Zum Inhalt springen
Registrieren

Ein Hallo in die Runde - auch von uns


baerenkind

Empfohlene BeitrÀge

baerenkind

Hallo zusammen 👋,
 

Wir (mein LebensgefĂ€hrte und ich) haben uns dieses Jahr den langjĂ€hrigen Traum vom Hund erfĂŒllt. Bzw ich sollte besser sagen, erfĂŒllen können.

 

Der Gedanke war "irgendwann" vielleicht mal einem "Tierschutzhund" ein Zuhause zu geben, denn wir wollten nicht unbedingt einen Welpen (wobei die theoretisch passenden Rassen natĂŒrlich schon mal eingegrenzt waren 😉). Da wir recht viel beim Wandern unterwegs sind, dachten wir an etwas "belastbareres" als ein Hundebaby. Außerdem warten die Ă€lteren Hunde ja meist auch lĂ€nger auf ein Zuhause...

 

Der Traum vom Hund besteht seit bestimmt mindestens 15 Jahren, aber mit Vollzeitjob ist dies einem Hund gegenĂŒber einfach nicht fair.

Letztes Silvester war meine Aussage "Im neuen Jahr wĂŒrde ich einfach gerne das Thema Hund mal konkreter angehen. Vielleicht kann man ja zumindest mal Kontakte knĂŒpfen".

An den "" merkt ihr schon, das Leben spielte anders ;)

Somit gingen wir dieses Jahr einfach nicht wandern, denn im Sommer zog ein Welpe vom ZĂŒchter ein.

Und dieses BĂ€renkind passt wie die Faust auf's Auge, die 15 Jahre warten haben sich gelohnt.

Gut, dass Planungen nicht immer eintreffen und das Leben doch spielt, wie es dies fĂŒr richtig hĂ€lt.

Hier im Forum bin ich nun gelandet, da wir bald in den Urlaub fahren und ich nach sinnvollen Barf-Alternativen fĂŒr den anstehenden vierwöchigen Urlaub suche.

Wir haben ein (qualitativ hochwertiges) Nassfutter getestet, das vertrĂ€gt das BĂ€renkind allerdings tatsĂ€chlich nicht. Damit hatten wir ĂŒberhaupt nicht gerechnet, so lĂ€uft uns gerade die Zeit etwas davon. Am Donnerstag geht es los.

 

Euch allen einen tollen, besinnlichen dritten AdventsabendÂ đŸ•ŻïžđŸ•ŻïžđŸ•Żïž

und ein Bild vom Zwerg folgt natĂŒrlich noch... 😉

Link zu diesem Kommentar
baerenkind

Das denke mir 😉,

 

ich suchte grade eins aus den Unmengen auf dem Smartphone... đŸ€Ș

4892B9F5-5590-4131-B53D-83BF2A2C644F.jpeg

  • GefĂ€llt mir 5
Link zu diesem Kommentar

Ich kann nur empfehlen, schon frĂŒhzeitig anzufangen, alle mögliche - möglichst hochwertig - zu fĂŒttern.

Ich fĂŒttere auch rohes Fleisch, mit einem ordentlichen Anteil Kohlehydrate. Dazu gibt es aber auch Nassfutter und auch Trockenfutter, immer wieder mal. So kann ich im Urlaub ohne Probleme ausweichen und die Hunde sind es gewohnt.

Nichtsdestotrotz gibt es natĂŒrlich UnvertrĂ€glichkeiten, das dauert bis man da genau weiß, was Sache ist. Das lĂ€sst sich leider nicht so schnell klĂ€ren.

 

Wie sieht denn euer Barf bisher aus und welches Nassfutter habt ihr probiert?

Link zu diesem Kommentar
vor 2 Minuten schrieb baerenkind:

Das denke mir 😉,

 

ich suchte grade eins aus den Unmengen auf dem Smartphone... đŸ€Ș

4892B9F5-5590-4131-B53D-83BF2A2C644F.jpeg

 

Boah, wie hĂŒbsch!! Zum Klauen!! ❀

Ein schwarzes SchÀferhundkind?

