Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zurimor

Qualzuchten - Beliebte Rassen

Empfohlene Beiträge

vor 50 Minuten schrieb Zurimor:

Selkies Link hab ich gelesen, da ist eine Menge Relativerung ("gibt's ja auch bei anderen Rassen" - ja, vereinzelt, "many operations on non-Ridgebacks" - wie viele genau sind "many"?) und getreu dem Motto "Traue keiner Studie, die du nicht selbst gefälscht hast" bin ich eher geneigt, einem Züchter zu glauben, der offen über das Problem schreibt als einer Organisation, die versucht das Problem zu verharmlosen. Ja, die machen auch das eine oder andere, aber vor allem sagen sie auch "nicht so schlimm,  kann man ja operieren" und nehmen für ihren Rassestandard damit billigend unnötige OPs in Kauf. Finde ich echt unsympathisch.

 

Du solltest vlt. mal mehrere Kennels zu diesem Thema studieren bevor du der Annnahme anheim fällst, dass genau der von dir ausgesuchte Kennel (warum wohl genau gerade der?) auf dem Olymp des Wissens über diese Rasse steht.

"Studie gefälscht" .... tsts.... was nicht in mein verbohrtes Konzept passt, ist gefälscht.

Du kennst ja Pipis Motto. Und befolgst es, wenn's gerade oportun erscheint.

Das war's für mich.

Dir würde ich - da du ja offenbar auf dem RR Zucht Weltverbesserungstrip bist - dich mit den einschlägigen Verbänden auseinanderzusetzen und ihnen dein ureigenstes Konzept zur Rassen Verbesserung à la Zurimor zur gefälligen Realisierung vorzusetzen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Minuten schrieb Renegade:

"Studie gefälscht" .... tsts.... was nicht in mein verbohrtes Konzept passt, ist gefälscht.

 

Jede Studie ist gefälscht, genau das sagt der Spruch aus. :)

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 15 Stunden schrieb Michelle003:

HD ist auf jeden Fall erblich bedingt. Ob mit 40 oder 60% ist völlig egal. Die Aussage stimmt

 Das Problem ist die ungenaue HD Definition beim Hund, bei der alles zusammengeschmissen wird. Bei dem wird jede Inkongruenz ganz gleich welcher Genese als HD bezeichnet.Impingments werden genauso als HD bezeichnet, weil es sich um arthrotische Veränderungen am Gelenk handelt, wie eine klassische angeborene HD, die gekennzeichnet ist durch zuwenig ausgebildete Pfannen und zu kleine Femurköpfe. Eine arthrotische Inkongruenz kann aber auch durch Cam, bzw. Pincer-Impingment, leichte Femurkopfnekrosen (Unfälle, hormonelle Störungen, Ernährungsimbalancen) und natürlich überhaupt durch Traumata und durch chronische Fehlbelastung wegen Ganganomalien im Wachstum entstehen, das sind nur ein paar Beispiele. Beim  Hund wird das leider wenig unterschieden.

Insofern stimmt die Aussage nur für die klassische HD, beim HD Röntgen wird aber pauschal als HD klassifiziert, was eigentlich keine ist, u.a. deshalb funktioniert die phänotypische Zuchtselektion nur bedingt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Doku ARD über Qualzuchten

      Schon tausend Mal im Forum besprochen, aber ich eröffne trotzdem diesen Thread - damit das Thema immer schön "oben" bleibt und vielleicht der ein oder andere zukünftige Hundehalter ins Grübeln kommt.   Die ARD zeigt eine kurze Doku (ca. 30 Minuten) über Qualzuchten. Dort wird auch anfangs gezeigt, was oft operiert werden muss, damit diese Hunde (Französische Bulldoggen und Co.) genügend Luft bekommen - und nicht mehr so "niedlich" schnarchen *grrr*.    Alle, die sich überlege

      in Hundekrankheiten

    • "Argwöhnische" Rassen

      Hallo,   ich bin neu hier und Grund ist folgender: Welche Hunderassen finden fremde Menschen uninteressant? Gibt es Rassen die ausser dem eigenen Herrchen/Frauchen,Menschen sinnfrei und uninteressant finden?   Mir ist dieses Verhalten tatsächlich nur bei Chow Chows bekannt,da nicht nur einer von... sondern alle die ich kenne bzw. die früher in unserer Familie waren.   Würde mich über eure Meinungen und Rasseangaben sehr freuen.   Ein schönen Sams

      in Der erste Hund

    • Welche Rassen vermutet ihr?

      Ihr Lieben, guten Morgen,   mein Partner und ich stehen vor dem Problem, wenn man es so nennen mag, uns für einen Hund zu entscheiden. Wir möchten gern einen Vierbeiner aus dem Tierschutz adoptieren, beide sitzen noch im Ausland und wir haben nicht die Möglichkeit, sie zuvor kennenzulernen. Da sie beide ganz bezaubernd sind, möchten wir nun ein wenig mehr in die Tiefe gehen und uns mit rassespezifischem Verhalten auseinandersetzen. Und da kommt nun ihr ins Spiel. Zu den Eltern ist

      in Mischlingshunde

    • Qualzuchten

      https://www.stern.de/politik/julia-kloeckner--verbot-fuer-ausstellung-von-qualzuchten-in-planung-8833312.html?utm_campaign=stern_fanpage&utm_medium=posting&utm_source=facebook&fbclid=IwAR3NmSCzjkxBaqS5gyeH5eGUXs6HbSEMJNC9nvyg_i2l3bM7A_6ukBqNGEs     Zu Begrüßen. Aber: Ob dann nicht noch mehr in den Untergrund gegangen wird? Und ohne jegliche Zuchtzulassung gezüchtet wird? Das könnte dann evtl. schlimmer werden, als es jetzt schon ist.

      in Gesundheit

    • Welche Rassen sind hier drin?

      Hallo, ich bin seit gestern, das neue Herrchen von Ivo, einem Polnischen Mischling. Leider wusste weder das Tierheim noch andere, welche Rassen im drin sein konnten.   anbei ein Foto von dem guten    ein paar Infos vom Charakter: Sehr stolz, lieb, anhänglich, zutraulich, ruhig, ängstlich, verspielt, aufmerksam, neugierig u.v.m.   Er hat jeweils an einer Pfote eine schwarze Kralle, die anderen sind „weiß“. Das Fell an den Beinen bis an die Pfoten und Kopf i

      in Mischlingshunde

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.