Jump to content
Hundeforum Der Hund
sampower

All you can eat bei traumatisiertem Hund

Empfohlene Beiträge

vor 11 Stunden schrieb Nebelfrei:

An sich ist es ja natürlich, dass ein Hund soviel frisst, wie er erwischen kann. Ich finde es eher unnatürlich, wenn Hunde Fressen liegen lassen.

 

Weis jetzt auch nicht was daran unnatürlich sein soll.

Zorax hat 24h Futter im Napf und er kann sich seine Futtermenge die er braucht sehr gut einteilen. Ohne das er sich voll frisst. Was soll daran unnatürlich sein?

Ich finds ehr praktisch. :) Ich muss nicht schauen ob er zu viel oder zu wenig bekommt und um Magendrehung mach ich mir auch weniger sorgen, weil der Magen ja nie eine größere Menge Futter bewältigen muss.

@sampower

Wenn Du mal probierst ihm mehr Knochen zu geben oder irgendwas womit er längere Zeit beschäftigt ist um ans Futter zu bekommen? Dazu noch normal gefüttert... nur so eine Idee...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.