Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Bildungsurlaub Hund & Mensch

Empfohlene Beiträge

Hallo an Alle!

Ich komme gerade aus Ostfriesland, aus einem Bildungsurlaub.

Da habe ich eine Ankündigung für ebenfalls einen Bildungsurlaub gesehen, der euch interessieren könnte:

 

vom 20.-24. Januar 2020

"Hund & Mensch - eine Beziehung im gesellschaftlichen Wandel"

 

*Link entfernt*

 

Eigene Hunde dürfen nicht mitgebracht werden, aber ich finde es toll, dass es so ein Thema als Bildungsurlaub endlich mal gibt!

Alrun

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich hab hier keine Werbung für diesen Urlaub gesehen :P

Den Werbe-Link entferne ich dann mal...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich fänd ja mal eine Veranstaltung: "Kommerz um den Hund" interessant.. :P

 

so weit

Maico

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ist auch Thema. Ich hänge euch mal den Flyer an.

Wenn ihr meint, dass ist unzulässige Werbung könnt ihr es ja löschen. Meine Güte, es geht hier um einen Bildungsurlaub.

 

Entfernt. Auch abfotografierte Medien verletzen das Urheberrecht.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mal kurz im Netz nach dem Referenten gesucht und der Link hat mir schon gereicht: https://erziehungshalsband.eu/vita-joe-rahn/

 

Sagt wohl alles, was man über ihn wissen muß. Absolut nicht empfehlenswert.👎

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dann informiert euch und diskutiert allein. Ich bin raus.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 18.12.2019 um 01:16 schrieb Zurimor:

Mal kurz im Netz nach dem Referenten gesucht und der Link hat mir schon gereicht: https://erziehungshalsband.eu/vita-joe-rahn/

 

Sagt wohl alles, was man über ihn wissen muß. Absolut nicht empfehlenswert.👎

Sagt es tatsächlich nicht. Die URL ist einfach nur verdammt unglücklich gewählt. Im groben und ganzen sagt der gute Mann nahezu genau das, was hier tagtäglich im Polar geprädigt wird:

 

*Link nachträglich wieder entfernt*

Unter führt der Link zur Originalseite:

*Link nachträglich wieder entfernt*

 

Bezüglich dessen hat der Mann einfach nciht nachgedacht, dass eine solche URL abschreckend auf Menschen wirkt, die sowieso positiv trainieren wollen. Aber vielleicht will er genau damit seine Zielgruppe erreichen, nämlich Leute die das blöde Ding nutzen.

 

_____

Gegen Werbung für unbekannte Refferenten bin ich trotzdem. Und wenn sollte man doch zumindest die Höflichkeit besitzen eben einen Mod anzuschreiben, ob "Bildungswerbung" in Ordnung ist. Dann können wir uns das angucken, beraten und solche Diskussionen ggf gar nicht erst nötig machen.

Wo wären wir, wenn hier jeder ungefragt Werbung aus seiner Gegend posten würde? Dann wäre vom Forum nicht mehr viel übrig und Qualität bliebe auch auf der Strecke.

Ich hab die Werbung in Ostfriesland immer noch nicht gesehen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@Shyruka Ich hab mir die Seite schon ein bißchen genauer angeschaut: https://erziehungshalsband.eu/halti/

https://erziehungshalsband.eu/cesar-millan-halsband/#Cesar_Millan_Trainingsleine

 

Zitat

Da dies aber auch mit empfindlichen Kosten verbunden ist [Hundeschule], hier nun einige der Mittel, wie man den Hund durch negative Verstärkung konditioniert: Ein sogenanntes Erziehungshalsband – diese gibt es in verschiedenen Ausführungen und je nach Problematik muss man eine rabiate oder schon eine gemäßigte Form davon für seinen Hund wählen.

https://erziehungshalsband.eu/

 

Dazu der Unsinn mit Alphatier des Rudels und Fehlinformationen ( "Jeder Förster hat das Recht, den Hund zu erschießen, der frei durchs Unterholz streunt. Und das will nun wirklich keiner. Der Förster nicht, das Herrchen nicht und schon gar nicht der rebellische Hund." Stimmt so nicht, tatsächlich darf ein Förster in den meisten Bundesländern nur schießen wenn der Hund gerade aktiv ein Tier jagt.) reicht für mich, ihn nicht empfehlenswert zu finden.

