Jump to content
Hundeforum Der Hund
aboutwhis

Stubenreinheit mit Erschwerung

Empfohlene Beiträge

@gatil Wie lange hat es denn gedauert wenn ich fragen darf? ( Reine Neugier ) Und wie ist es jetzt, kann deine Hündin ohne Gefahr in dein Gästeklo gehen ohne das du dir sorgen machen musst? Ich frage nur weil wir alle Teppiche und Decken verräumt haben und es doch irgendwann schön wäre wenn diese Dinge wieder an ihren platz dürften. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Heute ist sie über 9 Jahre und das Gästeklo "benutzt" sie nicht mehr.

Es hat aber mindestens 6-8 Monate, ich weiss es nicht mehr so genau, gedauert. Es kam mir ewig vor.

Aber es ist eine frühe Prägung auf einen bestimmten Untergrund/ Raum, das will erst überschrieben werden.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Unsere Jule war erst kurz vor ihrem 1´ten Geburtstag richtig stubenrein. Unser erster Hund schon mit 3Monaten, der zweite war bestimmt auch schon 7Monate. Das wird schon.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine Hündin wurde in einem gefliesten Zimmer im Tierheim aufgezogen, sie kannte kein draußen, nur Mama und 9 Geschwister auf 10 qm.

 

Sie hat ewig gebraucht um stubenrein zu werden. Mit 7 Monaten wurde es dann besser, da würde nur noch bei völliger Überforderung gepinkelt.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

mir hat mal jemand geraten, den kopf des hundes in der pipilache reiben und kraeftig schimpfen. anschliessend den hund am genick packen und vor die tuer setzen und eine weile nicht mehr ins haus lassen. den vorgang, bei gegebenen anlass immer wiederholen. ich habe das bei meinen drei hunden, als sie jung waren, immer so gemacht und es hat schnell geholfen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

@lutzb 

Das ist eine Methode, die allem widerspricht, für das wir hier in diesem Forum und als Hundehalter, die versuchen, durch positive Erziehung einen Hund zu einem Sozialpartner mit einer vertrauensvollen Bindung aufwachsen zu lassen, in den letzten Jahren einstehen.

Es ist eine Methode aus grauer Vorzeit, die völlug entgegen dem steht, was heute unter moderner Hundeerziehung verstanden wird.

 

Wir bitten dich, solche grottigen Ratschläge zu unterlassen.

Wir wünschen auch nicht, darüber zu diskutieren.

Wirst du dich nicht an diesen Hinweis halten, werden weitere Massnahmen in Erwägung gezogen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Finja war auch ein Spätzünder, was das anging. Aber schimpfen half da gar nicht, im Gegenteil, es wurde eher schlimmer. Lieber große Party, wenn sie es mal mit Erfolg bis vor die Haustür schaffte. Und Geduld.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

×
×
  • Neu erstellen...