Jump to content
Hundeforum Der Hund
Elmi

Welpe alleine lassen

Empfohlene Beiträge

Halloūüėä

also wir w√ľrden uns sehr gerne einen welpen (golden Retriever) holen aber da wir beide arbeiten und meine Tochter in der Schule ist m√ľsste der Welpe 4 Tage in der Woche 5 Stunden alleine bleiben. Geht es trotzdem oder sollen wir uns lieber keinen Hund holen? Schon mal danke im VorausūüėČ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nein, das geht nicht.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oh ok schade‚ėĻÔłŹ‚ėĻÔłŹūüėĘ

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

K√§me f√ľr euch denn kein erwachsener Hund in Frage? Bei denen kann mane rfragen ob sie 5 Stunden alleine sein k√∂nnen. Es spricht ja nicht gegen einen Hund, sondern "nur" gegen einen Welpen. Die k√∂nnen einfach erstmal gar nciht alleine bleiben und das muss √ľber Wochen und Monate aufgebaut werden, mit viel Betreuung und Urlaubszeit, oder eben den Hund mti zur Arbeit nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

5 Stunden gehen schon, aber nicht direkt von Anfang an. Euren Welpen m√ľsstet ihr erstmal laaangsam an das Alleinsein gew√∂hnen und das kann einige Wochen oder auch Monate dauern. Vielleicht h√§ttet ihr ja jemanden, der entweder zu euch kommt und Hundesitting macht oder zu dem ihr euren Hund bringen k√∂nnt. So steht ihr und auch der Hund nicht unter Druck, dass es schnell klappen muss.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit einem Welpen ist das nicht möglich. Das ist ja noch ein Baby, der kann noch gar nicht so lange einhalten und dekoriert Euch in der Zeit die Wohnung um. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 7 Minuten schrieb KleinEmma:

5 Stunden gehen schon, aber nicht direkt von Anfang an. Euren Welpen m√ľsstet ihr erstmal laaangsam an das Alleinsein gew√∂hnen und das kann einige Wochen oder auch Monate dauern. Vielleicht h√§ttet ihr ja jemanden, der entweder zu euch kommt und Hundesitting macht oder zu dem ihr euren Hund bringen k√∂nnt. So steht ihr und auch der Hund nicht unter Druck, dass es schnell klappen muss.

Bis man ihn 5 Stunden alleine lassen kann, ist er kein Welpe mehr ;)

 

Ich w√ľrde auch f√ľr eine Betreuung pl√§dieren.¬†

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Eifelkater:

Bis man ihn 5 Stunden alleine lassen kann, ist er kein Welpe mehr ;)

 

Ich w√ľrde auch f√ľr eine Betreuung pl√§dieren.¬†

 

Jawohl, nach einigen Wochen oder Monaten ist es kein Welpe mehr :) 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich schliesse mich den Vorschreibern weitestgehend an. Ein Welpe kann ebensowenig wie ein Baby √ľber einen l√§ngeren Zeitraum allein gelassen werden.

Ich bitte auch zu bedenken, dass es Hunde gibt, die das Alleinsein √ľberhaupt nicht, also auch nicht als erwachsener Hund ertragen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann kaum noch etwas hinzuf√ľgen, allerdings w√ľrde ich euch, egal ob Welpe oder Erwachsener Hund, raten euch jemanden zu suchen, wo ihr den Hund hingeben k√∂nnt zur Betreuung. Es ist immer gut einen Plan B,C¬†und D¬†zuhaben :)¬†Wie @Renegade¬†bereits schrieb, es gibt Hunde die das ohne Stress √ľberhaupt nicht k√∂nnen.¬†

Mein Hund ist jetzt 9 Monate, der bleibt auch noch keine 5 Stunden alleine. Wir sind jetzt bei 3 Stunden und das auch eher selten, weil mir selber da nicht wohl ist, obwohl er das immer schon gut weggesteckt hat. 

