Zum Inhalt springen
Registrieren

Umzug mit sehr altem Hund


Anke302Rico

Empfohlene BeitrÀge

Anke302Rico

Hallo ihr Lieben🙂

 

Wir möchten uns gerne erst einmal vorstellen, um einen Einblick in unsere Situation zu verschaffen. Wir sind meine Tochter, unser Hund Rico und ich Anke.

 

Rico hat am 1.12.19 seinen 20. Geburtstag gefeiertđŸ„°Â 

Er kommt ursprĂŒnglich aus Spanien und ist als geprĂŒgelter Angsthund vor 13 Jahren zu mir gekommen.

 

In den 13 Jahren hat er sich großartig entwickelt und ist mittlerweile mit jedem freundlich. Manche Dinge gingen aber leider nie, wie bei Freunden abgeben fĂŒr den Urlaub oder Ă€hnliches. 

Alleine bleiben kann er gut und schlĂ€ft dann auch tief und fest. Seit 1 Jahr bin ich wieder voll berufstĂ€tig und bin immer in meiner Mittags Pause bei ihm und verbringe meine Freizeit ausschließlich bei und mit ihm.

 

FrĂŒher hatte ich Gassigeher, er hat aber vor ein paar Monaten beschlossen, das alle außer mir doof sind und sich schlicht geweigert mit ihnen mitzulaufen, daher gehe ich auch nun immer in der Pause mit ihm.

 

So jetzt zu meinen Sorgen. Ich habe endlich!!! Nach 2 Jahren Suche eine kleine Doppel HaushÀlfte gefunden mit Terrasse und Garten und dichter an meiner Arbeit. Aktuell wohnen wir im 2 Stock. 

 

Wenn wir umziehen habe ich noch 4 Tage Zeit, dann muss ich wieder arbeiten und das sind dann leider die 2 Tage an denen er 4 Stunden alleine bleibt, dann bin ich 3/4 Stunde da, dann nochmal 4 Stunden alleine.

 

Ich mache mir echt Sorgen, wie er das auf Seine alten Tage verkraftet.

 

Ihn irgendwo hinbringen geht nicht, Leute kommen lassen zum Betreuen auch nicht, da er das nicht als beruhigend empfindet sondern das noch mehr Stress fĂŒr ihn bedeutet.

 

Nun suche ich nach Tipps oder Erfahrungen wie ich es ihm so angenehm wie möglich machen kann.

LÀnger Urlaub zu nehmen ist leider keine Option , habe alles versucht. 

Ihn mitnehmen ist fĂŒr ihn Zuviel Stress, da er permanent versuchen wĂŒrde hinter mir herzukommen, Alter Hund+ Einzelhandel = schlechte Kombi.

 

Ich wĂŒrde mich freuen wenn ihr Tipps  fĂŒr uns habt. Liebe GrĂŒĂŸe von Anke und dem alten Zottel Rico :)

Link zu diesem Kommentar
Nebelfrei

Wenn es nicht zu weit weg ist, kannst du vielleicht schon ab und zu dort spazieren gehen, damit er die Umgebung kennen lernt.

Bei Einrichten wĂŒrde ich darauf achten, dass es Ă€hnlich ist wie jetzt. Also die Decke im Körbchen (oder wo immer er schlĂ€ft) nicht waschen, gleicher Napf, gleiche Spielsachen, damit das nicht auch neu ist.

 

Link zu diesem Kommentar
LolaUndEddy

Hallo und Willkommen! :)

Erstmal Vorweg: Wow! 20?! :o Wahnisinn! Und dann noch ein Zottel? Ich fĂŒrchte, wir werden Bilder brauchen, viiieeele Bilder :D

Ich wĂŒrde auch keinesfalls seine Sachen vorher waschen und vielleicht zusĂ€tzlich ungewaschene Wolldecken/Kissen/Klamotten von euch im Haus verteilen, dass alles möglichst heimisch duftet :) In den Tagen in denen du noch nicht arbeiten musst, wĂŒrde ich ihn auch öfter fĂŒr kurze Zeit alleine lassen (kurz was einkaufen oder so) und das ganze mit ner Kamera oder App ĂŒberwachen, um zu schauen, wie er sich verhĂ€lt.

Ich wĂŒnsche euch einen schönen Start ins neue Heim und das euer Opi es gut verkraftet!

Link zu diesem Kommentar
vor 24 Minuten schrieb Anke302Rico:

Leute kommen lassen zum Betreuen auch nicht, da er das nicht als beruhigend empfindet

 

Du hĂ€ttest aber jemanden fĂŒr den Notfall? Jemanden, den er kennt und dem er vertraut?

 

Vielleicht so: wenigstens ein Zimmer möglichst Ă€hnlich einem jetzigen Zimmer einrichten, ihn in den 4 Tagen auch immer mal kurz oder ein StĂŒndchen dort allein lassen. So dass er das neue Zuhause nicht mit "Frauchen ist immer da" verknĂŒpft.

Wenn du arbeiten gehst: Kamera installieren, beobachten was er macht, im Notfall eine bereitstehende Betreuungsperson zu ihm schicken.

