Jump to content
Hundeforum Der Hund
Gast

Wintertreffen im Vogelsberg - Plan

Empfohlene Beiträge

vor 5 Minuten schrieb ufi:

"Nase lang mach"

https://www.traum-ferienwohnungen.de/73081/

 

Das Hotelzimmer war mir zu teuer für ein Zimmer und bei Jugendherberge hatte ich nicht wirklich Lust auf Mitgliedschaft. Wenn ich das richtig sondiert habe bin ich dort aber ganz in der Nähe der Jugendherberge.

 

 

 

Sieht gut aus.

Bist Du Samstagabend dabei?

 

Teilnahme am gemeinsamen Abendessen beim Däsch am Samstag 15.02.2020

 

1. Ayla mit Buhund
2. Riddick mit SirRiddick
3. Ferun mit Ferun
4. Wega mit Nebelfrei
5. Elli & Mr. McGregor mit ElsbethMcGregor
6. Suhna mit Zurimor
7. Zyramaus mit Zyrafrauchen und Zyramann
8. Patlican mit Saga
9. (Freefalling mit Femo)
10. Denny mit Luzie und Sunny 
11. Chandra mit Lino und Chandra 

12. Andrea und Sury (100% ist es noch nicht aber 98 %)

13. Carlotta48

14. nyan mit/ohne den Colliebert

15. ufi mit Finja

 

Hat sich überschnitten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ja, hatte ich doch gerade schon ergänzt. Ist das nicht da?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb ufi:

Ja, hatte ich doch gerade schon ergänzt. Ist das nicht da?

 

doch doch, wir haben nur gleichzeitig geschrieben, alles okay

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Am 24.1.2020 um 20:35 schrieb Buhund:

 

Teilnahme am gemeinsamen Abendessen beim Däsch am Samstag 15.02.2020

 

1. Ayla mit Buhund
2. Riddick mit SirRiddick
3. Ferun mit Ferun
4. Wega mit Nebelfrei
5. Elli & Mr. McGregor mit ElsbethMcGregor
6. Suhna mit Zurimor
7. Zyramaus mit Zyrafrauchen und Zyramann
8. Patlican mit Saga
9. (Freefalling mit Femo)
10. Denny mit Luzie und Sunny 
11. Chandra und Herr Chandra mit Lino und Chandra 

12. Andrea und Sury (100% ist es noch nicht aber 98 %)

13. Carlotta48

14. nyan mit/ohne den Colliebert

15. ufi mit Finja

 

Chandra's Partner kommt auch mit.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Wie sieht es auf den vorgesehenen Routen eigentlich mit Leinenpflicht aus?

Bzw, wenn keine Leinenpflicht ist, ist es allen recht, wenn die Hunde freilaufen?

Nur damit ich weiss, ob ich eine längere Leine mitnehmen müsste

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Offiziell sind wir in Naturschutz und Naturschutzkernzonen unterwegs. Da gilt rechtlich Leinenpflicht. Kontrolliert wird es selten. 

 

so weit 

Maico 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Maico schrieb schonmal, dass da viel Leinenpflicht ist. 

 

vor 33 Minuten schrieb Nebelfrei:

Bzw, wenn keine Leinenpflicht ist, ist es allen recht, wenn die Hunde freilaufen?

Das muss man dann vor Ort schauen. Je nachdem wie viel Wild rumläuft, kann ja auch nicht jeder Hund von der Leine.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich werde Elli (schon aufgrund absoluter Nichtabrufbarkeit bei Wild) an der Leine lassen. 
 

Uns tut es auch nicht sonderlich weh, wenn der Rest ableint.

Zum Kennenlernen kann ich sie ganz vielleicht ableinen, aber sie kennt so viele Hunde auf einem Haufen nicht und neigt zum fiddeln, mal schauen, ich könnte mir nämlich vorstellen, dass sie dann stiften geht um der Situation zu entkommen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine etwas ausführlicheren Gedanken dazu:

Bei unseren Treffen hier in der Gegend handhaben wir es so, dass jeder seinen Hund an- und ableint, wie es ihm passt. Meistens können aber alle sehr viel ohne Leine laufen. Manchmal spricht man sich ab und nimmt mal einen Hund raus, falls sich die Konstellation als unglücklich erweist. 

Ich bin ja bei sowas ein Freund der kurzen Leine. Und Hunde an der Leine werden nicht angespielt. Mit Schlepp ist das etwas schwieriger, weil sich Hunde und Menschen in Sekunden verheddern können bzw man ein Spiel nicht so schnell unterbrechen kann. 

 

Beim Wintertreffen wird das alles etwas anders sein, weil - so denke ich mir - viele Hunde über längere Strecken an der Leine laufen. Da macht eine lange Leine dann schon Sinn. Wir benutzen keine Schlepp, aber ich bringe meinen Bauchgurt mit. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ihr könnt machen was ihr wollt.

Nur wer Sir Riddick kennt sollten ihn in Ruhe lassen. Das heisst sie sollten ihn nicht bedrängen denn das mag er ganz und gar nicht.

Wenn er in Ruhe gelassen wird ist er brav wie ein Lamm und er läuft an der Leine.

Die Verantwortung liegt dann bei jedem Hundebesitzer selbst.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ganz einfach ein Benutzerkonto

Du musst ein Benutzerkonto haben, um Beiträge verfassen zu können

Registrieren

Deine Hunde Community

Benutzerkonto erstellen

Du hast ein Benutzerkonto?

Melde Dich an

Anmelden

×
×
  • Neu erstellen...