifeln.... Meine Hunde bringen mich zur Verzweiflung, weil sie ständig reinmachen, kleffen, abhauen und nicht folgen, sondern wenn, dann immer nur mit am Boden auf den Rücken legen und zittern vor Angst reagieren, schaut man dann weg, machen sie den nächsten Blödsinn... Hatte schon sehr viele Hunde verschiedenster Rassen, aber da waren noch nie solche Probleme, wie mit den Chihuahuas... Folgende Situation

      in Hundeerziehung & Probleme

    • Was haltet ihr von Pure Instinct?

      Hallo alle Miteinander,   ich habe letztens im Futterhaus, Futter von Pure Instinkt in der Hand gehabt. Es sah auf den ersten Blick ganz gut aus, hoher Fleischanteil, kein Getreide etc. Hab schon hier und da was gelesen würde dazu aber gerne eure Meinung haben. Wir bekommen Ende Juli einen Welpen der vorerst auch noch mit BARF und anderem gefüttert werden soll (wird von der Züchterin mitgegeben), da ich aber dauerhaft kein BARF füttern will schaue ich mich schonmal nach möglichen Futtersorten

      in Hundefutter

    • Pure Nature Trockenfutter

      Hallo ihr Lieben Ich bekomme am 2. Juli einen Retrievermixwelpen und überlege gerade, mit welchem Futter ich es mal probieren möchte. Momentan bekommt sie leider Pedigree, was ich sicher nicht weiter füttern werde. Ich habe mich dazu entschlossen, es erst mal mit Trockenfutter zu probieren. So weit bin ich also wenigstens schon mal. Ich komme aus Österreich und habe jetzt entdeckt, dass es PURE Nature Trockenfutter gibt, ein österreichisches Futter. Das kann man bestellen und anscheinend so

      in Hundefutter

    • Die pure Lust am Kläffen

      Hallo ihr Lieben, dies ist mein erster Beitrag hier in diesem Forum. Ich halte seit März eine Kleinspitzhündin namens Maya. Maya wird jetzt am 13. Juli sieben Monate alt und ist auch nicht mein erster Hund. Also, mein erster eigener schon- aber ich bin dennoch mit einem Familienhund (Münsterländer) groß geworden. Maya ist an und für sich ein ziemlicher Traumhund. Kann ein paar Grundkommandos, ist stubenrein, eine total liebe Begleitung in der Stadt, ein sportlicher Wirbelwind im Park... beim E

      in Junghunde

    • Neues Futter im Futterhaus - Pure Instinct

      Hallo, beim Futterhaus gibt es eine neue Sorte an Trockenfutter. Habe heute mal eine kleine Packung gekauft, um zu schauen, ob es meinem schmeckt und er es verträgt. Hier der Link zum dem Futter: http://www.futterhaus.de/angebote/unsere-marken/pure-instinct-hundefutter.html Habe die Sorte "Blue Lake" mit viel frischem Hühnerfleisch & Ente gekauft. Zusammensetzung: Hühnerfleisch (48%), Kartoffelstücke (25%), Entenmehl (12%), Geflügelprotein (hydroglysiert), Rübentrockenschnitzel (entzucke

      in Hundefutter

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.