Er mag auch seine positiven Seiten haben, die hat ein Cesar Millan auch, dennoch finde ich auch den nicht empfehlenswert.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Und dann lies das Fazit.

Der Satz soll die Kunden da abholen, wo sie gerade stehen, nämlich da, wo sie nach Starkzwangmethoden suchen.

Ich halte das trotzdem hier für 'nen armen Werbungsversuch und möchte davon abraten wegen clickbaiting auf die Links zu klicken. So kann man nämlich auch mit offensichtlichen Werbekampagnen trotzdem noch Werbung betreiben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wobei ich die Löschung absolut nicht verstehe.

Es gibt ja sogar die Rubrik, 'Seminare und Termine' und den Terminkalender. 

Das ist doch auch Werbung, oder muss da jedesmal angefragt werden, ob der Inhalt genehm ist?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Kleiner Mensch - Großer Hund

      Mein Freind und ich hatten gestern das Thema gehabt, welche Rassen uns so gefallen, kamen kleine bis "große" Rassen vor.   Nun, dann kamen wir in die Überlegung, wie bzw ob kleine Menschen (wie ich, mit 1,53 😂m) überhaupt einen "größeren" Hund halten (nicht festhalten 😂) können. Mit größere Rassen sind unter anderem Golden Retriever, Labrador, Aussi oder auch der Bordercollie genannt worden (um mal die wohl bekanntesten aufzuzählen)   Was würdet ihr sagen? Gibt es hier kleine

      in Plauderecke

    • Mensch-Tier-Gräber

      Eben bin ich auf diesen Artikel gestoßen, indem darüber nachgedacht wird, Mensch und Tier gemeinsam zu beerdigen: https://www.stern.de/panorama/gesellschaft/hamburger-friedhof-denkt-ueber-gemeinsame-mensch-tier-graeber-nach-8455718.html   Es gibt aber scheinbar auch schon Friedhöfe, die das erlauben: https://www.domradio.de/themen/ethik-und-moral/2016-11-20/mehrere-deutsche-friedhoefe-erlauben-mensch-tier-bestattung   Mir ist das völlig neu, dass es das überhaupt schon gibt,

      in Plauderecke

    • Geo-Artikel: Beziehung Mensch-Tier

      In Geo habe ich gerade ein Interview mit Kurt Kotrschal zum Thema Beziehung Mensch-Tier gelesen. Fand ich interessant und vielleicht finden es andere auch noch interessant. Das komplette Interview muss allerdings bezahlt werden. Aber ein großer Teil ist kostenlos lesbar:   https://www.geo.de/magazine/geo-wissen/17807-rtkl-mensch-und-tier-was-eine-gute-beziehung-zu-tieren-ausmacht?utm_campaign=&utm_source=email&utm_medium=mweb_sharing

      in Plauderecke

    • "Kann der Hund wirklich besser riechen als der Mensch?"

      Hierzu mal dieser Artikel, was in der Geruchswelt so los ist:    https://www.dasgehirn.info/aktuell/frage-an-das-gehirn/kann-der-hund-wirklich-besser-riechen-als-der-mensch?gclid=EAIaIQobChMIn47Cg7Ge3QIVw7ztCh3BYAZWEAAYASAAEgJfSfD_BwE            

      in Aktuelles & Wissenschaft

    • Welpen lernen gleichermaßen von Hund und Mensch

      http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/welpen-lernen-gleichermassen-von-hund-und-mensch-a-1216563.html   Sehr interessant dabei finde ich, dass die Welpen besser von fremden Hunden lernten, als von ihrer Mutter, zumindest macht man das daran fest, wie lange die Kleinen die Mutter, bzw. den fremden Hund beobachteten. 

      in Hundewelpen

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.