 

Schaut euch doch mal im Tierheim um. Da gibt es wunderbare Hunde, die nur drauf warten ein neues Zuhause zu bekommen und einige sicherlich auch diese 5 Stunden alleine bleiben nach einer Eingewöhnungsphase. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das k√∂nnte Dich auch interessieren

    • Welpe schnappt. Und das nicht aus Spa√ü

      Guten Abend zusammen, wir haben eine 10 Wochen alte Rottweilerh√ľndin √ľbernommen. Sie kennt Pferde, H√ľhner, Menschen in gro√ü und klein, Katzen usw. Bei unseren Besuchen, dem gegenseitigen Kennenlernen, war sie immer interessiert, ruhig, zug√§nglich.¬† Sie ist seit zwei Tagen bei uns und eine kleine tickende Zeitbombe. Nat√ľrlich sind zwei Tage keine Zeit und trotzdem m√∂chte ich eure Meinung wissen. Sie liebt uns Erwachsenen und unsere 14 j√§hrige Tochter. Nach unserem Sohn wollt

      in Hundewelpen

    • Warum kein Welpe zu Junghund

      Hallo ihr Lieben. Ich bin seit heute Mitglied hier im Forum, vorher habe ich hier immer flei√üig mitgelesen. ¬† So nun zu meiner Frage.¬† warum wird immer in vielen Foren abgeraten sich einen Welpen zu einem Junghund zu holen? Was spricht dagegen wenn der Junghund gut h√∂rt? Hat jemand von euch selbst so eine Erfahrung gemacht? ¬† Wir haben einen 10 Monate alten Sch√§ferhund R√ľden, der theoretisch (wenn er alt genug w√§re) die Begleithunde Pr√ľfung bestehen w√ľrde. Eigentlich haben

      in Hundewelpen

    • 9 Wochen Welpe fiepst viel

      Hallo ihr Lieben, ¬† ich bin irgendwie √ľberfragt. Ich habe einen 9-Wochen Welpen (Neufundl√§nder) seit einer Woche bei mir. Seit vorgestern macht er¬†immer etwas Komisches. Wenn er m√ľde wird, legt er sich hin. Steht ein paar Sekunden sp√§ter wieder auf und l√§uft fiepsend durchs Haus, dann legt er sich woanders wieder hin. Das macht er dann noch 3-4 mal, bis er an einem Platz liegen bleibt und einschl√§ft. ¬† Wei√ü jemand warum er das macht? ¬† ¬†

      in Körpersprache & Kommunikation

    • Erster Hund - ZwergPinscher Dame Welpe

      Guten Tag.¬† ¬† Erstmals zu meiner Person:¬† Ich will mir einen Hund zulegen. Ich bin 27 und arbeite t√§glich 8 stunden mit 1stunde30 mittagspause wo ich nach Hause gehe. Meine arbeit ist 5 min von meinem zu Hause entfernt. Ich arbeite im Communications-Bereich. Ich habe mich 3 Jahre lang um den Zwergpinscher meiner Freundin gek√ľmmert. Nach unserer trennung hat sie ihn ihrer Mutter zur√ľck gegeben. Ich habe diesen Hund geliebt. ¬† Mein Problem Ich finde man soll kein

      in Der erste Hund

    • 5 Monate Welpe, bei√üt in die Leine, Klamotten und knurrt mich an

      Hallihallo! Unser Welpe 5 Monate, Labrador/Terrier Stra√üen¬†Mix¬†(mitten im Zahnwechsel), bei√üt st√§ndig in die Leine und knurrt mich dabei an und bei√üt.¬† ¬† Will man das ignorieren und dreht sich weg/erstarrt¬†dann bei√üt er mir so fest in die Beine und den Po das ich es dann nicht ignorieren kann und doch ein strenges Nein sage und ihn dann mit M√ľhe (weil er um sich bei√üt) hochnehme um ihn zu beruhigen. ¬† Zuhause ist es manchmal so das er an uns knabbern will und spielerisch

      in Hundeerziehung & Probleme

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.