Jump to content
Hundeforum Der Hund
Zyramaus

Schleim in einem Auge

Empfohlene Beiträge

Zyra hat seit mehreren Wochen morgens regelmäßig Schleim, bzw. auch mal tagsüber so getrockneten knibbeligen "Knörz" im  linken Auge.

Das Auge sieht ansonsten gut aus, nicht rot oder entzündet, oder gereizt oder so, trotzdem muss der Schleim ja irgendwo her kommen. Beim Tierarzt war ich mit ihr; die verschrieben mir Augentropfen mit Cortison, weil der Verdacht auf verstopfte Tränenkanal war; brachte nur nix. 

Bevor ich nun wieder zum Tierarzt gehe und  mit anderen Tropfen rum experentimiere, dachte ich, ich frag euch mal, ob einer eurer Hunde auch mal so ein Problem hatte und was dabei heraus kam?!?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Khan hat immer mal wieder einen leichten "Wegscheißer" also "Zug im Auge" bei kalt und Wind. Ich mache die Augen dann sauber (knubbel und schleim weg) und gebe Oculoheel oder Vividrin Augentropfen. Bisher ist das dann immer nach 5-7 Tagen verschwunden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Esmi hat regelmäßig im linken Auge sowas. Bei uns heißen die "Augenpopel". Bei ihr hängt das scheinbar mit ihren Allergien zusammen.

 

Wir machen Hyposensibilisierung. Da bekommt sie in regelmäßigen Abständen eine Spritze von mir. Wenn die Augenpopel morgens wieder kommen, weiß ich, dass ich wieder spritzen muss. Dann ist es wieder gut bis zum nächsten Spritztermin (im Augenblick alle drei Wochen, aber wir experimentieren da noch). 

 

Ich weiß gar nicht, ob Allergien bei euch Thema sind?! Aber ich wollte es erwähnt haben. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Enya kommt und geht das. Trotz aller möglichen Augentropfen, mit oder ohne Cortison. Im Winter können solche Erscheinungen mit der trockenen Heizungsluft zusammenhängen. Hast du schon Euphrasia Tropfen versucht?

https://www.netdoktor.de/heilpflanzen/euphrasia/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei uns auch wahrscheinlich Umweltallergene, momentan hat sie das gar fast gar nicht, dafür in der Pollensaison recht stark. Mit einmal am Tag Augendusche lässt sich das gut eindämmen. Die Augenfachtierärztin meinte, dass sich in den Taschen der langschnäuzigen Hunde öfter etwas sammelt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Euphrasia Tropfen hatte ich bei Fly auch gegeben und die haben geholfen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Linnie hat das im Frühsommer auch vermehrt, hängt mit ihrem Heuschnupfen zusammen. Allerdings sind dann beide Augen betroffen. 

 

Einseitig hatte sie es auch schon, nachdem sie mit offenen Augen durchs Gras geflitzt war und sich dabei an einem Auge ne Granne zugezogen hatte. Mehrere Wochen ging das nicht, wir hatten allerdings auch Augentropfen, die schnell geholfen haben. Vielleicht noch mal einen anderen Tierarzt ins Auge schauen lassen?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wenn Ayla etwas am Auge hat, nehme ich als 1. Hilfe erstmal Euphrasia Augentropfem.

Wenns nach 3-4 Tagen nicht besser oder weg ist, dann zum TA.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Bangy wird zu wenig Tränenflüssigkeit produziert. Seit er Tropfen dafür bekommt ist das wieder weg :)

Ich würde zur Vorsicht einen Augenarzt empfehlen, damit du nichts verpasst

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Blutung im Auge und Humpeln

      Hallo zusammen,  meine Hündin ist fast 3 Jahre alt und seit ca. einem 3/4 Jahr fängt sie immer wieder an zu humpeln. Das geht dann 2-3 Wochen schlimm und dann ist wieder nichts mehr. Weiß einer woran das liegen könnte?  Sie hatte als Welpe die gesamten Zehen an der Pfote gebrochen. Der Bruch ist aber selbstständig wieder zusammen gewachsen.  Und dann hätte ich noch eine Frage.  Seit 2 Tagen hat sie eine Blutung im Auge. Bzw. am Augapfel. Der Blutungsbereich wird immer größer.

      in Hundekrankheiten

    • Welpe hat Splitter im Auge hilfe!!!

      Hallo ihr lieben,  ich brauche dringend euren Rat, ich war heute mit meinem Hund unterwegs und draußen ist einer Frau eine Glasflasche aus der Hand gefallen, ein Splitter hat wohl meinen Welpen im Auge getroffen nun kneift sie ihr Auge zu und fummelt mit der Pfote daran rum.  Ich war gerade direkt in der Notklinik und dort wurde versucht zu schauen ob es wirklich ein Splitter ist oder eine Verletzung. Der Arzt konnte es nicht entfernen bzw. genau identifizieren und wir müssen morgen zu

      in Gesundheit

    • Knubbel unterm Auge

      Hallo,   ich habe letzte Woche bei meiner kleinen Maus einen Knubbel unter dem rechten Auge entdeckt. Ich dachte zuerst an eine Entzündung der Zahnwurzel oder etwas in der Art, weil dieser Zahn vor vier Jahren abgebrochen ist und gefüllt wurde. Dieser Tierarzt hat das wohl nicht richtig gemacht, wie ich später von meinem neuen Tierarzt erfahren habe, der auch Zahnspezialist ist.   Am Donnerstag war ich beim Tierarzt, er konnte natürlich von außen nicht erkennen was das ist un

      in Hundekrankheiten

    • Hund erbricht Blut mit Schleim - TA sagt Schonkost, was tun?

      Hallo,   anbei ein Bild von dem was unser Junghund Marley heute morgen erbrochen hatte. So groß wie ein Autoschlüssel. Einmalig. Davor hatte er Galle erbrochen. Gestern vor dem fressen - aber nach dem Spaziergang hatte er Gras mit anderen undefinierbaren Dingen erbrochen und gestern roch es nach Kot.   Er kann ganz normal Kot absetzen. Hat dabei keinerlei Probleme. Kot ist normal, dort ist kein Blut dabei, es ist auch nicht mit Schleim überzogen, nur das ganze Gras

      in Hundekrankheiten

    • Warze am Auge

      Ich war ja vorhin mit den Herren beim TA, weil mir seit gestern Lupo's Köpfchen sehr heiß vorkam und sein eines Auge sehr matschig aussah. Er hat eine kleine Warze am Auge, das Auge ist stark entzündet und eitert. Er bekam vor Ort eine Spritze gegen die Entzündung und ich soll ihm 2 x täglich eine Augensalbe (Dexamytrex) in's Auge geben.  Am Donnerstag sollen wir noch mal kommen, zur Nachkontrolle.   Die TÄ fand das Auge ziemlich übel und sagte, solche Warzen seien oft bösart

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.