Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim aixopluc: ROBIN, 2 Jahre, Schäferhund-Mix - ein Traumhund

Empfohlene Beiträge

ROBIN: Schäferhund Rüde, geb.: September 2017, Gewicht: 34kg, Höhe 65cm

ROBIN wurde einsam und allein auf den Straßen Manresas gefunden.
Niemand hat sich gemeldet, niemand hat ihn gesucht.
Sofort sind uns seine deformierten Vorderbeine aufgefallen und wir haben ROBIN direkt unserem Tierarzt vorgestellt. Seiner Erfahrung nach wurde ROBIN für längere Zeit in einem viel zu kleinen Käfig oder Erdloch eingesperrt. Er konnte sich scheinbar über einen längeren Zeitraum überhaupt nicht bewegen und strecken, was zur Deformierung seiner Beine geführt hat.
Zum Glück ist es aber noch nicht zu spät für ihn. Mit täglicher Bewegung, einer gesunden Ernährung und etwas Physiotherapie sollten sich seine Beine wieder normal entwickeln.
Durch die Therapie bei uns, kann er bereits wieder sehr gut laufen und scheint keine Schmerzen mehr zu haben.
Dabei ist er ein absoluter Traum mit einem Charakter aus Gold.
All das was ein Mensch ihm angetan hat, trägt er uns nicht nach.
Er liebt tatsächlich alle Menschen und Kinder. Für ROBIN ist jeder ein Freund.
ROBIN ist wirklich ein Herz auf 4 Pfoten.
Er ist sehr anhänglich, gehorsam und jetzt ein freier und total fröhlicher Hund, der sich nichts sehnlicher wünscht als eine eigene Familie von der er all die Liebe bekommt, die ihm so lange verwehrt wurde.
Natürlich ganz dem Schäferhund nach ist er sehr aktiv, verspielt und lernwillig.
Beim Spaziergang achtet er immer auf seine Menschen und hält engen Kontakt.
Auch mit anderen Hunden und Katzen scheint ROBIN sich super zu verstehen.
Hier stehen aber noch ein paar Tests an. Sollten in seinem neuen Zuhause schon Tiere leben, machen wir gerne weitere Tests. Aber bislang zeigt er sich immer als der nette Schäfi von nebenan.

ROBIN ist kastriert, geimpft, gechipt und neg. auf Mittelmeerkrankheiten getestet.

 

1913256217_ROBIN05.JPG.941cea912c1771c1d1997ffc1ec319b2.JPG

 

885084702_ROBIN02.JPG.3923fe0d30c889f396738dae6c7ee7d5.JPG

 

511673165_ROBIN08.JPG.441dc729be2d80df2c42a592bb469c63.JPG

 

1729246039_ROBIN06.JPG.f71395caa91044410e36de2b61b26eec.JPG

 

963713849_ROBIN04.JPG.c62d07dab12337f0ea99c08984609025.JPG

 

1271490568_ROBIN03.JPG.0e1be59f6b96f4a83b1622bf779e16df.JPG

 

1576724337_ROBIN07.JPG.3f004a9266446ea373555e6f60221529.JPG

Kontakt: Ilona Fischer, Tel.: 05633 9937313 , Handy: 0151 22632537 , Mail: iloaixopluc@googlemail.com
Astrid Weber, Handy: 0152 33658177 , Mail: astridaixopluc@googlemail.com
Eddie Gonzales, Handy: 0151 54881264, Mail: office@natural-dog-training.de
Janina Voll, Handy: 0172 6039601, Mail: janina-aixopluc@outlook.com
Homepage: www.hunde-aus-manresa.cms4people.de

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Robin hat ein Zuhause gefunden

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim in Italien/Spanien/Rumänien - Probleme wegen Corona

      Da ich immer mal wieder auf die Vermittlungsseiten von Tierheimen aus dem Ausland schaue, merke ich, wie groß die Problematik im Moment ist, da keine Vermittlungen mehr stattfinden können, da wegen der Corona-Krise keine Tiere nach Deutschland transportiert werden können. Im Gegenzug kommen auch keine Futterspenden zu den Vereinen.   Unterstützt Ihr Vereine im Ausland mit Futterspenden? Auch einheimische Tierheime haben zur Zeit geschlossen. Auch die Gassigänger dürfen die Hunde n

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Tierheim Gießen: ALF, 3 Jahre, Schäfer-Mix - sensibel und unsicher

      Der ist 3 1/2 jährige Schäferhundmischling musste leider abgegeben werden, da sich die Lebensumstände seiner bisherigen Besitzer geändert haben. Alf ist ein hübscher und intelligenter Hund, der Zeit braucht um Vertrauen zu fassen und anzukommen. Er ist noch etwas unsicher in seinem Verhalten und man sollte ihm genügend Zeit geben, fremde Menschen kennenzulernen. Hat er sich an sein neues Umfeld und die Personen gewöhnt ist er umgänglich und neugierig. Der sensible Rüde kann mit Druck nicht

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: DIVA, 7 Jahre, Deutsch Kurzhaar - sehr anhänglich

      Deutsch Kurzhaar Diva (geboren 08.03.13) ist ein gutes Beispiel dafür, dass nicht nur abgemagerte Hunde ein Fall für den Tierschutz sind. Diva wiegt aktuell über 40kg, ihr Normalgewicht läge dabei aber bei etwa 20kg (sie ist eine eher kleine Hündin). Lange Spaziergänge? Nein, das ist aktuell nicht Divas Fall, bereits nach wenigen Minuten ist sie außer Atem. Daher ist die größte Herausforderung für sie und auch ihre neuen Besitzer, langsam abzunehmen und ihr Gewicht dann auch zu halten. Sollte

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: TRIXIE, 12 Jahre, Terrier-Zwergschnauzer-Mix

      Die kleine Trixie kam ursprünglich nur als Pensionsgast zu uns ins Tierheim, weil ihr Besitzer ins Krankenhaus musste. Leider hat sich inzwischen herausgestellt, dass Herrchen sich dauerhaft nicht mehr um sie kümmern kann und so musste die schon etwas ältere Hundedame (geb. 06.06.2007) zur weiteren Vermittlung bei uns bleiben. Anfangs war die kleine Terrier-Zwergschnauzer-Mischlingshündin mit der Tierheimsituation etwas überfordert und hat jeden, der sich ihrem Zimmer näherte, versucht mit

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: LUIS, 8 Monate, Mix - ein fröhlicher Teenager

      Mischling Luis (geb. 07.07.2019) ist wieder da. Leider hat sich eine Allergie im Umfeld der neuen Besitzer entwickelt. Das Geschwisterpaar Luis und Luisa kam aus einem befreundeten Tierheim zu uns. Die beiden sind altersbedingt wilde, aber sehr liebe Feger, die gerne beschäftigt werden wollen. Allerdings dürfen dabei auch Schmuseeinheiten nicht zu kurz kommen. Die fröhlichen Teenager suchen sportliche Familien und sind zu allen Schandtaten bereit 😉Tierheim Gießen    

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.