 

Link zu diesem Kommentar

Alle Hunde, die ich kenne, haben erstmal gefremdelt in der neuen Umgebung und trotz gleicher Möbel, gleicher RĂŒckzugsorte erstmal Schwierigkeiten mit dem Alleinebleiben gehabt. Das hat sich aber nach einiger Zeit gegeben, nach wenigen Tagen, es gab aber auch einen Fall, in dem man ganz neu anfangen musste mit dem Üben.

Du hast 4 Tage - bei dem Alter deines Hundes reicht es - oder es reicht genau aus diesem Grunde nicht.

 

Was ich gehört habe, was helfen soll:

Einmal wie schon oben mehrfach geschrieben - nichts waschen, nichts Neues fĂŒr den Hund.

Dann: den Aufenthaltsbereich fĂŒr den Hund stark begrenzen. Also nur 1 Zimmern, einen Raum wie Flur etc. zur VerfĂŒgung stellen. Desto weniger fremder Raum, desto weniger fĂŒhlten sich die Hunde wohl verloren. Also auch keine Möglichkeiten, in andere Stockwerke zu gehen fĂŒrs Erste.

Am besten gleich damit anfangen, wenn der Hund umzieht bzw. sein neues Zuhause kennenlernt. Gar nicht erst den Rest zeigen. Erst nach der Eingewöhnung, wenn sie dann unproblematisch geworden ist.

 

Viel GlĂŒck euch beiden und berichte doch, wie es gelaufen ist.

 

 

Was mir noch eingefallen ist, weil es bei der Silvesterknallerei das Mittel der Wahl fĂŒr viele extrem verĂ€ngstigte Hunde war, die dann doch etwas gechillter die Nacht ĂŒberstanden haben:

Wenn er wirklich gestresst ist - vielleicht ein kleines GlÀschen Eierlikör?

Vielleicht steinigt man mich ja auch fĂŒr diese Idee.......

Link zu diesem Kommentar
Anke302Rico

Vielen Dank schon mal fĂŒr eure Antworten😀 Bilder? Kommen direkt😄

 

Die einzige Person zu der er ein engeres VerhĂ€ltnis hat ist meine Tochter, die ist aber leider erst 7 Jahre und kann nicht mal eben vorbei fahren😅 aber ihr Papa wĂŒrde vielleicht mit ihr mal nach dem rechten schauen.

 

Dort vorher spazieren gehen ist eine gute Idee wir haben ja noch bis 01.03. Zeit. Klar seine gewohnten Sachen nehme ich mit.  

Die neue Wohnung mĂŒssen wir ein bisschen anders aufteilen, da wir von 3 auf 2 Zimmer gehen und ich mir eine Schlafwohn Kombi mache, was leider auch heißt, bis auf seinen Korb und mein Bett werden alle Möbel neu sein. Zudem soll er aber auch in die KĂŒche dĂŒrfen die ist dort nĂ€mlich grĂ¶ĂŸer, dort werden auch KĂŒche, Esstisch und ein 2. Korb hinkommen. Von dort aus geht es auch auf Terrasse und Garten. 

 

Ich freue mich so, das er bald die Treppen nicht mehr laufen muss und so in den Garten kann, der wird fĂŒr ihn auch auch komplett dicht gemacht.

Dann kann er sich gemĂŒtlich in die Sonne legen. 

Und da er etwas inkontinent geworden ist(er ist Windel TrÀger) kann er dann viel einfacher und öfter raus in den Garten.

 

Darum hoffe ich so sehr, das er sich schnell wohl fĂŒhlt , die VorzĂŒge erkennt und nicht die letzten Monate die wir haben mit Stress leben muss.

 

Ich versuche mal Bilder anzuhĂ€ngen😊

 

 

Ach so Kamera habe ich auch schon dran gedacht. Aber ich werde wohl am Anfang noch kein Internet haben. Gibt es da Alternativen?

 

20191215_132650.jpg

Screenshot_2016-08-25-11-15-39.png

2015-12-12 20.48.41.jpg

2015-12-12 20.54.59.jpg

20191215_132712.jpg

  • GefĂ€llt mir 13
  • Daumen hoch 1
Link zu diesem Kommentar
Anke302Rico
vor 7 Minuten schrieb gatil:

 

Wenn er wirklich gestresst ist - vielleicht ein kleines GlÀschen Eierlikör?

Vielleicht steinigt man mich ja auch fĂŒr diese Idee.......

 

Ganz ehrlich? Meine Hund ist 20 Jahre der bekommt mittlerweile alles was er will, besonders toll sind Butter Kekse und Mortadella 😅 wenn ihm das hilft bekommt er das. Silvester ist mit einem fast tauben Hund ĂŒbrigens recht entspannt🙈 so ein paar Vorteile muss das fĂŒr uns ja auch haben 😂

  • GefĂ€llt mir 1
  • Haha 2
  • Daumen hoch 3
Link zu diesem Kommentar
Nebelfrei

Wenn alles neue Möbel sind, kannst du aber noch Kleider, Schuhe etc von dir im Nasenweite rumstehen lassen.

 

Link zu diesem Kommentar

Ich wĂŒrde einem so alten Hund ehrlich gesagt keinen Eierlikör geben.

Bei einem gesunden Hund ja, aber bei einem 20-JÀhrigen hÀtte ich echt Bedenken..

 

  • GefĂ€llt mir 1
  • Daumen hoch 1
Link zu diesem Kommentar

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde Dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto fĂŒr unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde Dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...