Jump to content
Hundeforum Der Hund
Conny157

Blindheit durch Sehnerventzündung

Empfohlene Beiträge

Hallo

Meine neunjährige Bracke konnte letzte Woche plötzlich nichts mehr sehen. Beim Tierarzt wurde dann eine Sehnerventzündung diagnostiziert und am Mittwoch eine Kortison- und Antibiotikatherapie begonnen. Leider scheint das bisher nicht geholfen zu haben und sie ist immer noch blind. Hat irgendjemand Erfahrungen mit dieser Krankheit und wie lange es dauert bis die Hunde wieder sehen können?

Gruß Conny

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich würde einen Tierarzt aufsuchen, der auf Augen spezialisiert ist.

Oder eine Tierklinik.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da war ich ja. Die Chancen sind wohl 50% dass sie überhaupt wieder sehen kann. Die Ärztin meinte es ist sehr unterschiedlich wann die Hunde wieder sehen können. Deshalb interessiert mich ob da jemand Erfahrungen hat.

Im Moment befürchte ich eher dass sie blind bleibt 🙁

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Da bleibt mir nur, euch alles Gute zu wünschen - auf dass es besser wird.

 

Erfahrung habe ich nur mit einem alten Hund, der im Alter erblindete.

Man muss sehr viel mehr aufpassen, ich hatte aber nicht den Eindruck, dass der Hund leidet. Nicht dort, wo er sich auskannte und wo er seine Nase gebrauchen konnte.

 

Viel Glück.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.