Jump to content
Hundeforum Der Hund
Estray

Hunde Blinddarm, Polypen, Mandeln

Empfohlene Beiträge

Gerade rätsle ich, warum Hunde nicht den Blinddarm, die Mandeln oder Polypen rausgenommen bekommen und weiß nicht mal, ob sie diese Sachen haben. :D 

Habt ihr euch das auch schon mal gefragt? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde haben Mandeln und auch einen Blinddarm. Ich glaube, heute werden auch bei Menschen nicht mehr so schnell die Mandeln entfernt. Das war früher mal Gang und Gäbe. Aber stimmt, habe noch nie von einem Hund mit Blinddarmentzündung gehört :D 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mein erster Hund hatte mal eine Mandelentzündung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hunde haben einen Blinddarm, aber im Gegensatz zum Menschen keinen Appendix. Das ist der Teil, den wir bei "Blinddarmentzündung" fälschlicherweise als "Blinddarm" bezeichnen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Probleme mit vergrößerten Rachenmandeln (Adenoide, fälschlicherweise "Polypen" genannt) habe Hunde glaube ich gar nicht, während Gaumenmandeln häufiger entzündet sind, vor allem, wie beim Mensch wenn das Immunsystem sich in der Entwicklungsphase befindet.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Rote Mandeln - Allergie?

      Hallo! Hat jemand von euch Erfahrung mit chronischer Mandelentzündung bei Hunden? Unser Kurzhaarcollie hat seit ca. einem Jahr leicht gerötete und geschwollene Mandeln, angeblich aber nichts entzündliches, da er keine geschwollenen Lymphknoten hat und die Blutwerte alle top. Ein bisschen verschleimt sind sie auch. Sie sind nicht eitrig, er hustet nicht und die vielen vielen TA-Besuche waren sehr unbefriedigend. In der Tierklinik wollten sie auf bloßen Verdacht eine Bronchoskopie machen, falls

      in Hundekrankheiten

    • ... extrem geschwollene Mandeln

      Die HD & co- Untersuchung wird abgesagt und auf den 6. Mai verschoben... Aufgrund eines Vorfalles, ich dachte, meinem Kleinen steckt etwas im Rachen, wurde er panisch, schluckte schwer, hechelte etc. bin ich zum Tierarzt und gerade von dort wieder zurück... Diagnose: Extrem geschwollene Mandeln und verschleimter Hals, da war das wohl nur die Kleinigkeit (was ihm wohl im Rachen kratzte), was dieses zum Überlaufen brachte... Nu nimmt er die nächsten 5 Tage Antibiotika und Halstabletten...

      in Hundekrankheiten

    • Mandelentzündung - Mandeln entfernen pro/contra

      Hallo, unser Miroku hat leider auch dieses Jahr wieder eine mittelprächtige Mandelentzündung und da er häufig daran und an Erkältung leidet (meistens den gesamten Winter über und manchmal auch mal während des Jahres) hat unser Tierarzt vorgeschlagen, dass wir mal drüber nach denken sollten, ob es nicht besser wäre, die Mandeln zu entfernen. Wie sehen eure Erfahrungen mit Mandelentzündungen beim Hund und operativer Entfernung der Mandeln aus? Würdet ihr generell eher zu einer OP raten oder davo

      in Gesundheit

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.