Jump to content
Hundeforum Der Hund
KäptnKörk

Spiel mit anderen Hunden?

Empfohlene Beiträge

@Zurimor Du kannst es einfach nicht lassen...:rolleyes:

Gibt es momentan kein Feuerchen, das hell genug brennt?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Warum sollte ich es lassen auf eine offensichtliche Ungleichbehandlung hinzuweisen? Paßte grad so schön.

Ich erwarte jetzt wenigstens 3 Kommentare über Störung des Wildes. :D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine rangelt nicht und rennt nicht.

Sie spielt ganz zart und vorsichtig mit sehr kleinen Hunden oder Welpen. 

Meist im liegen oder in Liegestützposition. Ich würde das weder rangeln noch rennen nennen. Hmm.

 

Aber nur gaaanz selten Mal. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Beißspiele. Punkt. :D

Richtig ausdauernd spielt er nur mit Saga. Dann auch meist sehr heftig mit Beißen und Rempeln.

Oft will er gejagt werden, aber es kommt nur selten dazu, dass neue Hunde Bock darauf haben. Er ist auch sehr uncharmant in seiner Aufforderung. ;)

Insgesamt ist er leider sehr unflexibel.

 

Hier sieht man ihn mit einer befreundeten Hündin und es heißt schon was, dass er sich hingelegt hat. :D

 

IMG_20191116_131752.jpg.d83cab8d7979dcddbb9dfab0efdde022.jpg

 

Diese Hündin ist etwas ängstlicher und will nicht so richtig. Aber immerhin ist er höflich. :D

 

IMG-20191123-WA0009.jpg.91662212f0f91c8d69b265a6e72ffc57.jpg

 

Tatsächlich macht er mit den meisten Hunden lieber was anderes. Schnüffeln, “jagen“ usw.

Spielzeug etc ist für ihn kein Spiel.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Zurück zu den Hundespielen:

Enya spielt recht körperbetont. Das ist manch anderem Hund zuviel. Daher muß ich oft schon im Vorfeld eine Einschätzung machen nach welcher ich näheren Kontakt zulasse oder nicht.

Auch hat sie eine sehr starke Tendenz dazu den/die andere(n) zu besteigen, leider - das schränkt die Auswahl der potenziellen Spielpartner natürlich weiter ein.

Diese wilde Kontaktaufnahme zeigte sie von Anfang an. Es ging schon in der Welpenkiste rund...und weiter in der Welpenschule....

Mit ihrem Bruder, der ihr körperlich überlegen ist, geht es, wenn wir uns ab und zu treffen, ordentlich zur Sache.

Aber "klein" Enya wäre nicht sie selbst, wenn sie klein beigäbe...:ph34r:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Es gibt/gab nur drei Hunde, mit denen Sammy gespielt hat. Da wurde gerannt und gerauft.

Zwei dieser Hunde leben nicht mehr, die dritte sieht er nur noch sehr selten.

 

Benny hat am liebsten Rennspiele.

 

Maya mag sanfte Spiele. Sie bevorzugt junge, kleine Rüden 😁

Gestern war es ein einjähriger Chihuahua, mit dem sie getobt hat.

Da kriegt das Mausemü richtig Herzchen in den Augen. 💞

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstmal rennen, dann je nach Schnelligkeit und oder nachlassenden Kräften Raufen, wobei sie sich da sicher sein muss, dass der Hund in Ordnung ist.

Generell ist die Rennspieleinladung die unverfänglichste und häufigste, meist rennt sie erst weg um dann die Jägerin zu sein. Aber erst nach anständiger Begrüßung und viel olfaktorischer Info vorher. Dass sie solange abwartet, dient einerseits der Info, andererseits dem Spannungsaufbau.

 

Was sie nicht leiden kann sind aufdringliche Rüden , heftigst fiddlende Hunde, die Schnauze lecken und welche die nicht höflich begrüßen ,das kann auch mal nach der ersten Rennspieleinladung vom Fremdhund sein, aber spätestens in der ersten Pause mus das nachgeholt werden.

Ressourcen Abjagen macht sie nur mit ganz eng vertrauten Hunden- da ist sie schon vorsichtig (oder die Gelegenheit ist zu gut).

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 13 Minuten schrieb gebemeinensenfdazu:

Ressourcen Abjagen macht sie nur mit ganz eng vertrauten Hunden- da ist sie schon vorsichtig (oder die Gelegenheit ist zu gut).

 

Find ich ja insgesamt interessant: mit "Spielzeug" zwischen den Hunden.

Eine Hündin im Stall bietet Khan immer Ball oder Zergel an zum spielen. Er kann überhaupt nichts damit anfangen! Meist beschwichtigt er und geht dann. Was bei ihr eine wilde Renneritis auslöst mit weiteren Spielaufforderungen - was Khan wiederum so gar nicht versteht und es aktiv ignoriert.

 

Zu den Raufspielen: es muss schon gegenseitig und dosiert sein. Er besteht auch beim Spielen auf eine gewisse Etikette.

Reinballer- und Rempel"spiele" mag er gar nicht. Da wird er popelig.

 

Insgesamt msüßen da schon einige Faktoren zusammenpassen damit ein richtiges Spiel entsteht. 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Das ist übliches lautstarkes Abgrenzen bei Rennspielen

1796107127_badespa-1-10.jpg.ffbd9348c7e4649232cc6c05b49639c0.jpg

 

Spielaufforderung

play-1-5.jpg.e69216fa47d7837c0a96a58db8ca13ee.jpg

 

play-1-6.jpg.cc9b71129289da3a09500f7ae43704c6.jpg

 

gemeinsames Objektspiel

 

234343023_sikaribirthday-4.jpg.7592c0c04a3e6132a1721d4a5f379e6e.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sammy mit seiner Ayla 💞

Selbst, wenn sie sich länger nicht gesehen haben, ging es bei den beiden immer wild zu 😁

Aber gekippt ist es nie.

Ayla fehlt.... :(

 

 

FB_IMG_1575227165697.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.