Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Hunde und Dankbarkeit?!

Empfohlene Beiträge

@Selkie Du hast recht, die Grundstruktur der Säugerhirne ist gleich. Selbst wenn der menschliche päfrontale Kortex bei folgenden

Generationen noch größer ausgebildet würde, bleibt es doch immer der präfrontale Kortex.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Die gleiche Säugerhirnstruktur schließt gar nicht aus, dass es da einen entscheidenden einzigartigen Unterschied allein beim Menschen gibt. Den gibt es ja offensichtlich in anderen Bereichen. Deshalb kann die Behauptung, dass es tatsächlich nur beim Menschen so etwas wie "Schulden" und "Verpflichtung" in Verbindung mit "Dankbarkeit" gibt, stimmen. Glaube ich persönlich erst mal nicht, wenn ich an Berichte über die komplizierten "politischen" Sozialstrukturen von Schimpansen denke. Ich vermute, zumindest andere Primatenarten haben auch etwas ähnliches wie "Schulden" und "Verpflichtung", aber eben wieder nicht so ausgeprägt wie wir. Wohl nur Menschen haben bei einer freundlichen Handlung eine Liste im Kopf, erinnern die vergangene Situation ziemlich genau, denken empathisch über die möglichen Pläne des anderen nach, rechnen auf und ahnen Böses für die Zukunft :), etc. Diese kleinen spezifisch menschlichen Unterschiede können Fluch oder Segen sein und nicht alle Menschen kultivieren das so.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...