Jump to content
Hundeforum Der Hund
Tuco

Weicher Stuhlgang

Empfohlene Beiträge

Mein Kleinspitz hat immer weichen stuhlgang .Sie ist zwei jahre alt und wir haben schon viele verschiedene Futtersorten ausprobiert.Nichts hilft.Mittlerweile hat sie auch Probleme mit ihren Analdruesen.Der Tierarzt meinte schon wenn es nicht besser wird ,sollte man die Analdruesen vielleicht entfernen. Das moechte ich wirklich verhindern wenn es geht.Kennt jemand ein Mittel was ihr helfen koennte?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Was bekommt der Hund zu fressen und was habt ihr an Futter alles schon ausprobiert?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wurde der Kot auf Parasiten untersucht?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein tierarzt sagte zuerst es koennte eine Futteralergy sein.Wir haben verschiedene Futtersorten ausprobiert die nur wenige inhaltstoffe enthielten. Also kein getreide ,fueuller und so weiter. Wir haben Lamm,ente,und Fisch ausprobiert. Dann sind wir ueber gegagen zu Futter das bei einen empfindlichen Magen helfen soll. Ebenfalls verschiedene Markennamen ausprobiert.sie bekommt zusaetzlich ein gel und ein fluessiges mittel zu jeder Mahlzeit das der darmflora helfen soll,ohne Erfolg.Der Stuhlgang wurde auch getestet,nichts außergewöhnliches gefunden. Ihre Analdruesen sind sehr schnell voll und die fluessigkeit ist von dicklicher consistents.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Ernährung Junghund - oft weicher und viel Kot

      Hallo, ich habe mal eine Frage, anfangs dachte ich Mila (etwas über 5 Monate alt) würde das Futter gut vertragen, hatte immer normalen festen Kot. Da sie aber seit einer Weile zwischendurch sehr weichen Kot absetzt (nicht tageszeitabhängig, beim Entfernen bleibt dann gern mal was im Gras kleben, geformt ist er aber soweit schon) und ich die Menge auch ziemlich enorm finde für so einen kleinen Hund, bin ich jetzt doch irritiert. Sie bekommt real Nature (morgens und abends TRockenfutter, mitt

      in Hundefutter

    • Dünner Stuhlgang

      Hallo an alle. Bin seit heute Nacht am verzweifeln, meine MIRI Jack Russel Mix 3 Jahre alt hat seit heute nacht was und zwar.   Heute Nacht um 4 rum sprang sie auf unser Bett, wieder runter wieder rauf hat gehechelt wie wen sie 4 kilometer gelaufen wäre dann gezittert, ich dan aufgestanden und sa auf unserem PVC boden 2 kleine Flecken Dünner Stuhlgang wirklich nur 2 tröpfchen   Ich dann mit ihr rausgegangen sie alle 2 meter stuhlgang gehabt wie wasser Dies geht fast

      in Hundekrankheiten

    • Weicher Kot, stinkt seeeehr

      Hallo zusammen, Ich mache mir etwas Sorgen um unseren kleinen Toni, bald 5 Monate alt. Er hat jetzt seid da 1,5 Wochen weichen Kot (aber noch geformt) und seid gestern stinkt er sehr doll. Er bekommt Platinum Puppy morgens und Nassfutter (Daps+Platinum) mittags und abends. Und halt leckerchen und kauartikel wie kalbsziemer, Rinderohren etc. sonst ist er normal, frisst, spielt und so...beim TA hat er allerdings mit Spannungsschmerz beim Abtasten reagiert. Dieser meinte dann vl ist sein Darm/Ma

      in Hundekrankheiten

    • Stets zu weicher Stuhlgang

      Hallo,   unser Hund hat durchweg zu weichen Stuhlgang. Keinen Durchfall, aber ständig sehr breiig und mengenmäßig recht viel am Tag.   Er bekommt bekommt seit circa 9 Tagen einen fertig Barf Mix aus: 82 % Fleisch vom Rind: Muskelfleisch, Herz, Pansen grün, Leber, 15 % Obst/Gemüse (Karotten, Birne, Apfel), 1,5 % Leinöl, Lebertran Calciumcarbonat, Calciumphosphat, Magnesiumcarbonat, Meersalz.   Als Leckerchen bekommt er 100% getrocknetes Rindfleisch und getrocknete Rindersehnen. Sonst bekomm

      in Hundekrankheiten

    • Kralle angerissen und grüner weicher Kot

      Hallo zusammen, meine Lotta hat sich gestern eine Kralle (Daumen) an der vorderen Pfote angerissen. Sie ist aber weiterhin normal gelaufen, hat sich nur viel an der Stelle geleckt. Heute ist sie aber im Laufe des Tages immer ruhiger geworden und liegt jetzt nur noch rum und rührt sich nicht von der Stelle. Zusätzlich hatte sie heute weichen grünen Kot. Ich finde ihr Verhalten sehr komisch, denn eine eingerisse Kralle ist ja eigentlich nicht viel anders als wenn wir uns einen Nagel einreißen.

      in Hundekrankheiten

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.