Link zu diesem Kommentar

😅....Ă€hnlich finde ich jetzt echt gar nicht! 

 

Aber hĂŒbscher SchwarzbĂ€r!

 

Bei uns gibt's im Alltag ĂŒberwiegend Roh und auch mal Selbstgekochtes. Im Urlaub gibts fĂŒr unser BĂ€rchen Trockenbarf. Das mixe ich mit Obst- und GemĂŒseflocken. Das muß ich dann nur noch mit Wasser angießen. VertrĂ€gt er super und ich kann es ĂŒberall wetterunabhĂ€ngig mit hinnehmen - auch wenn wir mal komplett "zivilisationsfremd" Station machen.

Klappt super bei uns. Wird gern gemampft und wird gut vertragen.

Link zu diesem Kommentar
vor 35 Minuten schrieb baerenkind:

Wir haben ein (qualitativ hochwertiges) Nassfutter getestet, das vertrÀgt das BÀrenkind allerdings tatsÀchlich nicht.

 

Es gibt angeblich Hunde, die man langsam an Nassfutter gewöhnen muss, also mit kleinen Mengen beginnen und wenn`s vertragen wird steigern. Woran das liegt, weiß ich nicht, habe die Erfahrung aber auch gemacht.

"Plötzlich" eine komplette Mahlzeit Nassfutter ohne Eingewöhnungszeit fĂŒhrte bei allen meinen Hunden nicht gerade zu Durchfall, aber zu ĂŒbelriechendem, breiigen Kot.

 

Was ist mit Trockenfutter?

FĂŒr den Urlaub ist das ja ganz klar am einfachsten.

 

Link zu diesem Kommentar
baerenkind

Der Zwerg ist ein deutscher SchĂ€ferhund aus ostdeutscher Linie ♄. Und nix wird hier geklaut! 😁


Das Futter immer wieder zu wechseln hatten wir auch angedacht, um solche Dinge zu umgehen.
Habe gerade parallel mit unserer ZĂŒchterin und sie mit dem (auch uns bekannten) ZĂŒchter (Hersteller des Nassfutters) RĂŒcksprache gehalten &

direkt noch Hilfestellung und Alternativen bekommen... hatte nicht gedacht, die Beiden so schnell zu erreichen. Das Thema scheint also direkt schon wieder aus der Welt geschafft đŸ€—.

 

Danke fĂŒr euren Input an der Stelle, ich werde gerade in das Futterthema hier hier noch tiefer einsteigen. Das interessiert mich sowieso - unabhĂ€ngig der Situation im Moment. 
Finde das absolut spannend & werd gleich mal stöbern gehen.

Link zu diesem Kommentar
baerenkind
vor 7 Minuten schrieb Juline:

 

Es gibt angeblich Hunde, die man langsam an Nassfutter gewöhnen muss, also mit kleinen Mengen beginnen und wenn`s vertragen wird steigern. Woran das liegt, weiß ich nicht, habe die Erfahrung aber auch gemacht.

"Plötzlich" eine komplette Mahlzeit Nassfutter ohne Eingewöhnungszeit fĂŒhrte bei allen meinen Hunden nicht gerade zu Durchfall, aber zu ĂŒbelriechendem, breiigen Kot.

 

Was ist mit Trockenfutter?

FĂŒr den Urlaub ist das ja ganz klar am einfachsten.

 

Das „plötzlich austauschen“ schien anfangs gar kein Problem, der (richtig ĂŒble) Durchfall entwickele sich erst mit der Zeit. Ich habe irgendeinen Inhaltsstoff in Verdacht. Werden wir in Ruhe nach dem Urlaub nochmal angehen, das Thema.

 

Trocken haben wir bisher noch gar nicht gefĂŒttert, da werden wir uns auch mal rantasten, um eine praktikable Urlaubsvariante zu finden. Gibts Empfehlungen hierfĂŒr? 😊

Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...