Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Ja nu? Januar! Babbeln!

Empfohlene Beiträge

Ja nu, man kann halt nichts gegen das Wetter machen, aber dafür habe ich eine gute Ausrede den Tag vor dem TV zu verbringen.

Immerhin habe ich schon einen Einunddreissigstel meiner persönlichen Januartschällänsch erfüllt, jeden Tag mindestens eine Meile Joggen.

 

Da bin ich jetzt im TV, zwischen den Langlaufrennen, bei 'Snow Dogs - acht Helden auf vier Pfoten' gelandet, eine der nettesten lockeren Komödien :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich  finde  2020 im übrigen eine  schöne Zahl 😍.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wünsche ebenfalls ein frohes neues Jahr...

Kosmi und ich haben (die Knallerei) total verpennt, was auch gut war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alles Gute auch für Euch alle in 2020!!

Nachdem unser Jahr -so hundehaltungstechnisch -eine Katastrophe war haben wir uns für ein "ganz anderes" Silvester entschieden.

Sonst waren wir üblicherweise bei den Hunden bzw.einer hat im Schafstall gewacht .

Nun waren in Frankfurt ,im 5 Sterne Luxusbunker, 25.Stock mit Blick auf die Skyline sowie über den Römer zum Main runter.Ganz dekadent in der Badewanne-auch mit Skyline Blick- und ner Flasche Sekt gelümmelt und Feuerwerk geschaut.Essen gab es standesgemäß auf dem Zimmer und Frühstück im Bett.Wie gesagt eben Kontrastprogramm.😎

Tildi hat die Nacht ,in Ruhe, daheim mit unserer Hundesitterin verbracht. Hier gibt es Kilometerweit keine Böller ,nur Gegend. Evtl. vermiete ich nächstes Silvester unser Gästezimmer an Menschen mit Hund.😃

Wir hoffen Nun auf ein besseres Jahr als vergangenes.

                              LG Carlotta

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wo ist denn eigentlich palisander ?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hier hatten wir relatives entspanntes Silvester.

Zyra wurde mit Rum Eierlikör abgefüllt, die Knallerei hielt sich in Grenzen, der erste ging erst gegen 18 Uhr los und heute noch keine einziger hörbarer - bin baff erstaunt.

Der heutige Tag begann traditionell mit dem Neujahrskonzert der Trachtenkapelle im Kurhaus, welches megagut war. Leider verletzte sich danach jemand beim stolpern böse an der Hand. Sah nach einem offenen Bruch aus. Zum Glück war die Feuerwehr da und stabilisierte die Person. Danach kann das Jahr ja nur besser werden.

Wir gingen dann vor dem zweiten Durchgang des Skispringen schön spazieren - dazu genossen wir wieder die Sonne, welche bei uns seit Tagen kräftig scheint.

Alles in allem ein gelungener Start (abgesehen von der verletzten Person) und der Karl Geiger hat den 2. Platz gemacht!

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 18 Minuten schrieb Flitzmaus:

Wo ist denn eigentlich palisander ?

Alles gut  .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Spaziergang heute Abend ging gar nicht, zum nächsten Grünstreifen Pipi machen und dann wollte sie direkt heim. 😏

Heute morgen war ich zum Glück eine große Runde.

Ich hoffe , morgen klappt es besser. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich wünsche allen ein gutes neues Jahr.

 

Gestern Abend war es relativ entspannt, obwohl den ganzen Tag geknallt wurde. Wir haben mehrere kleine Spaziergänge gemacht und Ruby ist dann auch zu seiner normalen Schlafensgehzeit nochmal in den Garten gegangen und hat sein Geschäft gemacht. Um Mitternacht hat er zwar geschaut und hat meine Nähe gesucht, aber im Vergleich zu sonst, war es sehr entspannt. 
Aber jetzt knallen sie hier wieder und wir haben keine Chance vor die Tür zu gehen. Zum Glück haben wir heute Mittag einen schönen langen Spaziergang in der Sonne gemacht.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...