Jump to content
Hundeforum Der Hund
asti

Tierheim Gießen: LENNY, 1 Jahr, Dobermann-Mix - energiegeladen

Empfohlene Beiträge

Dobermann-Mix Lenny (geb. 12/2018) ist ein energiegeladener und freundlicher einjährige Rüde, welcher mit acht Monaten Ende Juli im Tierheim abgegeben wurde.

Einer der Gründe, welche zur Abgabe von Lenny führte, war seine aufkommende Unverträglichkeit mit anderen Hunden. Diese endete im alten Zuhause leider auch in einer Beißerei mit der alten Hündin.

Ansonsten ist Lenny ein lebhafter, sportlicher Hund, der es genießt spielerisch gefordert zu werden und draußen zu sein. Futtersuchspiele und kleine Tricks werden von Lenny sehr gerne ausgeführt. Gegenüber fremden Personen kann er anfangs teilweise ein wenig misstrauisch sein, doch nach kurzer Zeit und mit dem ein oder anderen Leckerli wird er zugänglicher und nach längerer Zeit vertraut und liebevoll.

Lenny hat ein riesen Potential doch braucht dringend ein sicheres und schönes Zuhause damit er dies erfüllen kann. Wer möchte ihm diese Chance geben?

UPDATE: Seit einiger Zeit trainiert Lenny mit seinen Hundebegleitern und einer professionellen Hundetrainerin in regelmäßigen Einzelstunde an seinem Verhalten bei Hundebegegnung auch teilweise gegenüber fahrende Autos und Fahrrädern. In diesen Situationen steht Lenny unter Stress und verspürt eine große Unsicherheit was ihn veranlasst impulsartig in die Leine zu springen und zu jaulen. Vor allem gegenüber schnell bewegenden Hunden ist Lenny zwar nicht aggressiv doch sehr nervös und schwer zu beruhigen.

Durch intensives Training in den letzten Monaten mit seinen Hundebegleitern und einer wöchentlichen Einzelstunde macht Lenny allerdings große Fortschritte und erweist sich als überaus intelligent und lernwillig.

Lenny hat in kurzer Zeit schon viel gelernt, doch der Weg ist noch lang und benötigt viel Zeit, Geduld und Arbeit. Für die zukünftigen Besitzer wäre es daher wichtig über die jetzige Trainingsmethodik eingewiesen zu werden und ggf. zu übernehmen um weiterhin einen konstanten und guten Lernerfolg zu sichern.

 

DSC_6045.jpg.779369f40d8c44a183ad3722fd4730ca.jpg

 

DSC_6065.jpg.e40716f7be0904b3f21fcab2a328d72e.jpg

 

DSC_6076.jpg.db4293d206d0e843a9953ee356b7ab4d.jpg

 

DSC_6082.jpg.3d03965d213f745de28073ff9d639f06.jpg

 

Tierheim Gießen
Vixröder Str. 16
35396 Gießen
0641/52251
Email: info@tsv-giessen.de
Homepage: http\://www.tsv-giessen.de/

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

  • Das könnte Dich auch interessieren

    • Tierheim in Italien/Spanien/Rumänien - Probleme wegen Corona

      Da ich immer mal wieder auf die Vermittlungsseiten von Tierheimen aus dem Ausland schaue, merke ich, wie groß die Problematik im Moment ist, da keine Vermittlungen mehr stattfinden können, da wegen der Corona-Krise keine Tiere nach Deutschland transportiert werden können. Im Gegenzug kommen auch keine Futterspenden zu den Vereinen.   Unterstützt Ihr Vereine im Ausland mit Futterspenden? Auch einheimische Tierheime haben zur Zeit geschlossen. Auch die Gassigänger dürfen die Hunde n

      in Tierschutz- & Pflegehunde

    • Lenny

      Hier ein paar Bilder von Lenny . Ich bin echt müde also verzeiht "Lücken " . Berner Sennen-Labimix (glaub ich nicht denk eher Hovi+Sennen).Labi lässt sich einfach gut "Verkaufen ". 2 Jahre ,kastriert,Verhaltensoriginell ....   60-62 cm ? Horizontal etwas benachteiligt .   Erziehung eher nicht Trennungshund ,mit Kindern +Katze gross geworden   Ich hoffe das wir gar kein Zuhause suchen ,sondern das er schon ein neues  Körbchen hat, Die nächsten 3 -4 Wochen wohnt er bei uns ,dann zieht e

      in Hundefotos & Videos

    • Tierheim Gießen: ALF, 3 Jahre, Schäfer-Mix - sensibel und unsicher

      Der ist 3 1/2 jährige Schäferhundmischling musste leider abgegeben werden, da sich die Lebensumstände seiner bisherigen Besitzer geändert haben. Alf ist ein hübscher und intelligenter Hund, der Zeit braucht um Vertrauen zu fassen und anzukommen. Er ist noch etwas unsicher in seinem Verhalten und man sollte ihm genügend Zeit geben, fremde Menschen kennenzulernen. Hat er sich an sein neues Umfeld und die Personen gewöhnt ist er umgänglich und neugierig. Der sensible Rüde kann mit Druck nicht

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: DIVA, 7 Jahre, Deutsch Kurzhaar - sehr anhänglich

      Deutsch Kurzhaar Diva (geboren 08.03.13) ist ein gutes Beispiel dafür, dass nicht nur abgemagerte Hunde ein Fall für den Tierschutz sind. Diva wiegt aktuell über 40kg, ihr Normalgewicht läge dabei aber bei etwa 20kg (sie ist eine eher kleine Hündin). Lange Spaziergänge? Nein, das ist aktuell nicht Divas Fall, bereits nach wenigen Minuten ist sie außer Atem. Daher ist die größte Herausforderung für sie und auch ihre neuen Besitzer, langsam abzunehmen und ihr Gewicht dann auch zu halten. Sollte

      in Hunde suchen ein Zuhause

    • Tierheim Gießen: TRIXIE, 12 Jahre, Terrier-Zwergschnauzer-Mix

      Die kleine Trixie kam ursprünglich nur als Pensionsgast zu uns ins Tierheim, weil ihr Besitzer ins Krankenhaus musste. Leider hat sich inzwischen herausgestellt, dass Herrchen sich dauerhaft nicht mehr um sie kümmern kann und so musste die schon etwas ältere Hundedame (geb. 06.06.2007) zur weiteren Vermittlung bei uns bleiben. Anfangs war die kleine Terrier-Zwergschnauzer-Mischlingshündin mit der Tierheimsituation etwas überfordert und hat jeden, der sich ihrem Zimmer näherte, versucht mit

      in Hunde suchen ein Zuhause

×
×
  • Neu erstellen...

Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie zu, dass wir Cookies verwenden, um unser Angebot zu personalisieren. Mehr erfahren.