Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim aixopluc: Mató, 1 Jahr, Schäferhund-Mix - bildschön

Empfohlene Beiträge

MATÓ: Schäferhund Mix-Hündin, geb.: Dezember 2018, Gewicht: 24kg, Höhe 63cm

MATÓ kommt aus einer großen Familie mit Kindern. Scheinbar hat sie dort mit den Kindern eher negative Erfahrungen machen müssen, denn bei uns zeigt sie sich gestresst sobald Kinder umher rennen und schreien.
Warum die Familie sie loswerden wollte ist unklar, denn sie ist eine junge, gesunde, verspielte und sehr glückliche Hündin, die den Kontakt mit Menschen sehr genießt. Ihre fröhliche Art sieht man ihr sofort an. Wir können nur vermuten, dass sie mit dem Lärm der Kinder nicht gut zurecht gekommen ist und sie deshalb abgegeben wurde.
Die unverwechselbare Schönheit hat noch einiges zu lernen. Zum Beispiel in ihrem Sozialverhalten. Beim Gassi gehen bellt sie die anderen Hunde an und verschreckt sie durch ihre Art.
Wenn man jedoch genügend Geduld mitbringt und ihr etwas Zeit gibt den anderen Hund kennenzulernen, baut sie Vertrauen auf und spielt ausgelassen mit ihm.
Im Tierheim zeigt sie sich dahingehend etwas entspannter. Dort werden fremde Hunde ruhig beschnüffelt. Sie scheint in der Auswahl ihrer Freunde etwas wählerisch zu sein.
Katzen werden von MATÓ gejagt und wecken ihr Interesse etwas zu sehr. MATÓ ist eben ein typischer junger Hund, der noch viel von seiner neuen Familie lernen möchte.

Für MATÓ suchen wir eine aktive Familie ohne kleine Kinder, Katzen oder Hunde, die sich bewusst sind, dass eine Schäferhündin viel Bewegung und Beschäftigung einfordert.
Sollten noch andere Tiere im Haushalt der Interessenten leben, können wir natürlich noch weitere Tests bezüglich ihrer Verträglichkeit machen.

MATÓ ist kastriert, geimpft, gechipt und neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

1194044040_Mato(2).jpg.40b5816fdfd3c54bb42cf8229616906a.jpg

 

1552699787_Mato(3).jpg.f39ab6de19e97f3ab358d020960b54d1.jpg

 

2018564043_Mato(6).jpg.df443f7bff4c3d65c52535a6c7d1ef6f.jpg

 

1993120935_Mato(1).jpg.ab247193e62547c95a2a9ee7c7e0f155.jpg

 

394056829_Mato(4).jpg.09de81ed523d82a9ccb9223484ba0645.jpg

Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633 9937313 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com
Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@googlemail.com
Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264, Mail: office@natural-dog-training.de
Janina Voll, Handy: 01726039601, Mail: janina-aixopluc@outlook.com
Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow! 

Die wäre sofort meine wenn die Umstände passen würden.

Wunderschön. Ein Traum.

Ich drücke ihr die Daumen dass sie schnell ihr perfektes Zuhause bekommt. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, ist die hübsch.....nur leider habe ich Kinder, Katzen und Hund....wobei die Katzen vermutlich das kleinste Problem sind. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Toller Hund ❤️

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow! Was für eine Schönheit! Wenn ich könnte, wie ich wollte..

 

Ich drücke ganz fest die Daumen, daß ganz schnell ein tolles Zuhause für dieses zauberhafte Hundefräulein gefunden wird.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wow, das wäre meiner. Leider was früh, hier zieht erst jemand neues ein, wenn Finja nicht mehr ist. Dann aber gerne so einer.

Ich hoffe, sie findet ein tolles zu Hause!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Falscher Tread....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim Gießen: FLOCKY, 12 J., Bolonka Zwetna-Mix - alt, blind, taub

      Der Bolonka-zwetna-Mischlingsrüde Flocky (*2008) kam mit verschiedenen anderen Hunden aus einer etwas außer Kontrolle geratenen Tierhaltung zu uns. Aus einer ehemals guten Vermittlungsstelle für in Not geratene Hunde war leider ein Animal Hoarding Fall geworden. Für Flocky war dies Rettung in letzter Sekunde. Als er zu uns kam konnte er sich nicht auf den Beinen halten und musste erst einmal intensiv tiermedizinisch betreut werden. Außerdem ist der kleine Rüde blind und taub und auch sein H

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Dellbrück Alaskan Malamute Hündin Talluah

      Leider keine Beschreibung dabei, aber wär doch schade, wenn die im Tierheim versauert:    https://www.comedius-cloud2.de/webs/ssl/webs/comedius_presenter/design/bmt_koeln_standard_10001_ssl.php?f_mandant=bmt_koeln_d620d9faeeb43f717c893b5c818f1287&f_bereich=Vermittlung+gro%DFe+Hunde+&f_seite_max_ds=10&f_aktuelle_seite=1&f_aktueller_ds=96797&f_aktueller_ds_select=1&f_e_suche=&f_funktion=Detailansicht   (anklickbar bekomm ich den Link nicht hin, einfa

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: MILOU, 2 J., Mix - verletzt aufgefunden

      Mischling Milou (geb. 15.12.2017) wurde mit schlimmen und lange unversorgten Verletzungen an beiden Hinterläufen in Spanien gefunden. Die geduldige und liebenswerte Hündin hat aber tapfer alle notwenigen Behandlungen über sich ergehen lassen und ist mittlerweile, abgesehen von Narben, wieder fit. Sie sucht nun ein schönes Zuhause bei Menschen, die sie liebevoll umsorgen und nicht mehr im Stich lassen. Weitere Beschreibung folgt…          

      in Erfolgreiche Vermittlungen

    • Tierheim Gießen: JERRY, 3 Jahre, Chihuahua - sehr unsicher

      Chihuahua Jerry (geb. 21.05.2016) wurde aus Überforderung im Tierheim abgegeben bzw. hauptsächlich deshalb, weil er zu viel bellt… Jerry hat in seinem bisherigen Leben nie lernen dürfen, dass man sich auf seine Menschen verlassen kann. Bis er bei uns ankam hatte der arme Zwerg nicht nur vier Vorbesitzer, es hat auch keiner seiner bisherigen Halter geschafft, ihm seine Angst zu nehmen. Jerry ist ein ängstlicher Hundebub, dem man noch behutsam zeigen muss, dass er sich nicht verteidigen

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: LENNY, 1 Jahr, Dobermann-Mix - energiegeladen

      Dobermann-Mix Lenny (geb. 12/2018) ist ein energiegeladener und freundlicher einjährige Rüde, welcher mit acht Monaten Ende Juli im Tierheim abgegeben wurde. Einer der Gründe, welche zur Abgabe von Lenny führte, war seine aufkommende Unverträglichkeit mit anderen Hunden. Diese endete im alten Zuhause leider auch in einer Beißerei mit der alten Hündin. Ansonsten ist Lenny ein lebhafter, sportlicher Hund, der es genießt spielerisch gefordert zu werden und draußen zu sein. Futtersuchspiel

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.