Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Tuulis Nieren

Empfohlene Beiträge

Hills ist auch eine der wenigen, die ohne Tierversuche arbeiten. Viele Nierenfutter werden produziert, indem Katzen oder Hund absichtlich nierenkrank gemacht werden, um dann zu prüfen, ob sich die Werte mit dem Futter verbessern 😰

https://www.aerztefuertierschutz.ch/de/.3.html?nid=118

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb mikesch0815:

Tuuli findet das langsam nicht mehr witzig.

 

Tuuli ist jetzt eine ältere Dame und sollte sich lieber an solche Hilfsmittel gewöhnen!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toi toi toi für heute, für die Werte!  ✊

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Stunden schrieb mikesch0815:

Vet Concept wird in Kürze bestellt. Hills find ich einfach irgendwie sauteuer...

Ich fand das Vet Concept ja schweineteuer. Alex hatte davon das Pankreasdiätfutter. Und Hills ist demnach noch teurer? Ich hab das nie verglichen, hatte keinen Anlass dazu. Vet Concept funktionierte bei Alex prima. Ich hatte allerdings nur das Dosenfutter, kein TroFu.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei Bitiba gibt es sonst noch von Rocco renal Dosenfutter. Hodor hat das Intestinal von denen bekommen und das ganz gut angenommen. Der ist auch ziemlich mäkelig was Futter angeht. 

 

Die Daumen sind für gute Werte und gute Nachrichten gedrückt!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja, heute gibts die Werte der Blutuntersuchung letzter Woche, die ja auf eine CNI hinweisen. Und eine neue Blutprobe um die Werte nun anzugucken. Also "gute" Werte erwarte ich heute noch nicht in die Hand - oder am Nachmittag.

 

Sehr gut isses, daß wir gerade -3°C haben und Tuuli mit Mantel bestens gelaunt außen ihre Runde gedreht hat. Gekühlte Pfoten helfen halt schon mal. Blöd nur, daß hier heute Jagd ist. Wobei Tuuli relativ gelassen blieb.

 

vor 10 Stunden schrieb Laikas:

Tuuli ist jetzt eine ältere Dame und sollte sich lieber an solche Hilfsmittel gewöhnen!

 

Tuuli: "Darüber reden wir nochmal! Man ist immer so alt wie man sich fühlt! smilie_girl_210.gif"

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe mal selbst gekocht (je 1/3 frisches Rind und Huhn, Kohlenhydrate, Gemüse, meist Zucchini, Möhre, auch Brot und Zwieback mit Ziegenmilch gab es). Die Werte gingen deutlich nach unten und es wurde wieder normal getrunken. Die Richtung vegetarisch scheint im Alter erleichternd zu sein, auch wegen der Nieren (eine Halterin von einem 13-jährigen Retriever sagte, er bekäme rein vegetarische Kost und war begeistert). Ich las aber, dass immer etwas hochwertiges Eiweiß gegessen werden muss, um die Muskeln zu erhalten. Ich habe mich da an Fleisch gehalten.

 

Ich habe gleichzeitig das homöpathische Solidago gegeben, in wässriger Lösung, weil es schon über die Mundschleimhaut aufgenommen werden soll. Man braucht aber einen Porzellan- oder Holzlöffel, um die Tabletten zu mörsern, sonst - na, du weißt ja, -> Infos futsch...) :) Mit viel Liebe verabreicht, kann das nur nützen und man hat alle Geschütze aufgefahren. Und es hilft umso mehr, wenn man gleichzeitig das Futter umstellt. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich bleib bei evidenzbasierten Verfahren. 

 

so weit 

Maico 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ein paar Forendaumen bitte.. 

 

Werte sind schlechter, ich fahre Tuuli nach Heskem in die TK. 4 Tage Infusion um die Nieren zu spülen. 

Arme Motte... 

 

so weit 

Maico 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die soll mal schnell wieder fit werden. Daumen und Pfoten werden gedrückt, auch wenn Madame sie unwillig wegzieht. Da muß sie durch. ;)

 

Suhna: "Meine heiligen Pfoten! Finger weg da!dudu2.gif.6eb13e5581519e3023b2414ed44b0a30.gif"

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Gast
Dieses Thema wurde für weitere Antworten geschlossen.


×
×
  • Neu erstellen...