Jump to content
Hundeforum Der Hund
SusanneO

Urlaub mit Hund in Dänemark

Empfohlene Beiträge

Buhund hatte 2017 diese beiden Links geteilt

 

https://www.polar-chat.de/hunde/topic/105682-urlaub-mit-hund-in-dänemark/

 

So wurde angeblich die ganze Sache etwas entschärft im Falle von Bissverletzungen. Ob das praxisnah ist weiß ich nicht. Ich würde es aber nicht darauf ankommen lassen, denn letztlich wird der Hund tot sein bevor man sich auf irgendwas berufen kann.

Diese Entscheidung muss aber jeder für sich selbst treffen.

 

Ich wünsche mir natürlich dass mehr Leute ein Statement senden, in dem sie dieses Land meiden. Egal ob mit oder ohne Hund. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Diese Links von Buhund beziehen sich auf die Rechtslage, wie sie seit der Gesetzesänderung 2014 galt. Die letzte Änderung ist erst im November 2017 gültig geworden.

Aber wie gesagt bezieht sich die nicht auf das Verfahren  bei Vorfällen, sondern nur auf die Einreise mit verbotenen Rassen in Unkenntis des Gesetzes.

Die Aussage von @BVBTom, dass auffällig gewordene Hunde ausgewiesen werden, ist so also nicht richtig.

 

Die Quellen müsste ich noch anfügen. Ging in meinem letzten Post dann nicht mehr, war zu spät. Also hiermit nachgeholt:

 

https://www.hundemagazin.net/blog/hundegesetz-daenemark/

 

https://www.retsinformation.dk/Forms/r0710.aspx?id=194694

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 48 Minuten schrieb Lique:

Wirklich interessant wird`s eh erst, wenn man es im Verhältnis zur Zahl der gehaltenen Hunde sieht. 

Wieso das? 🤔

 

Die Behauptung lautete doch, dass in Deutschland mehr Hunde wegen Beissvorfällen getötet werden als in Dänemark.

 

Da ist doch dann der prozentuale Anteil völlig egal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 8 Minuten schrieb Tina+Sammy:

Wieso das? 🤔

 

Die Behauptung lautete doch, dass in Deutschland mehr Hunde wegen Beissvorfällen getötet werden als in Dänemark.

 

Da ist doch dann der prozentuale Anteil völlig egal.

Der prozentuale Anteil ist das Entscheidende. 

Werden 3500 von 10 Millionen getötet klingt das nach mehr als 80.

Handelt es sich dabei aber um 80 von insgesamt 500 sind die 3500 tatsächlich die viel geringere Quote. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 10 Minuten schrieb Tina+Sammy:

Wieso das? 🤔

 

Die Behauptung lautete doch, dass in Deutschland mehr Hunde wegen Beissvorfällen getötet werden als in Dänemark.

 

Da ist doch dann der prozentuale Anteil völlig egal.

Die Behauptung so wie sie getätigt wurde ist egal. Der prozentuale Anteil ist nicht egal.

Wenn in Dänemark 1 Hund getötet wird und in Deutschland 3 Hunde getötet werden, ist Deutschland immer noch sicherer für Hunde, wenn es in Dänemark insgesamt 10 und in Deutschland insgesamt 100 Hunde gibt.

 

Zahlen beliebig. 

 

 

@Zurimor

 

war schneller.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich frage mich nur was die gehaltenen Hunde damit zu tun haben? Wichtig sind doch nur die Beißvorfälle und die daraus resultierenden Einschläferungen.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Je mehr Hunde, desto häufiger kommt es tendenziell zu Beißvorfällen. ;)

Weshalb der prozentuale Anteil die eigentlich interessante Zahl wäre. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Aber nicht in Bezug auf die gehaltenen Hunde 🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir fällt nicht ein, wie ich noch besser erklären könnte, worum es mir/ bzw. in dem Fall uns (@ Zurimor 😉 ) geht.

Ich kann es nur noch mal wiederholen:

Wenn in Dänemark einer von 100 Hunden eineschläftert, ist das schlimmer, als wenn einer von 1000 eingeschläfert wird. Natürlich nicht für den Halter des einen Hundes, aber objektiv. 

Das ist relevant, wenn es darum geht "wie sicher" Dänemark für Hunde ist.

 

Die ganzen morlischen Fragen (Solidarität mit SoKa Haltern etc.) haben damit nix zu tun. 

 

 

 

🙄

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich kann mich auch gerne nochmal wiederholen: Es hat rein gar nichts damit zu tun wieviele Hunde in dem jeweiligen Land gehalten werden ob das Land nun sicher ist oder nicht. Es ist nur wichtig wieviele Hunde eingeschläfert wurden nachdem sie zugebissen haben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...