Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tanne1973

Durchfall bei einer Bulldogge

Empfohlene Beiträge

Hallo, 

Ich habe 2 Hündinnen, einen Bulldoggen Mischling und eine OEB Hündin. 

Seit Samstag geht bei uns im Ort eine Magen Darm Grippe um. 

Ich habe beide Hündinnen auf Nulldiät gesetzt 24 Stunden, dann auf schonkost. Sonntag hat unsere Mischlingshündin es total umgehauen, und seit Montag ist es wieder OK. 

Nur unser Sorgenkind ist seitdem betroffen. Hat zwar Samstag auch Nulldiät bekommen und Sonntag dann Zwieback mit Kamillentee und Banane. 

Montag  war der Stuhl breiig,Dienstag nachts bin ich dann alle halbe bis Stunde mit ihr raus. Es war wie Wasser. Mittwoch auf Donnerstag zwar nur 3 mal nachts. Aber es wurde nicht besser. Heute bin ich dann zum Tierarzt, habe enterogast bekommen. Sollte es damit nicht besser werden soll ich Montag nochmal vorbei kommen. 

Hat einer erfahrung mit den Tabletten oder noch ein Tipp wie man hartnäckigen Durchfall stoppt. 

So ist sie fit, trinkt genug und fressen würde sie am liebsten den ganzen Tag was ihr vor die Nase kommt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ansonsten hat dir der Tierarzt nichts mitgegeben?

 

Wohnst du in Norddeutschland?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein in Thüringen 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ok, hatte nur gleich die Durchfall Panik aus ND im Kopf mit den überschwappenden Erregern aus Skandinavien. 

Weiß nicht ob du dahin gehört hast. 

 

Wenn er der Durchfall massiv ist und sich auch nicht stoppen lässt  dann muss man u.U. ein Antibiotikum einsetzen. 

 

Hast du es  schon mal mit der Moroschen Möhren Suppe probiert? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja habe ich. Und Reis mit Hühnchen und Zwieback mit Banane 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn dann nur die Morosche Möhren Suppe alleine geben.  Nichts dazu. Maximal etwas Hähnchen mit kochen. 

 

Dazu aber natürlich  das Enterogast geben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Wiederkehrender Durchfall

      Hallo liebe Forumsmiglieder,  ich bin mir sicher, dass es zum Thema Durchfall schon sehr viel hier gibt, allerdings kommen bei mir gerade einige Faktoren zusammen, weshalb ich es für ganz sinnvoll halte, die Situation nochmal zu erläutern. Falls es doch schon genau auf meine Frage eine Antwort gibt, bitte ich um Entschuldigung.   Also, mein anderthalbjähriger Rüde hat seit einiger Zeit öfters Durchfall, das erste Mal ist jetzt sicher schon mindestens zwei Wochen her. Da hab ich mi

      in Hundekrankheiten

    • Hund hat Bonbons gefressen. Bitte Hilfe! Durchfall, Blut im Stuhl

      Hey, mein kleiner Welpe hat gestern Bombons (Skittles) gegessen.  Wie viel ergänzen hat, ist leider unklar. Er hat danach gebrochen und hat bis heute Durchfall. Gerade hatte er auch hellrotes Blut im Stuhl. Leider haben alle Ärzte schon zu und ich bin vorher nicht gegangen, da Sonntag war und der Tierarzt geschlossen hatte  und im Internet stand, dass sogar im Allgemeinen nicht so schlimmes, nur hauptsache schlecht für die Zähne ist.  Jetzt wo aber Blut im Spiel ist, mache ich mir immer mehr Sor

      in Gesundheit

    • Durchfall nach herumtollen bei älterem Rüden?

      Hallo. Bin neu hier und brauche mal eure Erfahrungen. Habe die Foren zwar schon durchsucht, aber keine wirklich passenden Erfahrungen zu älteren Hunden, sondern nur zu Welpen gefunden. Unser kastrierter Rüde Wotan (10 Jahre, Schäferhundmischling) hat am Samstag Nachmittag mal wieder mit seiner Freundin (2 Jahre, American Staffordshire) gespielt. Er ist so auch noch absolut fit, und wollte auch mit ihr spielen. Haben sie auch schon eine Weile nicht mehr getroffen gehabt, sodass es seit einer We

      in Gesundheit

    • Tierheim Gießen: BLUE, Alter unbekannt, Französische Bulldogge - eine selbstbewusste Hündin

      Blue kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Die wunderschöne Hündin hat nicht nur eine besondere Fellfarbe sondern ist auch odd-eyed – hat also verschiedenfarbige Augen. Blue ist eine selbstbewusste Hundedame, die sich mit ihren Artgenossen zwar versteht aber sich auch nichts gefallen lässt. Wenn es um ihr Futter geht, versteht sie zum Beispiel keinen Spaß. Uns Menschen gegenüber zeigt sich sehr verschmust und freundlich. Kinder sollten schon im Teenageralter s

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: MOBI, Alter unbekannt, Französische Bulldogge - ein knuffiger, kleiner Kerl

      Mobi kam zusammen mit weiteren Hunden über das Veterinär-Amt zu uns. Er ist ein richtiger “Bullie” – andere Rüden? Nein, definitiv nicht sein Ding! Hundemädchen sind ganz ok, solange er der Chef sein kann. Uns Zweibeinern gegenüber ist er zwar aufdringlich aber freundlich. Trotzdem sollten Kinder schon älter sein und ein wenig Hundeerfahrung sollten Interessenten auch mitbringen. Weitere Beschreibung folgt…         Tierheim Gießen Vixröder Str.

      in Erfolgreiche Vermittlungen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.