Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Wärme im Auto

Empfohlene Beiträge

Hallo zusammen :)

 

Mein alter Junge friert momentan unglaublich im Auto. Er hat zwar eine warme Jacke an, wird zugedeckt etc, aber die ersten Minuten zittert er sehr und friert sichtlich.

Ich nehme jetzt sein Bett aus dem Auto abends mit ins Haus, damit es morgens nicht ganz so kalt ist, aber wenn ich ihn Nachmittags abhole, kann ich das Bett vorher nicht vorwärmen.

 

Hat einer von euch eine Idee ob es sowas wie ein beheiztes Bett fürs Auto gibt oder ähnliches? Oder einen anderen Tipp, wie ich es warm genug für ihn bekomme damit er nicht so sehr friert?

 

Er ist beim fahren übrigens im Kofferraum in einer Box (das ist sein aller liebster Platz).

 

Danke :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ganz profan ... Wärmflasche

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die hat er morgens, aber am Nachmittag nach der Arbeit hab ich leider keine Möglichkeit eine zu machen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Als Nothilfe bis du was besseres hast. Einfach grosse PET-Flaschen  mit heissem Leitungswasser füllen.

Falls du kein Warmwasser bei der Arbeit hast, kannst du die Flasche am Morgen in eine gut isolierte Kühltasche legen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Danke 🙂

Die Heizdecke fürs Auto klingt ja auch nicht schlecht. Wäre mal ein Versuch wert 🙂

Das mit der isolierten Kühltasche werde ich mal in Kombi mit einer Wärmflasche probieren. Aber ob die da echt 8h im Auto überlebt weiß ich nicht... Der Versuch ist es aber wert!

 

Bei den Gelpads hab ich ein wenig Angst, dass meine Tröte das Ding kaputt frisst. Manchmal macht er ganz schön dumme Aktionen 😅

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Huhu☺

Es gibt eine perfekte Alternative, jedoch kostspielig. Eine Standheizung.

Ich habe eine für meinen Schichtdienst, damit ich morgens nicht bei -3 ° kratzen muß und die 5 Minuten Heimweg ständig beschlagene Fenster freiwische.

Sie wäre ideal für euch. Man kann sie nachrüsten lassen. Mein Modell hat zum Beispiel auch eine Standluftumwälzung für den Sommer. Auch eine feine Sache für Hundi, damit sich die zuvor durch die Klimaanlage heruntergekühlte Luft noch ein wenig frisch im Auto verteilt wenn man zb nur für wenige Minuten schnell mal was erledigen muss.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wir behelfen uns für unsere verfrorenen Hunde auch mit 2-3 Wärmflaschen unter die Decke gelegt. Allerdings würde ich das nicht unbedingt in der Box tun, ausser diese ist so groß, daß der Hund sich aussuchen kann, ob er darauf oder lieber daneben liegen will. Ice z.B. ist es anfangs meist zu warm.

Brauche ich warmes Wasser dort wo ich keines zubereiten kann, fülle ich kochendes Wasser in Thermoskannen und nehme die mit. Einen halben Tag hält das locker.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...