Jump to content
Hundeforum Der Hund
Bable

Panik/Angst-Trauma nach Silvester

Empfohlene Beiträge

Man sollte sich nie zu früh freuen :( das windige Wetter der letzten Tage, hat „Flashbacks“ verursacht. Es ist zwar nicht so dramatisch wie nach Silvester aber wir haben echt schreckliche Momente. Heute musste ich nach wenigen Minuten im Freilauf anleinen - immerhin kam er noch zu mir statt kopflos loszurennen. Kurz drauf konnten wir an der Leine wieder relativ entspannt gehen. Bis wir zum „Ort des Geschehens“ zurück kamen (unvermeidbar) :( schweres Gerät verursachte hinter Bäumen nicht sichtbar diverse Klapper-/Schlaggeräusche und was mach ich? Nachdem der Hund mir schmerzhaft in die Leine rannte lagen meine Nerven blank und ich war alles andere als souverän. Eher ein Beispiel dafür, wie man es NICHT macht. Ein fluchendes, genervtes Frauchen machte für Hund natürlich alles nur noch schlimmer - und damit auch für mich. Naja, man ist halt auch nur ein Mensch...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...