Jump to content
Hundeforum Der Hund
Nebelfrei

Wie viele Hunde kennt ihr?

Empfohlene Beiträge

vor 8 Stunden schrieb KäptnKörk:

Dass es Hundehalter gibt die seit Jahrzehnten Hunde halten, aber genauso lange ganz wenig richtig machen,

steht auch außer Frage.

 

Joar, den eigenen Hund zu kennen, ist schließlich auch nicht selbstverständlich. Der eigentlich einfach gestrickte Kasi überrascht mich ja auch hin und wieder, allerdings sind das dann eher kleinere Anekdoten. Und so manches Detail bei Kelvin durchschaue ich sicherlich auch nicht richtig.

 

Letztens kam uns im Freilauf aber ein Mann mit seinem 2,5jährigen Berner Sennen Rüden entgegen. Halter voraus, Hund hinterher -und Kelvin, der meist vorausläuft, hat den gleich mal abgefangen. Ich habe den Halter dann gefragt, ob wir uns nicht schon mal begegnet sind und das nicht der junge Berner war, den Kelvin nicht so wirklich mochte. Er konnte sich nicht erinnern.

Naja, jedenfalls stand Kelvin schräg hinter seinem Hund (wie gesagt, das kleine, flauschige Monster), dieser hat sich nicht getraut, auch nur einen mm zu zucken und vorsichtig über die Schulter geschielt ("Es ist noch da, oder?"). Kommentar des Halters dazu: "Na, das sieht doch ganz friedlich aus!" 😮 Okay, Blut floss keins...

Er hat diesen Hund seit Welpenalter und wenn ich mich recht entsinne, ist das auch nicht sein erster.

(Dass er die Kombination aus unseren beiden und ihrem ebenfalls fast weißen Kumpel Athos, den sein Hund supertoll fand, an nahezu der selben Stelle wie bei der ersten Begegnung nicht wiedererkannt hat, zeugt aber eventuell auch von einem generellen Mangel an Aufmerksamkeit.)

 

Ich habe auch einige Male jemanden getroffen, der einen, nennen wir es "etwas kontrollsüchtigen", Rüden hat und diesen für total souverän hält. Der Hund hat zwar die entsprechende Ausstrahlung, die Auseinandersetzungen mit anderen in vielen Fällen von vornherein vermeidet -als Labi ist er damit eine durchaus markante Erscheinung. Aber weniger "beugsame" Artgenossen versucht er zu deckeln, was für mich nichts mit Souveränität zu tun hat. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Also als Großstädterin die auch viel auf Hundeauslaufflächen unterwegs ist kenne ich reichlich Hunde. In den knapp 2,5 Jahren die ich Eddy nun hab, dürfte ich locker so um die 300-400 Hunde mit Namen kennengelernt und öfter getroffen haben. Und wenn ich mal so grob überschlage wie viele Hunde wir pro Woche treffen, von denen ich behaupten kann sie zu kennen (Namen, Geschlecht, Alter, Herkunft, Eigenarten, Krankheiten uvm) komm ich locker auf 50. Das schwankt aber immer etwas, je nachdem wo wir gehen, um welche Uhrzeit und auch Jahreszeit.
Wenn ich im Sommer zur Stoßzeit auf die Hundewiese gehe, treffen wir allein auf dem Weg unzählige Bekannte die wir seit Jahren kennen.
Ich kenne unzählige Krankengeschichten, Verhaltensauffälligkeiten, usw von dutzenden Hunden.
Ich kann z.B. auch sagen, ich kenne 7 Rottis die alle irgendwelche Probleme im Gewegungsapperat haben, ich kenne um die 10 Herdenschutzhunde, die alle super liebe und umgängliche Schmusebären sind... etc.
In der Großstadt ist das glaub ich nicht so unnormal, wenn man in üblichen Gassigebieten unterwegs. Ich bin sogar noch eher Menschenscheu, die meisten hier sind noch viel mehr in diese "Hundecommunity" integriert.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Neuer Hund aus Rumänien, kennt vieles nicht

      Hallo ihr Lieben,   seit heute morgen ist Tilda aus Rumänien bei uns. Sie ist 9 Monate alt und wurde als Baby vor einer Tierarztpraxis ausgesetzt. Der Tierarzt hat sie und ihre Geschwister mit der Flasche aufgezogen und danach hat sie die meiste Zeit in dessen Garten mit anderen Hunden gewohnt. Sie kennt also das normale Haustier-Leben noch nicht so richtig.   Wir dachten schon, dass sie vielleicht nicht stubenrein sein würde, und hatten deshalb vor, mit ihr jede Stunde raus

      in Der erste Hund

    • Wer kennt diese Hunderasse?

      Hallo ihr lieben, ich würde euch gerne mal ein paar Fotos zeigen. Meine 2 jährige Hündin Liza ist 40/45 cm hoch und kommt aus Russland vom Tierschutz. Könnt ihr mir vielleicht sagen was das für eine Rasse ist? Ich habe schon viele abenteuerliche Vorschläge gehört. 

      in User hilft User

    • Tierheim Gießen: AMY, 4 Jahre, Mischling - kennt Katzen und Kleintiere

      Amy (geboren 1.2.14) kam mit einem halben Jahr aus Rumänien zu ihrem damaligen Besitzer. Wie viele rumänische Straßenhunde, war sie von Anfang an ängstlich und misstrauisch, besonders fremden Männern gegenüber. Obwohl sie diese Angst nie völlig ablegen konnte, führte sie ein glückliches Leben. Sie hat gelernt alleine zu bleiben, kennt Katzen und Kleintiere und außer dem normalen Grundgehorsam kann sie verschiedene Tricks wie Gib laut oder Spiel tot. Amy (geboren 1.2.14) kam mit einem halben Ja

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Kennt einer Dr. SAM — Tierärztliche Hilfe per Videochat ?

      Ich habe einen Newsletter von "Die tut nichts" bekommen und da war das drin. http://dietutnichts.de/dr-sam-tieraerztliche-hilfe-per-videochat-anzeige/ War mir neu, das es sowas gibt, finde ich aber eigentlich gut. Denn bei uns machen keine Tierätzte mehr Notfallsprechstunde, wir müssten dann immer nach Betzdorf (Tierklinik unseres Vertrauens). Und so könnte man vorab etwas klären.. Hat einer von Euch davon schon was gehört oder hat es vielleicht selber schon ausprobiert ? Was haltet Ihr

      in Plauderecke

    • Junghund dreht über - wer kennt dieses Verhalten und hat wie reagiert?

      Guten Abend an alle Hundefreunde,    Direkt kurz ein paar Stichpunkte zum Hund: Halbes Jahr alt, Mischlings-Rüde und seit der 9.Woche bei uns.  Hundes Verhalten ist zu 98% für mich ein Traum von Hund  es klappt wenig perfekt aber vieles sehr gut  (mehr erwarte ich in diesem Alter auch noch nicht). Um ein paar Dinge zu nennen: Sitz, Platz überall sehr zuverlässig, Rückruf ohne starke Außenreize im Gelände perfekt (inklusive aus vollem Galopp bremsen und absitzen jeweils auf Handzeichen

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.